>

Mi., 26.04.2017

NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann bei der Landesgartenschau in Bad Lippspringe Ansturm auf »Grünes Klassenzimmer«

Schulministerin Sylvia Löhrmann (Mitte) besuchte am Mittwoch nicht nur das Grüne Klassenzimmer, sondern informierte sich auch über die Projektarbeiten der Bad Lippspringer Gesamtschule. Im Bild das Thema »Waldstille«, das den Betrachter zum nachhaltigen Umgang mit der Natur auffordert.

Schulministerin Sylvia Löhrmann (Mitte) besuchte am Mittwoch nicht nur das Grüne Klassenzimmer, sondern informierte sich auch über die Projektarbeiten der Bad Lippspringer Gesamtschule. Im Bild das Thema »Waldstille«, das den Betrachter zum nachhaltigen Umgang mit der Natur auffordert. Foto: Liedmann

Bad Lippspringe (WB/bel). Etwa 15.000 Schüler aus der Region und dem Land NRW werden das Grüne Klassenzimmer auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe besuchen. 680 der 700 Kurse sind bereits ausgebucht.

Am Mittwoch eröffnete NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann offiziell dieses Erfolgsmodell der Stiftung Umwelt und Entwicklung des Landes. Das Projekt in Bad Lippspringe wurde mit 148.000 Euro bezuschusst.

Zahlreiche Kooperationspartner wie die Landfrauen oder der Nabu und die Biostation haben sich hier engagiert, um vielfältiges Wissen insbesondere im Bereich der Umweltbildung zu vermitteln. Auch beim Prinzenpalais in der Kurstadt hat sich die Stiftung finanziell engagiert.

Den ausführlichen Bericht lesen am Donnerstag, 27. April, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4791276?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F4568258%2F