>

Do., 27.04.2017

CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet bringt »Lipolino« von der Lippe zur Weser Landesgartenschau-Maskottchen für Bundeskanzlerin

Zwei Lipolinos für NRW-CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet: Der Ministerpräsident-Kandidat besuchte am Donnerstag die Landesgartenschau in Bad Lippspringe. Eines der beiden Plüschfiguren soll er der Bundeskanzlerin in Beverungen überreichen.

Zwei Lipolinos für NRW-CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet: Der Ministerpräsident-Kandidat besuchte am Donnerstag die Landesgartenschau in Bad Lippspringe. Eines der beiden Plüschfiguren soll er der Bundeskanzlerin in Beverungen überreichen. Foto: Karl Pickhardt

Bad Lippspringe (WB/pic). NRW-CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet ist zum Botschafter der Landesgartenschau in Bad Lippspringe und zugleich zum Kurier der Bundeskanzlerin geworden.

Laschet verließ Bad Lippspringe mit zwei Plüschfiguren des Maskottchens »Lipolino«, die der 56-Jährige auf Bitten von CDU-Mittelständlern Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Beverungen (Kreis Höxter) überreichen soll.

Nach einem Wirtschaftsgespräch mit etwa 70 CDU-Mittelständlern im Park-Hotel in Bad Lippspringe besuchte am Donnerstag Laschet auch die Landesgartenschau. Nachdem Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) bei der Eröffnung der Gartenschau am 12. April auf dem LGS-Gelände einen Baum gepflanzt hatte, wollte auch CDU-Politiker Armin Laschet zum Spaten greifen. Das durfte er auch, aber nur außerhalb des Geländes hinterm Gartenschau-Gelände. Dort wächst jetzt eine Esskastanie.

Gleichwohl haben die CDU-Mittelständler um Kreismittelstandsvorsitzenden Ulrich Lange den CDU-Spitzenkandidaten Armin Laschet zum Gartenschau-Botschafter ernannt. Ulrich Lange überreichte Laschet zwei Plüschfiguren des Gartenschau-Maskottchens »Lipolino« mit der ausdrücklichen Bitte, ein Exemplar der Bundeskanzlerin zu schenken. Die spricht nämlich am Abend in einer Großkundgebung in Beverungen im Kreis Höxter. Also machte sich Laschet mit seinem Wahlkampfbus am Nachmittag von der Lippe auf den Weg zur Weser, um der Kanzlerin »Lipolino« zu bringen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Samstag, 28. April, im WESTFALEN-BLATT/Lokalteil Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4793482?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F4568258%2F