>

Sa., 16.05.2015

Weitere Details zum Doppelmord in Neuenbeken Täter hatte Waffen schon länger

Paderborn (WB/ca). Im Fall des Doppelmords von Paderborn sind weitere Details bekanntgeworden.

Demnach waren die beiden illegalen Handfeuerwaffen schon länger im Besitz des Täters Dimitri S. (45). Er will die Tat aber nicht seit Langem geplant haben. Motiv für den Mord an seinem Nachbarn Helmut H. (76) sollen auch dessen angeblich wiederholte Beleidigungen und Beschimpfungen gewesen sein.

Dimitri S. hatte am Dienstag seinen Nachbarn und dann im Streit seine Frau getötet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3265656?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2512560%2F