>

Do., 07.12.2017

Alle Bilder für den Rathaus-Adventskalender in der Kinderbibliothek zu sehen Comeniusschüler gewinnen Klassenpreis

Die Schüler der 4a freuten sich gemeinsam mit ihrer Lehrerin Katharina Tüllmann (rechts) und Vertretern der Stadt Paderborn (links sitzend) sehr über den Klassenpreis.

Die Schüler der 4a freuten sich gemeinsam mit ihrer Lehrerin Katharina Tüllmann (rechts) und Vertretern der Stadt Paderborn (links sitzend) sehr über den Klassenpreis. Foto: Lea Horstmann

Paderborn (WB). Die Arbeit und Mühe für den Rathaus-Adventskalender haben sich gelohnt: Die Kinder der Klasse 4a der Comeniusschule Elsen freuten sich sehr, dass sie für ihre gemalten Bilder den Klassenpreis erhielten. Zur Belohnung wurden sie vom Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing in die Kinderbibliothek eingeladen.

Zu Beginn der Veranstaltung gingen die Schülerinnen und Schüler auf eine Entdeckungsreise und suchten in der mit 920 Bildern geschmückten Kinderbibliothek die Zeichnungen, die seit dem 1. Dezember im Rathaus-Adventskalender erscheinen.

»Die Bilder eurer Klasse haben der Jury besonders gut gefallen«, lobte der stellvertretende Bürgermeister Dietrich Honervogt.

Insgesamt 920 Bilder der dritten und vierten Klassen aus 45 Schulen standen dieses Jahr für den Rathaus-Adventskalender zur Verfügung. Als kleines Geschenk erhielten die Comeniusschüler für ihre Arbeit jeweils einen Lebkuchen-Weihnachtsmann. Die gesamte Klasse gewann zudem eine Stadt-Rallye in Paderborn. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Katharina Tüllmann freuten sich die Schüler über die Einladung und die Präsente. Die Kinder hätten sich im Vorfeld auf die Vorstellung ihrer Bilder gut vorbereitet.

Seit vier Jahren wird Klassenpreis verliehen

»Von Jahr zu Jahr werden immer mehr Bilder für den Rathaus-Adventskalender eingereicht. Dementsprechend ist es für jeden ein Anreiz, dass neben den 24 Bildern auch eine gesamte Klasse mit vielen besonders schönen und ausgefallenen Bildern geehrt wird«, berichtete Sabine Davids vom Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing.

Seit nun vier Jahren wird dieser Klassenpreis von der Jury verliehen. Die Leiterin der Kinderbibliothek, Erika Berners-Kaffenberger, freute sich über den Besuch der Grundschulklasse. »Es ist schön, dass die Adventskalender-Aktion immer auf eine so positive Resonanz stößt. Wir freuen uns immer sehr darauf, die Kinder hier begrüßen zu dürfen«, sagte Berners-Kaffenberger.

Wie jedes Jahr hat Gabriele Heinrichsdorff, Mitarbeiterin in der KiBi, alle eingereichten Bilder auf Wäscheleinen aufgehängt, damit sie anschließend in der Kinderbibliothek zu den Öffnungszeiten begutachtet werden können.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5340541?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2512560%2F