Sa., 23.12.2017

Zimmersanierung im Wert von 4500 Euro bei Adventsverlosung des WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATTES zu gewinnen Heiligabend lockt der Hauptpreis

Elektromeister Markus Claes aus Borchen, Tischlermeister Matthias Gerdesmeier aus Salzkotten und Malermeister Dietmar Ahle in Paderborn (von links) treten an, um die Wohnung eines Gewinners nach dessen Wünschen zu verschönern.

Elektromeister Markus Claes aus Borchen, Tischlermeister Matthias Gerdesmeier aus Salzkotten und Malermeister Dietmar Ahle in Paderborn (von links) treten an, um die Wohnung eines Gewinners nach dessen Wünschen zu verschönern. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn (WB/itz). Heiligabend werden Wünsche wahr: Und vielleicht auch Ihrer! Denn an diesem Sonntag, 24. Dezember, ist das große Finale der VOLKSBLATT-Adventsverlosung. Zu gewinnen gibt es eine Zimmersanierung im Gesamtwert von 4500 Euro. Durchgeführt wird die Aktion von Tischlermeister Matthias Gerdesmeier aus Salzkotten, Malermeister Dietmar Ahle aus Paderborn und Elektromeister Markus Claes aus Borchen.

An diesem Samstag, 23. Dezember, wird das letzte Rätselfenster unseres Adventskalenders geöffnet, der in dieser Ausgabe auf einer weiteren Lokalseite zu finden ist. Alle Teilnehmer des Gewinnspiels, die zwischen dem 1. und 23. Dezember beim WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATT mitgerätselt und unsere Glücksfee angerufen haben, kommen in den Lostopf für den 24. Dezember. Aus diesem Lostopf wird der Name des Gewinners gezogen.

Hinter dem attraktiven Hauptpreis verbirgt sich eine Gemeinschaftsaktion des WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATTES und der heimischen Handwerksbetriebe. Gemeinsam mit dem Gewinner vereinbaren die drei Handwerksmeister die gewünschten Arbeiten in der Wohnung. Jedes Gewerk ist auf 1500 Euro begrenzt, insgesamt umfasst der Preis also 4500 Euro.

Wer zum Beispiel sein Wohnzimmer oder seine Küche oder das ehemalige Kinderzimmer umgestalten möchte, bekommt von seiner großen Heimatzeitung professionelle Hilfe geschenkt.

Für Hingucker und praktische Lösungen beim Möbelbau steht die Firma Holzgestalten Gerdesmeier, die sich auf Küchen, Bad und Wohnmöbel sowie Naturholztische spezialisiert hat. Tischlermeister Gerdesmeier steht bereit, die kreativen Ideen mit zu entwickeln.

Elektromeister Markus Claes führt die Fachfirma in dritter Generation. Neue Schalter und Steckdosen, elektrische Rollladen, neue Lichttechnik oder Sprechanlagen – das Ganze digital vernetzt und intelligent gesteuert: Das sind seine Vorschläge für seinen Sanierungsbeitrag als Fachplaner für Energie- und Gebäudetechnik.

Malermeister Dietmar Ahle schlägt englische Tapeten mit enormer Leuchtkraft oder auch einen neuen Fußbodenbelag vor. Die gesamte Sanierung wird vom VOLKSBLATT in einem Vorher-Nachher-Bericht dokumentiert.

Der Name des Gewinners wird nach Weihnachten veröffentlicht. Außerdem erfolgt eine schriftliche Gewinnmitteilung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5377679?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F