Fr., 09.02.2018

Drei Tatverdächtige hebeln an Tür von Geschäft in der Königstraße in Paderborn – alle drei Personen entkommen Einbruchversuch bei Juwelier

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Paderborn (WB). In der Nacht zu Freitag haben unbekannte Täter versucht, in ein Juweliergeschäft in der Königstraße einzubrechen.

Um 4.51 Uhr löste die Alarmanlage des Juweliers aus. Mehrere Zeugen entdeckten drei Personen vor dem Gebäude, die in einen älteren, silbernen BMW steigen und in Richtung Kisau davon fuhren.

Die Polizei stellte fest, dass an der Eingangstür zum Juweliergeschäft gehebelt worden war. Eingedrungen waren die Täter nach nicht. Zwei der Tatverdächtigen waren dunkel gekleidet und trugen dunkle Kopfbedeckungen. Der Dritte hatte lockige Haare und trug eine Jacke mit Kapuze. Zeugenhinweise zu dem Fahrzeug und den Personen nimmt die Polizei unter Telefon 05251/3060 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5503512?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F