Do., 15.02.2018

Elsener Verein stellt umfangreiches Jahresprogramm vor Landesverband ehrt Imker

Johannes Flören, Dieter Dembeck und Heinrich Düsterhaus (von links) sind ausgezeichnet worden. Es fehlt Peter De-Haan.

Johannes Flören, Dieter Dembeck und Heinrich Düsterhaus (von links) sind ausgezeichnet worden. Es fehlt Peter De-Haan.

Paderborn (WB). Bei der Hauptversammlung des Imkervereins Alme-Lippe sind vier verdiente Bienenzüchter ausgezeichnet worden. Johannes Flören, Dieter Dembeck, Heinrich Düsterhaus und Peter De-Haan erhielten vom Landesverband westfälisch-lippischer Imker Urkunden sowie die Ehrennadeln in Silber und Bronze.

Neben den Formalien gab es für die Mitglieder einen Ausblick auf das umfangreiche Jahresprogramm des Elsener Vereins. Dazu gehören Imkern für Anfänger, Imkern für Fortgeschrittene, Hygieneschulung, Bau eines Dampfwachsschmelzers, Korbflechten, Fahrradtour, Herstellung von Met, Schwedenfahrt mit Besuch der schwedischen Imkerfreunde, Feier zum 15-jährigen Bestehen des Imkervereins Alme-Lippe, Kerzenwerkstatt und eine Fortbildung mit Guido Eich vom Niedersächsischen Institut für Bienenkunde Celle.

Dem Verein gehören aktuell 220 Mitglieder mit einem Durchschnittsalter von 44,8 Jahren an. Insbesondere leisten die aktiven Imker einen wichtigen Beitrag zum Wohle der Natur und Umwelt, sie geben Zuversicht hinsichtlich der Varroaplage und des Bienensterbens.

Kommentare

Sicherheits-Text:*

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5526097?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F