Mi., 11.07.2018

Paderborner Stadtrat fällt Entscheidung Bahnhofsneubau ist beschlossen

So sieht der Paderborner Bahnhof aktuell aus.

So sieht der Paderborner Bahnhof aktuell aus. Foto: Jörn Hannemann

Von Ingo Schmitz

Paderborn (WB). Paderborn bekommt einen neuen Bahnhof. Mit den Stimmen von CDU, SPD, FDP, Für Paderborn, LKR und Teilen der FBI ist der Neubau am Mittwoch im Stadtrat beschlossen worden.

Der Bau- und Planungsausschuss der Stadt Paderborn hatte in der vergangenen Woche die Entscheidung über einen 1,9 Millionen-Euro-Zuschuss für den Neubau des Bahnhofs noch vertagt. Den Beschluss hat nun der Stadtrat gefällt.

Was bleibt ist die Kritik am Entwurf und die Verkleinerung des Vorplatzes. Die Grünen befürchten etwa ein Verkehrschaos zwischen Bahnreisenden, Radfahrern, Fußgängern, Bus- sowie Taxi-Fahrgästen.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5899497?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F