Mi., 04.05.2016

Lange Spurensicherung im Mordhaus in Höxter Jetzt wird hier alles untersucht

Ein Polizist mit Hund verlässt das Haus.

Ein Polizist mit Hund verlässt das Haus. Foto: Ingo Schmitz

Höxter (WB/ca). Seit Dienstag stellen Beamte der Spurensicherung und des Landeskriminalamts in Düsseldorf das Grundstück am Saatweg 6 in Höxter auf den Kopf.

»Es ist möglich, dass wir Wochen brauchen werden«, sagt Hauptkommissar Ralf Östermann, der die 40-köpfige Mordkommission Bosseborn leitet. Zwar hatte die Spurensicherung bereits in der vergangenen Woche in dem Haus gearbeitet, doch da war die Dimension des Verbrechens noch nicht klar. Die ergab sich erst mit der Aussage von Angelika B. »Jetzt schauen wir uns jeden Quadratzentimeter an«, sagte Östermann.

Montagabend errichtete ein Unternehmen einen Sichtschutzzaun um das Grundstück, damit die Spurensicherer in Ruhe arbeiten können. Dienstag schickte das Landeskriminalamt Experten, die mit speziellen Geräten die Räume samt Inventar dreidimensional vermessen. So können sich die Ermittler jederzeit virtuell durch den Tatort bewegen – selbst wenn das Haus irgendwann nicht mehr stehen sollte. Auch ein Leichenspürhund wurde durch das Haus geschickt. Er soll keine Auffälligkeiten angezeigt haben.

Im Haus suchen Polizisten nach Fingerabdrücken von Frauen, die hier von Angelika B und Wilfried W. festgehalten wurden, und nach deren DNA. Um Hautschuppen oder Haare zu sichern, wird das Haus von innen mit durchsichtigen Folien abgeklebt. Zieht man die Klebefolien wieder ab, bleiben Spuren daran haften. Legt man die Folien unters Mikroskop, werden die Spuren sichtbar. Sie können dann isoliert und untersucht werden. Die Arbeit wird dauern: Das Haus ist 120 Quadratmeter groß und hat fünf Zimmer. Außerdem gibt es eine Garage, eine Scheune und einen Stall.

Für mögliche Zeugen und weitere Opfer des Paares hat die Mordkommission das Hinweistelefon 0521/5 45 11 55 eingerichtet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3978310?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F4078537%2F