Fr., 20.05.2016

Landstraße bei Bosseborn wird am Montag abgesucht Foltermord: Erneut Leichenspürhunde im Einsatz

Erneut werden bei den Untersuchungen rund um den Foltermord von Bosseborn Leichenspürhunde eingesetzt.

Erneut werden bei den Untersuchungen rund um den Foltermord von Bosseborn Leichenspürhunde eingesetzt. Foto: Ingo Schmitz

Höxter (WB/ots). Die Ermittlungsarbeit der Mordkommission »Bosseborn« läuft weiter auf Hochtouren. Am Montag werden Leichenspürhunde an einer Landstraße bei Bosseborn auf die Suche nach menschliche Überresten gehen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Bislang sind bei der Polizei 68 Hinweise über die Hotline eingegangen. Neue Opfer sind nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht darunter. Die Ermittlerteams sind zurzeit noch dabei, Frauen aufzusuchen, die zu Wilfried W. und Angelika W. in den letzten Jahren Kontakt hatten.

Die Kripobeamten der MK haben am Tatort mehrere 100 Asservate sichergestellt und im Polizeipräsidium Bielefeld gelagert. Dort werden die Ermittler die einzelnen Asservate auf mögliche Spuren wie DNA und Fingerabdrücke untersuchen. Aufgefundene Schriftstücke werden auf ihren Inhalt überprüft.

Am Montag, 23. Mai, wird eine Landstraße in Bosseborn von Leichenspürhunden auf mögliche menschliche Überreste abgesucht. Damit gehen die Ermittler einer Aussage von Angelika W nach, die sie in ihren Vernehmungen getätigt hatte. Demnach sollen die in einem Kachelofen verbrannten Körperteile von Annika F. im Jahr 2014 von Angelika W. und Wilfried W. als Asche am Wegesrand einer nahegelegenen Straße im Ort verstreut worden sein.

Zwei Leichenspürhunde werden ab 10 Uhr die Straße systematisch absuchen. Die Polizei wird die Straße zu diesem Zweck abschnittweise absperren, so dass es für die Anlieger nicht zu größeren Behinderungen kommen dürfte, heißt es in einer Pressemitteilung.

Unsere Videoreportage aus Bosseborn:

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4017910?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F4078537%2F