Symbolbild. Foto: dpa

Herford/Vlotho/Bielefeld 22 Fahrzeuge bei Unfallserien auf der A2 beteiligt

Auf der Autobahn 2 ist es am Freitag zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Bei Herford waren insgesamt 17 Fahrzeuge beteiligt. Auch am Bielefelder Berg knallte es zuvor. mehr...


Um den BMW-Fahrer (26) aus seinem Wagen zu befreien, trennte die Feuerwehr das Dach des Fahrzeugs ab. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Bei Unfall schwer verletzt

Die Beckhausstraße ist nach einem Unfall in Höhe der Brüggemannstraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Ein 26 Jahre alter BMW-Fahrer wurde schwer verletzt. mehr...


Das Gelände von Union Knopf in Bielefeld-Sennestadt. Foto: Hans-Werner Büscher

Bielefeld Union Knopf GmbH saniert sich im Schutzschirmverfahren

Union Knopf, einer der führenden Knopf- und Accessoire-Hersteller Europas, hat am Donnerstag beim Amtsgericht Bielefeld ein Schutzschirmverfahren beantragt. Dies wurde am Freitag bekannt. mehr...


Überlegen, ob sie erneut zur Seniorenrat-Debatte einladen: Iris Huber, Dr. Wolfgang Aubke (Mitte) und Friedhelm Donath. Foto: Starke

Bielefeld Wirbel um zwei AfD-Veranstaltungen

Wie viele Veranstaltungen mit Beteiligung der AfD kann die Stadt Bielefeld an einem Tag in ihren eigenen Gebäuden tolerieren? Darüber wird aktuell in der Stadtverwaltung intensiv gerungen. mehr...


Der VW Passat prallte mit einem Volvo zusammen, der die viel befahrene B64 überqueren wollte. Bei der Kollision wurde zwei Menschen schwer verletzt. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Autofahrer nach Kollision eingeklemmt

Auf der Bundesstraße 64 sind am Freitagnachmittag in Höhe der Abfahrt Neuenbeken ein VW Passat und ein Volvo zusammengeprallt. Dabei wurden zwei Menschen schwer verletzt. mehr...


Prost! Bestens gelaunte Närrinnen bei der Weiberfastnachtsparty in Delbrück. Foto: Axel Langer

Delbrück Weiber feiern Fastnacht de luxe

Fast 1000 närrische Frauen machen Party in der Stadthalle Delbrück - Gleich zwei Prinzen namens Voß stürzen sich samt Garden ins Vergnügen mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Baum kracht auf Auto

Der schwere Sturm, der seit Donnerstagmittag über die Region hinwegzieht, hat die Feuerwehren des Kreises Paderborn auf Trab gehalten. Es gab bislang dutzende kleinere Einsätze. mehr...


Spezial-Bagger und Arbeitszüge wie hier im Bild wird die Bahn einsetzen, damit eine grundlegende Sanierung erfolgen kann. Foto: Maik Schmidt/Deutsche Bahn

Altenbeken Gigantische Baustelle rund um die Uhr

Nach der Sanierung des Rehberg-Tunnels wird die Bahn mit der Sanierung des Benhauser Bogens eine der größten Baustellen in NRW im Mai in Angriff nehmen. mehr...


Die Herzköniginnen der Bonenburger Weiberfastnacht: (hinten von links) Claudia Wagemann, Reinhild Schwiddessen, Beate Kohaupt, Alexa Brechtken und Brigitte Hoppe sowie (vorne von links) Mechthild Pennig und Sonja Schmidt Fotos (2): Sarah Brechtken

Willebadessen/Warburg/Borgentreich Damen sind Könige der Weiberfastnacht

Die Frauen haben an Weiberfastnacht wieder die Narrenhochburgen im Warburger Land erobert. Dabei schlüpften einige in besonders aufwändige Kostüme, in den Programmen gab es unter anderem Sketche, Büttenreden und Tänze. mehr...


Die Kinder der 7a gehen mit gutem Beispiel voran und schrauben Deckel von Getränkeflaschen (vorne). Zusammen mit Klassenlehrerin Sarah Kohnert (rechts) brachten sie die selbst gestalteten Sammelboxen am Freitag in mehrere Geschäfte. Foto: Sabine Robrecht

Höxter Ganz Höxter schraubt Deckel ab

Die Klasse 7a des KWG Höxter sammelt Plastikdeckel von Flaschen und unterstützt damit den Kampf gegen Kinderlähmung. Jeder kann mitmachen und Kinderleben retten. mehr...


Es ist gedeckt: Museumsleiter Christian Lechelt und die Fürstenberg-Geschäftsführerin Stephanie Saalfeld mit Kannenformen diverser Jahrhunderte. Foto: Michael Robrecht

Fürstenberg/Höxter Porzellanschloss Fürstenberg für fünf Millionen Euro umgestaltet

Das weiße Gold von der Weser glänzt jetzt noch heller: Das Porzellanschloss Fürstenberg bei Höxter ist für fünf Millionen Euro umgebaut und modernisiert worden. Am 5. März wird das Schloss für Publikum wiedereröffnet. mehr...


Unfall auf der Straße zwischen den Brakeler Ortsteilen Riesel und Istrup: Die Autofahrerin kam von der Fahrbahn ab. Ihr Wagen stieß gegen einen Baum. Foto:

Brakel Auto stößt gegen Baum

Eine Autofahrerin ist am Freitag gegen 11.20 Uhr auf der Kreisstraße 50 zwischen Brakel-Istrup und Brakel-Riesel verunglückt. Sie erlitt bei dem Unfall Verletzungen. mehr...


Bäderleiter Marko Rempe (48) erwartet den Kampfmittelräumdienst am kommenden Montag, 27. Februar, am Stadtring Sundern in Gütersloh. Foto: Carsten Borgmeier

Gütersloh Kampfmittel-Experten kommen Montag

Ursprünglich hätte der Einsatz des Kampfmittelräumdienstes im Außenareal der »Welle« am Freitagmorgen beginnen sollen. Doch jetzt werden die elf Verdachtsstellen auf Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg erst von Montag an untersucht. mehr...


Für das DRK waren bei der Weiberfastnacht von 9 bis 2.30 Uhr am nächsten Morgen 60 Helfer im Einsatz, unter anderen (von links) Klaus-Dieter Heitkamp, Johanna Steinbach, Christiane Wullenkord und Wolfgang Manfraß. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Weiberfastnacht: DRK leistete 43 Mal Hilfe

»Es war deutlich mehr zu tun als vergangenes Jahr«, sagt der Einsatzleiter des Deutschen Roten Kreuzes, Denis Feldmann. 60 Helfer waren zur Weiberfastnacht in Stukenbrock im Einsatz. mehr...


Kurz nach dem Finale zu dem bekannten Charts-Song »Ich und mein Holz« kommen alle Aktiven auf der Bühne und bekommen donnernden Applaus und »Kaunitzer Raketen«. Beinahe sechs Stunden dauert die Vorstellung. Foto: Manuela Fortmeier

Verl Frauen grüßen als »Malle-Diven«

Urlaub, Sonne und Meer. Wer träumt nicht davon? Und wenn dann noch Alpen-Elvis Andreas Gaberlier bei »Hulapalu« die Hüften schwingt, dann ist beste Stimmung garantiert. mehr...


Reinhold Setter (rechts) ist der eigentliche Star des Seniorennachmittags in Neuenkirchen. Er beweist, dass er auch im hohen Alter noch gute Pointen auf Lager hatte. Foto: Petra Blöß

Rietberg Reinhold Setter haut die Pointen raus

Urgestein Reinhold Setter erweist sich als Star des Seniorennachmittags der Kolping-Karnevalisten in Neuenkirchen. Er beweist, dass er auch im Alter noch viele gute Pointen auf Lager hat. mehr...


Das Bürgerzentrum Haus unter den Linden wird von der Stadt Herford betrieben. Hier findet die AfD-Veranstaltung statt. Foto Moritz Winde

Herford Im Herforder Bürgerzentrum wird die AfD nicht bedient

Gegen eine AfD-Veranstaltung am Dienstag, 28. Februar, im Haus unter den Linden (HudL) in Herford regt sich Widerstand. Grünen-Politiker Volker Stumpf (73), Mitglied im Seniorenbeirat und HudL-Förderverein, ruft zum Protest auf. mehr...


Glücklicherweise fiel der Strommast so günstig, dass eine Straßenlaterne wie eine Stütze das Gewicht abfedern konnte und dafür sorgte, dass die Stromleitungen weder mit dem Fahrzeug noch mit der Straße in Kontakt kamen. Foto: Peter Monke

Enger Unfallfahrer fällt Strommast

Ein 39-jähriger Engeraner ist am Freitagabend aus bislang ungeklärter Ursache von der Meller Straße abgekommen und gegen einen Strommast gekracht. Der Mast kippte um, der Fahrer blieb unverletzt. mehr...


Die verkaufsoffenen Sonntage in Bünde sind in der Vergangenheit stets wahre Publikumsmagnete gewesen. Tausende Einkaufslustige strömten in die Innenstadt und ließen bei den Einzelhändlern die Kassen klingeln. Foto: Karl-Hendrik Tittel

Bünde Verwaltungsgericht kippt verkaufsoffenen Sonntag

Das Mindener Verwaltungsgericht hat am Freitag entschieden, dass am 5. März anlässlich der geplanten Jubiläumsfeier der Eschstraße kein verkaufsoffener Sonntag stattfinden darf. Die Stadt Bünde kann in der Sache aber noch Rechtsmittel einlegen. mehr...


So sah der Hauseingang an der Siegfriedstraße in Bielefeld aus, nachdem das Feuer gelöscht werden konnte. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 10.000 Euro. Foto: Polizei

Herford/Bielefeld Mutmaßliche Brandstifter in Haft

Ein Herforder (31) und ein Hiddenhauser (35) sollen für einen Brand an der Siegfriedstraße in Bielefeld verantwortlich sein. Die Polizei nahm die beiden Männer am Donnerstag fest. mehr...


Beim Auftakt zum »Jesus-House« ist das Interesse im Gemeindehaus Schnathorst groß gewesen. Foto: Katrina Horstmann

Hüllhorst Sofa statt Kirchenbank

Bei der Aktion Jesus-House diskutieren Jugendliche mit Hilfe von WhatsApp über Religion. Auftakt ist in Schnathorst gewesen. mehr...


Ein kleiner Teil der Kachelfassade des Deerberg-Hauses soll erhalten bleiben, schlagen die Stadtführer vor. Foto: Klara Stübing

Lübbecke Historische Kacheln

Für das Westertor-Projekt soll nach den Plänen der Investoren das ehemalige Kaufhaus Deerberg weichen. Lübbecker Stadtführer regen jetzt an, die die Kacheln der Fassade zu erhalten. mehr...


Das neue »Institut Gauselmann« ist gegründet worden. Wolfgang Regenbrecht (von links), Armin Gauselmann, Prof. Dr. Micha Bergsiek und Mario Hoffmeister haben die Kooperation im Schloss Benkhausen vorgestellt und besiegelt. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp Mitarbeiter auf den Wandel vorbereiten

Das neu gegründete Gauselmann-Institut hat sich zum Schwerpunkt gesetzt, zukunftsorientierte Weiterbildungsprogramme umzusetzen. Darüber hinaus wird auch die Forschung vorangetrieben. mehr...


Das Sturmtief »Thomas« ist über das Ochsenmoor bei Stemwede gezogen. Im gesamten Kreisgebiet rückte die Feuerwehr 18 Mal aus. Foto: Martin Nobbe

Rahden Sturmtief zieht ohne große Schäden ab

Insgesamt 18 Einsätze der Feuerwehr im Kreisgebiet. Bäume stürzen um und Äste brechen ab. Keine Menschen verletzt. mehr...


So soll das Kunden- und Technologiecenter von Weidmüller aussehen, wenn es Ende 2018 fertiggestellt ist.

Detmold Weidmüller investiert

Für den Elektronikkonzern Weidmüller (4500 Mitarbeiter) ist es die größte Investition in der Unternehmensgeschichte: 25 Millionen Euro soll das neue Kunden- und Technologiecenter (CTC) am Stammsitz Detmold kosten. mehr...


Wegen der Absperrungen zur Weiberfastnacht haben zwei Gesuchte bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei in Stukenbrock die Orientierung verloren. Als sie dann zu Fuß weiter fliehen wollten, gingen sie der Polizei ins Netz. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock/Lemgo Straftäter verheddern sich im Absperrungsnetz

Die Polizei hat nach einer Verfolgungsjagd, die in Lemgo begann, zwei Gesuchte bei der Weiberfastnacht in Stukenbrock festgenommen. mehr...


Die Jugendherberge in der Wewelsburg zählt von den acht OWL-Häusern die meisten Übernachtungen. Foto: DJH

Ostwestfalen-Lippe Jugendherbergen in OWL legen überdurchschnittlich zu

In OWL ist die Welt noch in Ordnung, zumindest für das Deutsche Jugendherbergswerk. In der Region verzeichnete das DJH im vergangenen Jahr überdurchschnittliche Zuwachsraten. mehr...


Das Flugzeug prallte gegen einen Baum. Foto: dpa

Extertal Flugzeug im Extertal abgestürzt

Weil die Sichtverhältnisse schlecht waren, wollte der Pilot eines Ultraleichtfliegers in Rinteln notlanden. Doch er prallte in einen Baumwipfel und stürzte ab. Dabei verletzte er sich schwer mehr...