Do., 12.11.2015

Demonstration gegen prekäre Beschäftigung und geringe Bezahlung Integrationskurs-Lehrer streiken

Die Demonstrierenden auf dem Jahnplatz.

Die Demonstrierenden auf dem Jahnplatz. Foto: Bernhard Pierel

Von Sabine Schulze

Bielefeld (WB). Einen Tarifvertrag mit sozialer Absicherung verlangen die Lehrkräfte der Integrationskurse. Dafür haben sie am Donnerstag gestreikt.

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hatte in ganz Ostwestfalen-Lippe zur Arbeitsniederlegung und Demonstration aufgerufen. Etwa 250 Teilnehmer versammelten am Mittag auf dem Jahnplatz. Ihre Kritik entzündet sich vor allem an den prekären Beschäftigungsverhältnissen der Honorarkräfte und ihrer geringen Bezahlung: Die laufe auf einen Stundenlohn von fünf bis sieben Euro netto hinaus, erklärte Ulla Jung von der GEW.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3624276?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198387%2F2513179%2F