So., 03.07.2016

Großes inklusives Sportfest in Gadderbaum 1100 Athleten bei »Bethel Athletics«

Dominik (12), der schon zum fünften Mal bei dem Sportfest mitmacht, wirft den Ball 25 Meter weit

Dominik (12), der schon zum fünften Mal bei dem Sportfest mitmacht, wirft den Ball 25 Meter weit Foto: Pierel

Bielefeld (WB/hu). Mehr als 1100 Sportler, 300 ehrenamtliche Helfer, zehn Sportarten und jede Menge wettbewerbsfreie Angebote, ein hochklassiges Hochsprungmeeting mit Teams aus behinderten und nicht-behinderten Sportlern: das sind die nüchternen Zahlen bei dem größten inklusiven Sportfest in Norddeutschland.

Zu der Veranstaltung kamen am Samstag zum 20. Mal Akteure aus der gesamten Bundesrepublik und sogar aus Bielefelds Partnerstädten Rzeszów in Polen und Nowgorod (Russland) zusammen kamen. Was die »Bethel athletics« jedoch ausmacht, ist die Freude am Sport, der bei Weitem nicht nur von Bestleistungen und Siegen kommt. »Ich bin zum zweiten Mal dabei, und am schönsten finde ich es die anderen Leute zu treffen«, erklärt Linda Krasniqi aus Saerbeck im Münsterland.

Mehr über die Bethel Athletics lesen Sie am Montag, 4. Juli, im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Bielefeld .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4129243?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198387%2F2513179%2F