Do., 01.12.2016

Fünf Ostwestfalen bei »Wer wird Millionär?« Studentin gewinnt 64.000 Euro

Beatrice Windmöller stellt sich den Fragen von Günther Jauch.

Beatrice Windmöller stellt sich den Fragen von Günther Jauch.

Bielefeld/Köln (WB/sas). Beatrice Windmöller, Studentin der Uni Bielefeld aus Steinhagen, hat beim »Undercover-Special« der RTL-Quizshow »Wer wird Millionär?« 64.000 Euro gewonnen.

Stefan Conrad Foto: RTL

An einer Parkhaus-Schranke sind die  Kandidaten in Bielefeld gecastet worden. Am Mittwoch vergangener Woche wurde die Sendung in Köln aufgezeichnet, am Donnerstagabend dann ausgestrahlt.

Neben Beatrice Windmöller, die Molekulare Zellbiologie studiert und erst im Herbst  den WESTFALEN-BLATT-Modelwettbewerb gewonnen hat, komplettierten die Bielefelder Dr. Stefan Buchholt, Stefan Conrad und Katja Pollakowski sowie der Steinhagener Sebastian Thomsen die Ostwestfalen-Riege, die um die Million spielte. Auf den heißen Stuhl in der Mitte schafften es neben der Studentin auch Conrad und Buchholt.

Stefan Buchholt Foto: RTL

Stefan Conrad, 37, selbstständiger IT-Dienstleister, der bei den Bielefeld Bulldogs American Football spielt und an mittelalterlichen Schaukämpfen teilnimmt, holte 16.000 Euro. Auch Stefan Buchholt, 57, Dezernent bei der Bezirksregierung, ging mit 16.000 Euro nach Hause.

Mehr lesen Sie am Freitag, 2. Dezember, im WESTFALEN-BLATT.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4471856?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198387%2F2513179%2F