Do., 20.04.2017

Unfall auf Eckendorfer Straße – 29-Jähriger aus Steinheim schwebt in Lebensgefahr Pannendienst-Mitarbeiter unter Lkw-Fahrerhaus eingeklemmt

Der Pannenhelfer wurde im Fahrerhaus eingeklemmt.

Der Pannenhelfer wurde im Fahrerhaus eingeklemmt. Foto: Polizei

Bielefeld (WB/sb). Ein 29-jähriger Pannendienst-Mitarbeiter aus Steinheim (Kreis Höxter) ist bei einem Einsatz am Donnerstagnachmittag an der Eckendorfer Straße unter dem Fahrerhaus eines Lastwagens eingeklemmt worden. Er schwebt jetzt nach Polizeiangaben in Lebensgefahr.

Ein Sattelzug aus Lippe war in der Mittagszeit an der Eckendorfer Straße in Höhe des Obi-Baumarkts liegengeblieben. Der Pannenservice-Mitarbeiter aus Steinheim, der für ein Unternehmen aus Leopoldshöhe arbeitet, eilte herbei, um den Defekt zu reparieren. Dazu wurde das Fahrerhaus des Lastwagens abgeklappt. Aus noch ungeklärter Ursache klappte das Fahrerhaus aber später zurück, so dass der Mann eingeklemmt wurde.

Gegen 15 Uhr ging die Alarmierung ein. Ersthelfer und die Feuerwehr befreiten den Mann mit vereinten Kräften. Nachdem der Mann befreit wurde, wurde er zunächst notärztlich versorgt und dann vom Retttungshubschrauber Christoph 13 in eine Klinik gebracht.

Der Lastwagen wurde später sichergestellt und soll am Freitag untersucht werden. Zudem wurde das Amt für Arbeitsschutz der Bezirksregierung eingeschaltet, da es sich um einen Arbeitsunfall handelt. Jetzt soll die genaue Unfallursache geklärt werden.

Aufgrund des Unfalls wurde die Eckendorfer Straße bis 15.50 Uhr voll gesperrt. Es kommt zu Staus im Berufsverkehr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4779156?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198387%2F2513179%2F