Do., 09.11.2017

Bielefelder bei »The Voice of Germany« erfolgreich Simon Zawila marschiert in Runde zwei

Der Bielefelder »The Voice of Germany«-Kandidat Simon Zawila (Zweiter von links) feierte mit Freundin Janine Kunz und seinen Karaoke-Kumpels Sebastian Wiese und Tim Donsbach den Einzug in das Team von Juror Mark Forster.

Der Bielefelder »The Voice of Germany«-Kandidat Simon Zawila (Zweiter von links) feierte mit Freundin Janine Kunz und seinen Karaoke-Kumpels Sebastian Wiese und Tim Donsbach den Einzug in das Team von Juror Mark Forster. Foto: Christina Falke

Bielefeld (WB/St). Der Bielefelder Simon Zawila hat bei »The Voice of Germany« die zweite Runde, die sogenannte »Battle Round« erreicht. In der am Donnerstagabend ausgestrahlten ersten Runde, den »Blind Auditions«, hat Neu-Jurymitglied Mark Forster, erfolgreichster deutschsprachiger Musiker im Jahr 2016, sich für den 37-jährigen Bielefelder ausgesprochen.

Zawila, der mit seiner Firma »Zawila Music« für die passende musikalische Untermalung bei Hochzeiten, Schützenfesten oder anderen Feiern sorgt und international als DJ tätig ist, hat zusammen mit Freunden das Weiterkommen bei einem »Public Viewing« im Rock Café an der Neustädter Straße gefeiert. Wann er bei der zweiten Runde von »The Voice of Germany« auf Pro7 im TV zu sehen sein wird, steht derzeit noch nicht fest.

Eine Runde weiter: Simon Zawila feiert mit Freunden seinen Einzug in das Team von Mark Forster. Foto: Christina Falke

Der Bielefelder hatte sich für den Song »Gone too soon« von Michael Jackson entschieden. Zawila: »Den habe ich schon als Kind gesungen.« Als Coaches hatte er sich eigentlich Smudo und Michi Beck von den »Fantastischen 4« gewünscht. »Aber Mark Forster hat mich unfassbar überzeugt und überredet.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5277413?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198387%2F2513179%2F