Verl/Rietberg Sicherer von Verl nach Varensell

Der erste Abschnitt des Bürgerradweges ist freigegeben. Es freuen sich Verls Bürgermeister Michael Esken, Rietbergs stellvertretender Bürgermeister Werner Bohnenkamp, Anneliese Schulte-Döinghaus, Ulrich Pollmüller, Hofinhaber Günter Frenz, Burkhard Risse (Ingenieurbüro Hoffmann und Stakemeier), Britta Schwenker (Straßen NRW) sowie Bernd Meißner (Stadt Verl). Foto: Andreas Berenbrinker

Der erste Abschnitt des Bürgerradweges an der Landstraße 791 zwischen Verl und Varensell ist freigegeben worden. mehr...

Anke Schulte (46) mit dem diesjährigen Prachtexemplar: Der Kürbis »Big Max« wiegt etwa 75 Kilogramm. Er muss in der Schubkarre transportiert werden. Foto: Carsten Borgmeier

Gütersloh »Nietzsche« lockt die Rehe an

Rehe stehen offenbar auf »Friedrich Nietzsche«: Die Isselhorster Landfrau Anke Schulte (46) hat die Kürbis-Sorte mit dem Namen des großen deutschen Philosophen (1844 bis 1900) – »gut für Back- und Ofengerichte« – in diesem Jahr erstmals angebaut. Die Rehe aus den umliegenden Wäldern haben sich förmlich draufgestürzt. mehr...


Pianist Frank Muschalle unterhielt das Publikum im Kulturforum bestens. Auf Einladung des Kulturkreises gastierte er in der Stadt. Foto: Renate Ibeler

Schloß Holte-Stukenbrock »Carnegie Hall Schloß Holte-Stukenbrock«

Wenn mehr als 100 Besucher im Kulturforum am Altenkamp eine Veranstaltung erleben wollen, dann müssen sie eng zusammenrücken. So war es auch beim Auftritt des bekannten Boogie-Woogie-Pianisten Frank Muschalle. mehr...


Großflächige Tempo-30-Zonen können die vorgegebenen Einsatzzeiten der Feuerwehr erschweren. Foto: dpa

Halle Bremsen Tempo-30-Zonen die Feuerwehr aus?

Kommt die Feuerwehr zu spät zum Brand, weil die Einsatzkräfte nicht schnell genug durch eine Tempo-30-Zone fahren können? Diese Frage diskutiert man in Halle. mehr...


Seinen Einstecktuchhalter hat sich Manuel Planella patentieren und schützen lassen. Den gibt es in mehreren Farben und Mustern, und selbst ohne Tuch kann er ein Hingucker sein. Weitere Accessoires für Herren sind ebenfalls in Planung. Foto: Volker Hagemann

Steinhagen/Bielefeld »Meine Konkurrenz ist die Stecknadel«

Seine Geschäftsidee soll modebewussten Männern helfen: Manuel Planella entwickelte einen Einstecktuchhalter. Damit wagt er sich jetzt in die TV-Gründer-Show »Die Höhle der Löwen«. mehr...


Clownin Kirsten Bohle (von links), Lena, Luzi und Benjamin Koepsell sowie Georg Pfeiffer und Birk Steinhaus freuen sich über die gelungene Spendenparty. Mit dem Geld finanzieren die Schauspieler ihre Auftritte vor Patienten in Kliniken. Foto: Malte Krammenschneider

Halle Partyspende für Klinikclowns

Als Klinikclowns gehen sie zu todkranken Kindern und heitern sie auf. Der Einsatz des Vereins »Dr. Clown« imponiert einem Haller so sehr, dass er 1700 Euro für sie gesammelt hat. mehr...


Symbolfoto. Foto:

Werther Carport brennt komplett ab

Ein Carport ist am späten Freitagabend im Grenzgebiet Werther/Bielefeld komplett niedergebrannt. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. mehr...


Der silberne Golf kommt auf dem Dach zum Liegen. Foto: Gabriele Grund

Harsewinkel Frau (19) nach Überschlag mit Pkw nur leicht verletzt

Eine leicht verletzte Pkw-Fahrerin und 4.000 Euro Schaden waren am Samstagabend gegen 19.50 Uhr die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Harsewinkel. mehr...


Thorsten Amsbeck hat den Harsewinkeler Heimatkalender für 2018 mit historischen Fotos und Geschichten erstellt. Foto: Hendrik Christ

Harsewinkel Perspektiven aus der Vergangenheit

Thorsten Amsbeck kennt Harsewinkel wohl wie kaum ein Zweiter. Sein Bildarchiv ist prall gefüllt, die Geschichten hinter den Fotos kann er bis ins Detail ausschmücken. Nun stellt der 76-Jährige den Heimatkalender 2018 vor. mehr...


Erzählt mit vollem Körpereinsatz: Jana Raile nimmt die Kinder der Grundschule Kaunitz-Bornholte mit auf eine Reise ins Märchenland. Die Erst- und Zweitklässler sind ganz bei der Sache und helfen gerne mit, den Weg ins Märchenland zu finden. Foto: Kerstin Eigendorf

Verl Auf geht’s ins Märchenland

Märchen sind nicht mehr zeitgemäß. Von wegen! Wie sie Kinder in ihren Bann ziehen können, zeigte Märchenerzählerin Jana Raile in der Bibliothek Verl. mehr...


Der Ratsherr und Landtagsabgeordnete Raphael Tigges (44, CDU) hat am Freitag den Selbsttest gemacht: Gemeinsam mit Wertkreis-Geschäftsführer Michael Buschsieweke (55, im Hintergrund) kämpft sich der Avenwedder durch die Tür bei Karstadt. Foto: Carsten Borgmeier

Gütersloh Endstation an der Bordsteinkante

Wie barrierefrei ist die Gütersloher Innenstadt? Der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges (CDU) wollte es wissen und hat die City am Freitag im Rollstuhl erkundet. mehr...


Tobias, der achtjährige Sohn von Physiklehrer Andreas Frerkes, sitzt am Steuer des mit Solarenergie betriebenen Bobbycars. In wenigen Wochen, zu Jahresbeginn, soll ein weiteres Rennen ausgetragen werden. Foto: Andreas Frerkes

Steinhagen Wettstreit der Solar-Bobbycars

Nur einmal im Jahr beim Bobbycar-Solarcup ein Rennen zu fahren, ist dem Team zu wenig: So kündigt das Steinhagener Gymnasium für Januar eine neue Rennveranstaltung in der Schule an. mehr...


Für den »Brückentag« am 30. Oktober hat sich die HIW ungewöhnliche Aktionen und Angebote einfallen lassen. Von links: Dieter Büsselberg, Ute Papendick, Maria Carotta und Karl-Friedrich »Charly« Brinkmann. Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Halle Ein ganz verrückter Montag

Haller Kaufleute bieten am »Crazy Monday« am 30. Oktober erstmals irre Aktionen in der Innenstadt. Brillanten und Haller Taler gelten als Währung, ein verstricktes Trio und eine heiß kochende Straßenband sind zu Gast, Food Trucks und Wochenmarkt-Händler. mehr...


Der Sattelzug aus Polen kippte auf die Seite. Foto: Guido Vogels

Herzebrock-Clarholz Stau nach Lkw-Unfall auf A2

Ein polnischer Sattelzug ist in der Nacht zu Samstag auf der A 2 von der Fahrbahn abgekommen. Wegen der schwierigen Bergung staut sich zwischen Herzebrock-Clarholz und Rheda-Wiedenbrück der Verkehr. mehr...


Storck-Prokurist Boris Bödecker (vorne, von rechts) und der Technische Leiter des Süßwarenherstellers, Dr. Marc Lörcher, stellten 40 Anliegern die Erweiterungspläne vor. Foto: Oliver Horst

Halle Viel Verständnis – aber auch Skepsis

Die Firma Storck plant in Halle einen massiven Ausbau des Produktionsstandortes. Die Pläne treffen bei Anwohnern auf Verständnis. Sorgen bereitet den Nachbarn etwas anders. mehr...


Diese Schilder am Gewerbegebiet Kapellenweg in Kaunitz sollen bis zum Jahresende ersetzt werden – und zwar durch eine große Hinweistafel mit ei­nem Wegweiser. Foto: Manuela Fortmeier

Verl Schilder-Wirrwarr wird ersetzt

Dutzende Tafeln an der Paderborner Straße weisen auf die Unternehmen am Kapellenweg hin. Demnächst soll ein einziges Schild auf das Gewerbegebiet und dessen Anlieger hinweisen. mehr...


Eigentlich ist es ein elffacher Spatenstich für die neue Feuer- und Rettungswache (von links): Patrick Germing (Bauleitung), Almuth Wessel, Peter Kalley (Ratsmitglieder), Stadtbaurätin Nina Herrling, Bürgermeister Henning Schulz, Kai Brüchner-Hüttemann (Büro Büchner-Hüttemann-Pasch), Thomas Kuhlbusch (Kreis Gütersloh), Christine Lang (1. Beigeordnete, zuständig auch für Feuerwehr), Hans-Joachim Koch (Chef der Gütersloher Berufsfeuerwehr), Manfred Reese und Birgit Niemann-Hollatz (Ratsmitglieder). Foto: Wolfgang Wotke

Gütersloh Ein Spatenstich als Meilenstein

Die Bauzäune stehen, teilweise ist schon der Mutterboden beiseite geschoben: Am Freitag hat der symbolische erste Spatenstich zur 24 Millionen Euro teuren Feuer- und Rettungswache in Gütersloh stattgefunden. mehr...


Heike Bug ist seit Oktober stellvertretende Schulleiterin des Gymnasiums Schloß Holte-Stukenbrock. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Offenes Miteinander

Heike Bug erlebt das Gymnasium als Schule mit einem jungen und dynamischen Kollegium. »Und trotzdem fühle ich mich wohl«, meint sie augenzwinkernd mit Blick auf ihre 51 Lebensjahre. Heike Bug ist zur stellvertretenden Schulleiterin des Gymnasiums ernannt worden. mehr...


Vielseitigkeit zeichnet Marieta Bonnet aus: Das rechte Bild »Landschaft« entstand mit Champagnerkreide als Binder und flüssig verarbeitetem Bitumen, links ist »Weiße Blüten“ in Spachteltechnik aufgesetzt. Mittig steht eine selbstkreierte Lampe. Foto: Petra Kramp

Halle Lampen »kann« sie auch

Marieta Bonnet lässt die »Kraft der Farbe« in der Galerie wirken mehr...


Diese Aufnahme der Reisegruppe entstand am Elchdenkmal der Bielefelder Partnerstadt Gumbinnen, 120 Kilometer von Königsberg entfernt. Foto:

Borgholzhausen Auf den Spuren der eigenen Kindheit

ouis-Ferdinand Schwarz begeistert immer wieder Reisegruppen für das alte Ostpreußen mehr...


Wetter in Gütersloh
Montag, 23. Oktober 2017
Bedeckt, 8°C - 12°C
Dienstag, 24. Oktober 2017
Regen, 9°C - 16°C
Mittwoch, 25. Oktober 2017
Bedeckt, 14°C - 17°C
Donnerstag, 26. Oktober 2017
Bedeckt, 13°C - 16°C
Freitag, 27. Oktober 2017
Regen, 9°C - 13°C