Halle Aufnahmestopp auf Zeit für Notfälle

Die Notaufnahme des Klinikums Halle muss sich immer wieder wegen voller Auslastung abmelden. Foto: Genuit-Thiessen

Heimische Krankenhäuser melden sich in den vergangenen Wochen oft bei Leitstellen ab – Rettungsdienst muss mit Patient aus Steinhagen bis nach Rheda-Wiedenbrück fahren mehr...

Bürgermeisterin Marion Weike (links) sowie Opernsängerin und Dirigentin Claudia Oddo planen schon jetzt häufigere Konzerte mit dem Chor »Mondo Musica«, dessen Mitglieder zum großen Teil aus Werther und Umgebung stammen. Foto: Klaus-Peter Schillig

Werther Chor singt Oper und Abba

Sopranistin und Dirigentin Claudia Oddo und »Mondo Musica« treten erstmals in Werther auf – Bürgermeisterin Marion Weike hofft auf den Beginn einer guten Zusammenarbeit mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Schloß Holte-Stukenbrock Baggerfahrer verirrt sich auf die A33

Buchstäblich auf die falsche Bahn geraten ist ein Baggerfahrer, als er mit seinem Gefährt zu einer Baustelle in Schloß Holte-Stukenbroch fahren wollte und auf der Autobahn landete. mehr...


Die Autos vor den Häusern an der Parsevalstraße werden nicht den dort lebenden Flüchtlingen gehören. Sie müssen auf anderen Wegen versuchen, in die Stadt zu kommen. Foto: Carsten Borgmeier

Gütersloh Zu Fuß, mit dem Rad oder im Bus

Die in der Parsevalstraße untergebrachten Flüchtlinge haben keine Möglichkeit, mal eben schnell in die Stadt zu kommen. Besonders die schulpflichtigen Kinder stehen vor Problemen. mehr...


Auch diese Tanzgruppe aus Steinhorst steht am Mittwoch auf der Bühne des Pfarrheims in Sürenheide. Foto: Uwe Caspar

Verl Traumschiff begeistert seine Passagiere

Leinen los, das Traumschiff sticht in See! Aber nicht in der Karibik, sondern im proppevollen Pfarrheim (160 Besucher) der St.-Judas-Thaddäus-Kirche in Sürenheide. mehr...


Die Gesamtschule Schloß Holte-Stukenbrock kann nicht so viele Schüler aufnehmen, wie angemeldet worden sind. Foto: Matthias Kleemann

Schloß Holte-Stukenbrock Mehr als 30 Schüler unversorgt

Mehr als 30 Viertklässler haben noch keinen Platz an einer weiterführenden Schule. Das hat Kerstin Steinmeier, Leiterin des Fachbereiches Soziales und Bildung, im Rat mitgeteilt. Beigeordneter Bernd Gebauer empfindet die Situation als unerträglich und setzt der Bezirksregierung die Pistole auf die Brust. Die Gesamtschule müsse jetzt endgültig um einen Zug erweitert werden. mehr...


Symbolbild Foto:

Versmold Frau auf Zebrastreifen angefahren

Sie trug Kopfhörer, hatte kein Licht am Fahrrad und ist am Zebrastreifen nicht angehalten: Eine 21-Jährige ist in Versmold von einem Lastwagen angefahren worden. mehr...


Die Organisatorinnen von der Gleichstellungsstelle, der AWO, dem Koordinierungskreis Mädchenarbeit und der Schulsozialarbeit (von links): Monika Edler-Rustige, Madeleine Rowsell, Anna Hirsch, Susanne Arzt, Judith Hüffer und Günay Ucar. Foto: Elke Westerwalbesloh

Harsewinkel Was Frauen sich wünschen

Wenn man es genau nimmt, haben die Frauen eigentlich nicht viel zu feiern. Denn Deutschland hinkt in Sachen Gleichstellung noch ganz schön hinterher. mehr...


Alle Akteurinnen beim mexikanischen Finale: Bernadette Lange, Jana Prager, Claudia Pollmeier-Schaumann, Stefanie Mittelteicher, Susanne Niebiossa, Simone Geiping, Jacqueline Pollmeier (hinten, von links), Susanne Lillmannstöns, Kerstin Steinkröger, Nicole Mende. Foto: Matthias Kleemann

Schloß Holte-Stukenbrock Noch keine Bettruhe »auf der Holte«

Versprechen muss man halten, und deswegen lautete die große Frage beim Frauenkarneval St. Ursula am Dienstagabend nicht ob, sondern wie das geschehen würde. Die Gäste konnten zufrieden sein: Volker Mende zeigte sich in einem rot karierten Schottenrock und behielt ihn auch eine Zeit lang an. mehr...


Im Bereich der Steinhagener Volksbank-Kreuzung ist die Fahrbahn vergleichsweise breit. Dort könnte nach Ansicht der Planer ein Kreisverkehr gebaut werden, bei dem die Radfahrer und Fußgänger jeweils über Zebrastreifen die Aufmündungen queren. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Steinhagen Radfahrer fürchten die Enge

Ist der künftige Radweg entlang der Bielefelder Straße breit genug? Fühlen sich Fahrradfahrer dort künftig überhaupt noch sicher? Viele Bürgern äußern Ängste und Kritik an den Planungen. mehr...


Das ist Jonnys Trikot mit der Nummer elf beim BV Werther. Für den schwer verletzten Fußballer steigt ein Benefizturnier. Foto: Mattana

Werther Kicken für Jonny

Die Welle der Hilfsbereitschaft für den schwer verletzten Jonny aus Werther rollt weiter durch den gesamten Altkreis Halle und auch darüber hinaus. mehr...


Für die Sucht- und Drogenberatung der Caritas im Karneval unterwegs (von links): Oliver Artz, Katharina Haferkemper, David Hoppe und Johanna Lind. Foto: Stefan Lind

Rietberg Ohne die Helfer läuft nichts

Karneval feiern, das ist einfach. Wer aber während der Umzüge am Donnerstag und Montag arbeiten muss, damit die anderen Spaß haben können, der hat einen knochenharten Job. mehr...


Bereits für den Kinderkarnevals-Umzug am vergangenen Sonntag sind die Haupteinfallsstraßen mit quer gestellten Lastwagen gesichert worden, wie hier an der Hauptstraße an der Einmündung der Flugplatzstraße. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Zur Weiberfastnacht Straßen gesperrt

Die Einfallsstraßen werden durch quer gestellte Lastwagen blockiert. Bei Sturm werden die großen Wagen aus dem Umzug heraus genommen. mehr...


Weil hier bisher viele Spaziergänge und Wandertouren starten, ist der Parkplatz am Vennteich auch mit Informationstafeln zur Tier- und Pflanzenwelt des Tatenhausener Waldes ausgestattet. Auch die Zufahrt zum Postweg läuft derzeit hier entlang. Foto: Marco Kerber

Halle Ärger um Wanderparkplatz

A-33-Bau durchschneidet die Zufahrt zum Naherholungsgebiet Tatenhausener Wald am Vennteich in Halle – Seniorenunion und Angelverein suchen jetzt nach einer politischen Lösung mehr...


Prost! Mit einem Seestück mit Welle im Rücken drücken sich die Ensemble-Mitglieder von Opus Arte in der Kulisse einer anrüchigen Hafenspelunke herum. Foto: Eische Loose

Halle Heiße Stunden in der Hafenspelunke

Seemannsgarn und heiße Flirts in der Hafenspelunke: Das Ensemble Opus Arte hat in Halle eine hinreißende Show geboten. mehr...


Das seit März 2016 leerstehende Schuhhaus Keßel kann derzeit nicht als vorzeigbares Aushängeschild der Gütersloher Innenstadt gelten. Foto: Carsten Borgmeier

Gütersloh Schuhhaus Keßel bleibt Branche treu

Das seit mehreren Monaten leerstehende Ladengeschäft des früheren Schuhhauses Keßel zeigt die Gütersloher Fußgängerzone nicht von ihrer lebhaftesten Seite. Doch jetzt scheint sich mindestens ein neuer Mieter für die Immobilie gefunden zu haben. mehr...


Musterstück: gefräste Rillen, Edelstahl, Aluminium und nachleuchtendes Spezialharz. Für diese Variante entschieden sich Stadt, Senioren- und Behindertenbeirat nach gemeinsamem Ortstermin. Foto: Stadt Gütersloh

Gütersloh Wasserband: Stufen leuchten mit Spezialharz

Am Wasserband auf dem Berliner Platz werden in den nächsten Tagen wieder Barken aufgestellt. Die Stadt gestaltet die Stufen neu - so wie vom Landgericht gefordert. mehr...


Auf die von Norbert Morkes (Mitte) vorgeschlagene Container-Lösung für die Grundschule Neißeweg mögen sich Monika Paskarbies, Roland Thiesbrummel (links) und Joachim Martensmeier (mit Ballon) nicht einlassen. Foto: Stephan Rechlin

Gütersloh Grundschüler wandern weiter

Zum Mittagessen wandert ein Teil der Grundschüler am Neißeweg täglich 250 Meter rüber zur Freiherr-vom-Stein-Realschule. Dabei soll es bis zu einem Anbau bleiben. Die Aufstellung von Containern lehnt der Bildungsausschuss ab. mehr...


An der CJD-Sekundarschule werden mit 85 Kindern erstmals seit der Schulgründung 2013/14 nur vier statt bisher fünf Klassen gebildet werden. Foto: Klaus Münstermann

Versmold CJD-Sekundarschule nur noch vierzügig

An den beiden CJD-Schulen in Versmold sind für das kommende Schuljahr 158 Kinder angemeldet worden. Das sind 29 weniger als vor einem Jahr. mehr...


Der Bollerwagen, der die »Pixi-Kiste« trägt, war vor 30 Jahren Requisite in Rüdiger Paulsem allerersten Bühnenstück. Das hat auch Cordula Paulsen schon geliebt. Damals vom Sperrmüll geholt, bekommt das Fahrgestell im Vorleseprogramm eine neue Rolle. Foto: Brand

Werther Die Ideen kommen vorm Supermarkt

In vielen Familien gibt es »Pixi«-Schubladen oder »Pixi«-Kartons, in denen die kleinen Bilderbüchlein gehortet werden, die wohl jedes Kind kennt. Jetzt gibt es auch die »Pixi«-Kiste – gefüllt und zum Leben erweckt von Rüdiger und Cordula Paulsen. mehr...


Wetter in Gütersloh
Donnerstag, 23. Februar 2017
Regen, 5°C - 9°C
Freitag, 24. Februar 2017
Regenschauer, 1°C - 5°C
Samstag, 25. Februar 2017
Regen, 0°C - 5°C
Sonntag, 26. Februar 2017
Bedeckt, 3°C - 9°C
Montag, 27. Februar 2017
Bedeckt, 6°C - 10°C