Schloß Holte-Stukenbrock Kaffee gegen den Weltuntergang

Aufräumarbeiten nach Kyrill: Der Orkan hatte vor zehn Jahren in Schloß Holte-Stukenbrock einige Schäden verursacht. Die Einsatzkräfte mussten viele Bäume beiseite räumen. Nicht nur Straßen, sondern auch die Bahnlinie war betroffen. Foto: Matthias Kleemann

Entwurzelte Bäume, abgedeckte Dächer, defekte Stromleitungen und enorme finanzielle Schäden: Polizei, Feuerwehr und Bauhofmitarbeiter haben die Folgen des Orkans vor zehn Jahren beseitigt. mehr...

Ein so volles Haus hatte man gar nicht erwartet, insgesamt drängen sich mehr als 200 interessierte Zuhörer im Musiksaal und den zulaufenden Fluren des Institutes Vita an der Stennerlandstraße, um sich zu informieren. Foto: Petra Blöß

Rietberg Vita-Umbau: Interesse ist groß

Wohin führt der Weg das Institut Vita? Diese Frage interessiert viele Rietberger brennend. Die Investoren sahen sich bei ihrem Informationsabend einem unerwartet großen Andrang gegenüber. mehr...


In diesem Wohnhaus am Schieferweg in Sende ist am Dienstagmittag ein Feuer ausgebrochen. Foto: Julian Stolte

Verl Feuerwehr löscht Zimmerbrand

Ein brennender Sessel hat am Dienstag gegen 12.45 Uhr für einen Einsatz der Feuerwehr in Sende gesorgt. mehr...


Gegner der geplanten Südumgehung: Klaus Baumgart (von links), Jutta Hartmann, Anja Ternes sowie Dirk Wiedemann haben eine Bürgerinitiative ins Leben gerufen. Foto: Hendrik Christ

Harsewinkel Initiative setzt auf Flüsterasphalt

Es herrscht Aufregung über eine geplante Trasse zur Entlastung des Verkehrs an der Bundesstraße B 513. Die Initiative »Südumgehungsgegner« hat nun zu einem Informationsaustausch eingeladen. mehr...


Diskussion über die Sanierungspläne für die Bielefelder Straße : Wo ist Platz für die Radfahrer?

Steinhagen Wo ist Platz für die Radfahrer?

Die Bielefelder Straße soll saniert werden. Aber wie ist es um die Sicherheit der Fahrradfahrer bestellt? Der Verein zur Förderung der Lebensqualität diskutierte mit Anwohnern. mehr...


Drei Fahrzeuge wurden bei den Unfall auf der Kreuzung von Moltke- und Mönchstraße demoliert. Der nagelneue Skoda (rechts) erlitt einen Totalschaden. Foto: Klaus-Peter Schillig

Halle Morgens Neuwagen, mittags Totalschaden

Bei einem Unfall wegen Misschtung der Vorfahrt auf der Kreuzung Mönch- und Moltkestraße werden drei Fahrzeuge demoliert. Von sechs beteiligten Personen ist nur eine leicht verletzt. mehr...


Freuen sich über zahlreiche Besucher beim Neujahrsempfang des CDU-Ortsverbandes Neuenkirchen in der Alten Volksschule (von links): Marco Talarico, Andreas Dreier, Bärbel Diekhans, André Kuper und Bernhard Altehülshorst. Foto: Petra Blöß

Rietberg »Stadtwerke ohne CDU«

Die CDU wird sich weiter gegen die Gründung eigener Stadtwerke aussprechen. Das erklärte jetzt Marco Talarico, Fraktionsvorsitzender der Christdemokraten, beim Neujahrsempfang in Neuenkirchen. mehr...


Vor dem Bielefelder Landgericht muss sich derzeit ein Mann aus Verl verantworten. Die Staatsanwaltschaft strebt eine Verurteilung wegen sexueller Nötigung, Vornahme exhibitionistischer Handlungen und Körperverletzung an. Foto: Thomas F. Starke/Archivfoto

Verl/Gütersloh Angeklagtem droht Psychiatrie

Ein notorischer Exhibitionist aus Verl muss sich seit Montag erneut wegen mutmaßlicher Vorkommnisse in Gütersloh vor dem Landgericht Bielefeld verantworten. Ihm droht die Unterbringung in einer geschlossenen Psychiatrie. mehr...


Stimmt das Land der Förderung zu, kann der Umbau des Adenauer-Platzes noch in diesem Jahr ausgeschrieben werden. Foto: Lohaus + Carl Architekten

Gütersloh Rathaus erhält einen neuen Boulevard

Die Parkplätze auf dem Konrad-Adenauer-Platz ziehen um. Wenn das Land den Förderantrag zur Neugestaltung des Platzes genehmigt werden sie an den Rand der Berliner Straße verlegt. mehr...


Diese Zettel sind im vergangenen Juli in der Kreissparkasse und am Durchgang zum Netto in Werther aufgetaucht.

Werther Drei Monate wegen Volksverhetzung

Ein 66-jähriger Rentner hatte an mehreren Stellen in Werther Zettel mit fremdenfeindlichem Inhalt ausgelegt. Wegen Volksverhetzung ist er deshalb zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. mehr...


Alexander Ohlendorf (34) schaut sich mit seinem Vater Peter (67) und Gerd Thorlümke (65, von links) die Lagerkapazitäten an der Robert-Bosch-Straße an. Foto: Carsten Borgmeier

Gütersloh Ohlendorf schluckt Thorlümke & Schöpp

Bei Thorlümke & Schöpp hat sich kein Nachfolger gefunden – und die Johannes Ohlendorf GmbH war auf Expansionskurs: Sie kaufte jetzt den Gütersloher Großhändler für Industriebedar. mehr...


Die Solistin des Abends, Christina Rümann war für die erkrankte Sopranistin Alexandra Steiner eingesprungen und hinterließ einen vorzüglichen Eindruck. Auch Dirigent Markus Huber war mit ihr zufrieden. Foto: Uschi Mickley

Schloß Holte-Stukenbrock Orient trifft Klassik

Orient und Occident begegneten sich am Samstagabend beim Neujahrskonzert mit der Nordwestdeutschen Philharmonie auf faszinierende Weise. Unter dem Titel »Märchen aus dem Orient« erlebten etwa 300 Zuhörer einen gewaltigen Klangkörper. mehr...


Erstes Aufeinandertreffen der Protagonisten im Blumenladen: Rudy, gespielt von Stefan Jürgens, zeigt Nora, gespielt von Julia Bremermann, den Weg zu seiner Wohnung. Sie hat ihn vorher beim Pflanzenkauf beraten. Foto: Hendrik Fahrenwald

Schloß Holte-Stukenbrock Leichte Kost mit Tiefgang

Fotoalbum statt Bilderbuch: Das Stück »Zwei wie wir« bringt die amüsante und berührende Liebes- und Trennungsgeschichte von Nora und Rudy in die Aula des Gymnasiums in Schloß Holte-Stukenbrock. mehr...


Schon seit Jahren streiten sich Clemens (links) und Robert Tönnies. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück Streit bei Tönnies: Vor Gericht weiter Aussage gegen Aussage

Im seit Jahren geführten Streit um die Macht in Deutschlands größtem Fleischbetrieb steht weiterhin Aussage gegen Aussage. Das Landgericht Bielefeld vernahm am Montag in einem der zentralen Streitpunkte mehrere Zeugen. mehr...


Michaela C. (links) im Prozess. Foto: Bernhard Pierel

Gütersloh Prozess um ausgesetztes Baby: Strafe für Mutter reduziert

Eine Mutter, die ihr Neugeborenes in einer Plastiktüte im Gebüsch zurückließ, muss statt vier nur für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. In der Neuauflage des Prozesses reduzierte das Landgericht Bielefeld am Montag die Strafe wegen versuchten Totschlags. mehr...


Tim Oberwelland hat die pfiffigen Hocker mit Zipfeln bereits einem Nutzungs- und Härtetest von Kindern unterziehen lassen. Foto: Margit Brand

Werther Die Chance am »Zipfel« packen

Dieser Hingucker ist der »Zipfel«: Ein ungewöhnliches Accessoire aus Werther soll bei der Internationalen Möbelmesse in Köln die Blicke auf sich ziehen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Harsewinkel Mit Eisenstange elf Autos beschädigt

Ein 20-jähriger Mann hat am frühen Sonntagmorgen in Harsewinkel kräftig randaliert. Fast ein Dutzend Autos hat er beschädigt, doch damit nicht genug. mehr...


Schick gemacht für das Fest: Heidi und Hendrik Welpinghus, Lisa und Torsten Markscheffel, Sophia Brinkkötter, Sebastian Sirges, Charlene Welpinghus, Marco Stuke, Rainer Frehsmann, Maik Lechtenfeld, Michael Lönker, Faye Offer, Victoria Remane, Kevin Richerd, Jan-Philip Pidun und Maria und Jan Droste (von links) heißen ihre Gäste beim Winterball willkommen. Foto: Mattana

Borgholzhausen Das junge Schützenvolk weiß zu feiern

Mit Helene Fischers Musik auf die Tanzfläche: 200 Besucher aus dem Altkreis Halle haben beim Schützenball in Borgholzhausen gefeiert. mehr...


Dynamisch dirigiert Dietmar Kay (vorne) das Orchester des Musikvereins Verl. Die drei Auftritte des Ensembles sowie der beiden anderen Gruppen des Vereins haben am vergangenen Wochenende insgesamt mehr als 1200 Besucher verfolgt. Foto: Barbara Brunnert

Verl Nachwuchs hinterlässt starken Eindruck

Wie die Töne in einem Akkord ließ der heimische Musikverein am Wochenende eine vielseitige Auswahl an Kompositionen mit einer ideenreichen Präsentation und munteren Moderation des Programms zusammenwirken und begeisterte so in drei Vorstellungen mehr als 1200 Gäste im Pädagogischen Zentrum. mehr...


Viele Schuhe gibt es bei Anke Horstmann (links)und Eva Elgnowski. Foto: Uwe Caspar

Gütersloh Auch reduzierte Rasenmäher sind ein Renner

Begeistert sitzt die dreijährige Lia hinter dem Lenker des Riesenrasenmähers von John Deere, der unter den Seinen als der Porsche gilt. Trotz eines großen Preisnachlasses von rund 5000 auf 3800 Euro hat der Minitraktor noch keinen Käufer gefunden. mehr...


Wetter in Gütersloh
Dienstag, 17. Januar 2017
Wolkig, -6°C - -1°C
Mittwoch, 18. Januar 2017
Stark bewölkt, -6°C - -1°C
Donnerstag, 19. Januar 2017
Wolkig, -5°C - 0°C
Freitag, 20. Januar 2017
Heiter, -4°C - 2°C
Samstag, 21. Januar 2017
Stark bewölkt, -3°C - 3°C