Do., 22.09.2016

In Spanien droht Felix Vossen eine zusätzliche Haftstrafe – NDR erforscht die Kindheit Fall Vossen: Keine Zukunft in Gütersloh

Der langjährige Vossen-Betriebsleiter Horst Wörmann dient als wichtige Quelle im NDR-Beitrag über die Kindheit und Jugend Felix Vossens in Gütersloh.

Der langjährige Vossen-Betriebsleiter Horst Wörmann dient als wichtige Quelle im NDR-Beitrag über die Kindheit und Jugend Felix Vossens in Gütersloh. Foto: Stephan Rechlin

Von Stephan Rechlin

Gütersloh (WB). Nicht nur die Schweizer Justizbehörden erheben Anklage gegen den mutmaßlichen Betrüger Felix Vossen aus Gütersloh. Auch die spanische Justiz will gegen ihn verhandeln, sobald er in der Schweiz verurteilt worden ist und seine Strafe dort abgesessen haben wird. Sie wirft ihm Drogenhandel und Dokumentenfälschung vor.

In dem NDR-Hörspiel »Der talentierte Mr. Vossen – Jagd nach einem Millionenbetrüger«, dessen sieben Teile von Donnerstag an komplett aus dem Internet heruntergeladen werden können, wird die Sprecherin der Polizei in Madrid zur Verhaftung Vossens in Valencia befragt.

Dabei ist erstmals zu erfahren, dass die Kokainmengen, die in Vossens spanischer Wohnung neben zahlreichen Laptops und Smartphones gefunden wurden, keineswegs nur für den Eigenbedarf bestimmt gewesen seien. Das ebenfalls dort aufgespürte Drogenbesteck legt der spanischen Polizei zufolge den Verdacht nahe, dass Vossen mit dem Rauschgift gehandelt habe. Hinzu kommen die gefälschten Pässe.

Wegen dieser Vergehen muss Vossen im Falle einer Verurteilung allein in Spanien mit einer Haftstrafe zwischen dreieinhalb und sieben Jahren rechnen.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag, 22. September, im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Gütersloh.

Kommentare

Sicherheits-Text:*

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4320620?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2516079%2F