Do., 22.12.2016

Ein Anleger zahlt 49,1 Millionen Euro für die Immobilie in Düsseldorf Gerry Weber verkauft Showroom-Center

Gerry Weber verkauft die Halle 30 in Düsseldorf.

Gerry Weber verkauft die Halle 30 in Düsseldorf. Foto: Oliver Schwabe

Halle/Düsseldorf (WB/in). Knapp fünf Jahre nach der Einweihung verkauft der Haller Modekonzern Gerry Weber AG sein Showroom-Center »Halle 30« in Düsseldorf. Ein ungenannter institutioneller Anleger zahlt dafür 49,1 Millionen Euro.

20 Millionen fließen als außerordentlicher Ertrag noch in das Budget des laufenden Geschäftsjahres und verhindern so, dass Gerry Weber mit Verlust abschließt. Der Vorstand bestätigte gestern »trotz eines marktbedingt enttäuschenden vierten Quartals« die Prognose für 2015/16 (31.10.): Umsatz zwischen 890 und 920 (Vorjahr: 920,8) Millionen Euro, Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) zwischen 10 und 20 Millionen Euro nach zuletzt 79,3.

Das imposante Gebäude auf ehemaligem Rheinmetall-Gelände hat eine Fläche von 13.500 Quadratmetern, die vollständig vermietet sind. Unter anderem präsentieren dort namhafte Labels wie Marc Cain, Basler, Mac, Passport, und die Gütersloher Modemarke Marc Aurel ihr neues Sortiment ganzjährig den Kunden aus dem Groß- und Einzelhandel. Gerry Weber stellt genauso wie Brax, Bugatti, Ahlers (alle Herford) und Seidensticker (Bielefeld) in der Nachbarschaft in der älteren »Halle 29« aus. Vorstandschef Ralf Weber begründete den Verkauf damit, dass das Modeunternehmen die Management-Kapazitäten aufs Kerngeschäft konzentrieren wolle . Gleichwohl stehe Gerry Weber weiter zum Standort Düsseldorf.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4516893?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2516076%2F