Mi., 19.10.2016

Kleinschwimmhalle für unbestimmte Zeit geschlossen Hubboden wieder defekt

Wegen eines Defekts am Hubboden ist die Verler Kleinschwimmhalle für unbestimmte Zeit geschlossen.

Wegen eines Defekts am Hubboden ist die Verler Kleinschwimmhalle für unbestimmte Zeit geschlossen. Foto: Stadt Verl

Verl (WB). Schlechte Nachricht für Verler Schwimmer: Die Kleinschwimmhalle im Konrad-Adenauer-Schulzentrum ist zurzeit geschlossen.

Als Grund gibt die Stadt einen Defekt am Hubboden an, der von ei­nem Fachunternehmen repariert werden muss. »Wir hoffen, dass der Schaden rasch behoben werden kann und die Kleinschwimmhalle bald wieder für den Schul-, Vereins- und Freizeitsport zur Verfügung steht«, sagt Dirk Hildebrandt, Leiter des zuständigen Fachbereichs in der Verwaltung.

Der Hubboden ist nicht zum ersten Mal defekt. Und weil die Schwimmhalle grundsätzlich sanierungsbedürftig ist, planen Rat und Verwaltung derzeit eine Nachfolgelösung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4379422?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2516081%2F