Do., 01.12.2016

Erster Kreativ-Markt am »Kötterhaus« öffnet an Adventswochenenden Kunst im »Weihnachtshaus«

Über eine gelungene Premiere ihres neuen Kreativ-Weihnachtsmarktes am »Kötterhaus« in Kaunitz sind (von links) die Hobbykünstlerinnen Andrea Ridderbusch, Christina Schmees, Mareen Viereck und Carola Dammann froh.

Über eine gelungene Premiere ihres neuen Kreativ-Weihnachtsmarktes am »Kötterhaus« in Kaunitz sind (von links) die Hobbykünstlerinnen Andrea Ridderbusch, Christina Schmees, Mareen Viereck und Carola Dammann froh. Foto: Manuela Fortmeier

Verl-Kaunitz (WB/mfo). Das idyllisch gelegene »Kötterhaus« präsentiert sich mit seinem kleinen See und einem Spielplatz wie ein Winterwunderland. Für ein besonderes Flair sorgt erstmals auch ein »Weihnachtshaus«, in das vier Hobbykünstlerinnen einladen.

Mareen Viereck, Carola Dammann, Andrea Ridderbusch und Christina Schmees sind die kreativen Frauen, die das ansonsten als Partyhäuschen genutzte Gebäude am »Kötterhaus«, Zum Sennebach 1, in ein kleines »Weihnachtshäuschen« verwandelt haben. Beim Betreten wird schnell klar, mit wie viel Liebe zum Detail sie ihre Fantasien umgesetzt haben.

Bis zum vierten Adventssonntag, 18. Dezember öffnet das »Weihnachtshaus« am »Kötterhaus«, Zum Sennebach 1, in Kaunitz immer Freitag und Samstag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Freitag, 2. Dezember, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Verl.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4471645?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2516081%2F