Fr., 13.01.2017

Knetterhausen: drei der sechs im Stall lebenden Hühner gestorben Feuer im Hühnerstall

Symbolfoto

Symbolfoto Foto: WB

Versmold (WB/mapu). In einem Schuppen mit Hühnerstall ist am Freitagmittag ein Feuer ausgebrochen. Der Löschzug Versmold wurde zur Straße »Großes Venn« in Knetterhausen gerufen.

Die Einsatzkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Drei der sechs im Stall lebenden Hühner starben allerdings.

Brandursache war laut Polizei , dass jemand glühende Asche in einen Mülleimer entsorgt hatte, der in dem Schuppen stand. Der Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4557445?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2516082%2F