Enger WGE-Schulleitung »entführt«

Das Geschoss, das Jan Kurowski und Tobias Kleinert im Labor für 007 (Lennart Steinkamp) entwickelt haben, ist sperrig, taugt höchstens zum Fliegentöten. Foto: Daniela Dembert

Die Schulleitung des Widukind-Gymnasiums ist entführt worden. Das die Abiturienten des Jahrgangs 2017 bei ihrem künstlerischen Abend unterstellt – und Agent 007 engagiert. mehr...

Die Polizei sagt: »Die Angaben des Mädchens sind glaubhaft.« Foto: dpa

Löhne Polizei: Eltern ahnten nichts

Der Fall des libanesischen Mädchens (8) aus Löhne, das vergangene Woche im Internet zum Verkauf angeboten worden war, ist nach Überzeugung der Herforder Polizei geklärt. mehr...


Im Herforder Tierpark steht bereits ein so genannter Schnullerbaum, im Bielefelder Tierpark Olderdissen und in Paderborn ebenfalls. Geht es nach Petra Gerling, könnte es in Bünde bald ein ähnliches Angebot geben. Der Hauptausschuss berät über ihren Antrag. Foto: dpa

Bünde Bürgerin beantragt Schnullerbaum

Mit einem etwas ungewöhnlichen Antrag einer Bürgerin müssen sich die Mitglieder des Hauptausschusses der Stadt Bünde in ihrer kommenden Sitzung beschäftigen: Petra Gerling regt an, einen sogenannten Schnullerbaum in der Kommune aufstellen zu lassen. mehr...


Bürgermeister Tim Kähler wollte dunkelblaue Sakkos und Blazer – Personalrat dagegen : Dresscode im Rathaus abgelehnt

Herford Dresscode im Rathaus abgelehnt

Bürgermeister Tim Kähler wollte Rathaus-Bedienstete mit dunkelblauen Sakkos und dunkelblauen Blazern mit hellen Oberteilen ausstatten. Der Personalrat hat gestern seine Zustimmung versagt. mehr...


Haben reichlich Unterstützer für ihre »Allee des Grundgesetzes« gefunden: Volker Hegemann (von links), Jörg Dahlbeck und Sigrid Henselmeyer vom Bündnis »Gemeinsam für Vielfalt« verleihen am Freitag die Patenbriefe. Foto: Tilo Sommer

Löhne Denkmal für die Demokratie

In Löhne wird der Demokratie mit der »Allee des Grundgesetzes« ein Denkmal gesetzt. Zehn Apfelbäume hat das Bündnis »Gemeinsam für Vielfalt« dafür gepflanzt. Am Freitag folgt nun die offizielle Feierstunde. mehr...


Völlig verdreckt sind die Hunde aus der Tierhaltung geholt worden. Foto: Barbara Weitkamp

Vlotho Tierfreunde im Dauereinsatz

Unterstützt von zahlreichen Tierfreunden sind 49 völlig verwahrloste Hunde im Tierheim Eichenhof gewaschen und geschoren worden. Zahlreiche dringend erforderlich Sachspenden wurden abgegeben. mehr...


Löhne:  Polizei und Jugendamt schreiten ein : Achtjährige im Internet zum Verkauf angeboten

Löhne Achtjährige im Internet zum Verkauf angeboten

Die Gebote standen bei 45.000 Dollar: Ein Mädchen (8) aus Löhne ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. mehr...


(Sp)Engerlinge in Aktion: die rund 20 Musiker der Big Band geben einen Vorgeschmack auf ihr musikalisches Können und begeistern ihre Zuhörer mit »Big Spender« aus den 1990er Jahren. Die Ausstellung über das Ensemble ist in der Volksbank bis zum 31. Januar zu sehen. Foto: Korinna Klute

Enger 25 Jahre – und kein bisschen leise

Zu ihrem 25-jährigen Jubiläum haben die 20 Musiker in einem Festakt die Ausstellung in der Volksbank Enger eröffnet, die die Geschichte der (Sp)Engerlinge darstellt. mehr...


Ganz schön nah am Mikrofon: Philipp Simonsmeier, Sänger der Band »Symbrid«, steht am Freitagabend mit seinen Kollegen auf der Bühne des Universums. Foto: Annika Tismer

Bünde Musikalische Vielfalt überzeugt

Zehn Bands, eine Bühne und ein Jubiläum haben am Wochenende einige hundert Musikfreunde zur »Rockbar« ins Universum gelockt. Bereits zum 25. Mal hat das Festival dort Bands aus der Region eine Plattform geboten. mehr...


Im September feiern vier Löhner Kantoreien mit 100 Sängern und einem Orchester gemeinsam das Reformationsjahr. Zusammen proben sie derzeit das Paulus-Oratorium. Am Samstag übernahmen Viacheslav Zaharov (vorne, von links) und Erich Leitmann die Leitung. Foto: Jenny Karpe

Löhne 100 Stimmen werden zu einem Chor

Auch in Löhne hat man sich zum Reformationsjubiläum etwas Besonderes ausgedacht: Vier Chöre proben dort zusammen und studieren das Paulus-Oratorium. Bis zum gemeinsamen Auftritt dauert es noch ein paar Monate mehr...


Wegen einer Unachtsamkeit verlor die 39-Jährige die Kontrolle über ihren Golf. Sie fuhr über eine Wurzel, der Wagen überschlug sich. Die drei Kinder im Auto blieben unverletzt. Foto: NWM-TV

Bünde Über Wurzel gefahren: Golf überschlägt sich

Weil sie mit ihrem Golf über eine Baumwurzel gefahren ist, hat eine 39-Jährige am Samstagnachmittag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Ihr Auto landete auf dem Dach und wurde schwer beschädigt. Drei Kinder, die mit im Fahrzeug waren, blieben unverletzt. mehr...


Mit ihrem alten Bulli Deluxe von 1970 sind Frank Nitsche, Nadine Nitsche und Sohn Lutz (18 Monate) auch im Alltag unterwegs. Abgeriebener Lack und Rost gehören einfach dazu. Foto: Annika Tismer

Herford Stadt der Käfer

50 Fahrzeuge, 70 Aussteller und etwa 2000 VW-Liebhaber haben am Wochenende für reichlich Trubel im Alten Güterbahnhof in Herford gesorgt. Zum neunten Mal hat dort das Käfer- und Veteranen-Wintertreffen stattgefunden. mehr...


22-Jähriger kommt bei Vlotho von der Fahrbahn ab  – drei Kilometer Stau : Bis zu 120.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf der A2

Vlotho Bis zu 120.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf der A2

Auf der Autobahn 2 hat sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Fahrtrichtung Dortmund zwischen den Anschlussstellen Kreuz Bad Oeynhausen und Vlotho West ereignet. mehr...


450 Teilnehmer haben im vergangenen Jahr bei dem Live-Rollenspiel-Event auf dem Gelände der Reitschule Cabalance mitgemacht. Die aufwändigen Kostümierungen haben sie selbst hergestellt. Einige hatten sich auch als Dunkelelfen verkleidet. Foto: Daniel Salmon

Rödinghausen Fantasy-Schlacht geht weiter

Noch größer, noch detaillierter: Erneut werden sich im Oktober als schneidige Elfen, grimmige Orks oder edle Recken kostümierte Live-Rollenspieler auf dem Gelände der Reitschule Cabalance mit Latexschwertern ins Getümmel einer Fantasy-Schlacht stürzen. mehr...


Marcel Predovic will in seinem Laden fünf Burger-Varianten anbieten, darunter auch ein vegetarischer Snack. Dazu Steak-Frites und Süßkartoffel-Pommes. Steaks bietet der Gastronom nur in seinem Geschäft an der Kirchlengeraner Kartbahn an. Zunächst will der 27-Jährige im neuen Imbiss ausschließlich selbst am Grill stehen. Aber er sucht noch Verstärkung. Foto: Daniel Salmon

Löhne Eine zweite »Beef Factory«

Viel Ärger hat die Kabel1-Sendung »Rosins Restaurants« dem Kirchlengeraner Marcel Predovic beschert. Dennoch eröffnet der Gastronom einen zweiten Betrieb, und zwar in Löhne. In seinem Laden im Marktkauf wird er von Montag an vor allem Burger verkaufen. mehr...


Fleischereichef erhebt Vorwürfe gegen Lebensmittelkontrolleure : Ende der »Genuss-Bar«

Herford Ende der »Genuss-Bar«

Ein dicker Schinken hängt noch am Haken, ein paar Dauerwürste liegen auf dem Tresen. Ansonsten sind die Auslagen leer. Die »Genuss-Bar« in der Kastanienallee ist schon wieder Geschichte. Der Besitzer behauptet, dass ihn die Lebensmittelüberwachung in die Knie gezwungen habe. mehr...


Ob mit Buch, Zeitung oder einfach so: Monika Middelmann (von links), Elli Flörkemeier, Ilse Schöneberg und Erika Neubauer-Poppen (hinten) sind als »Grüne Damen« von den Patienten der Geriatrie gern gesehene Gäste. Foto: Daniela Dembert

Enger Sie schenken Patienten Zeit

Die »Grünen Damen« am Evangelischen Krankenhaus in Enger, Fachklinik für Geriatrie, suchen dringend Nachwuchs. Menschen, die sich Zeit für pflegebedürftige, ältere Menschen nehmen. mehr...


Sehr viele der in Bad Oeynhausen beschlagnahmten Hunde sind verfilzt und müssen geschoren werden. Einige der Kleintiere haben Bisswunden. Foto: Heike Pabst

Vlotho/Bad Oeynhausen 62 verwahrloste Hunde beschlagnahmt

Das Veterinäramt Minden-Lübbecke hat 62 Hunde sowie mehrere Kleintiere aus einer Haltung in Bad Oeynhausen beschlagnahmt. Alleine das Tierheim Eichenhof in Vlotho nahm 49 Hunde auf. mehr...


Symbolbild. Foto:

Herford Hätte der Mordversuch verhindert werden können?

Ein polizeibekannter Mann (20), der 2016 von Psychiatern  als nicht gefährlich eingestuft worden sein soll,  hat in Herford Spaziergänger angegriffen und dabei fast einen Menschen getötet.  mehr...


Eva Jäger-Kuhlmann (LWL-Integrationsamt), Sandra Kreft, Manfred Moning, Jens Kreft und Susanne Jany (Vorsitzende beratender Ausschuss für behinderte Menschen, von links) bei der Preisübergabe. Foto: Hilko Raske

Bünde Gelebte Inklusion

Der integrative Erlebnishof Steckenpferd ist mit einem Sonderpreis des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe ausgezeichnet worden. mehr...


Wetter in Herford
Dienstag, 17. Januar 2017
Wolkig, -5°C - 0°C
Mittwoch, 18. Januar 2017
Bedeckt, -6°C - 0°C
Donnerstag, 19. Januar 2017
Wolkig, -5°C - 1°C
Freitag, 20. Januar 2017
Heiter, -4°C - 3°C
Samstag, 21. Januar 2017
Stark bewölkt, -2°C - 4°C
Anzeige