Löhne »Es ist wie nach Hause zu kommen«

Reinhold Beckmann ist mit seiner Band zum dritten Mal in der Werretalhalle zu Gast gewesen. Gut zweieinhalb Stunden Programm umfasst das »Testkonzert« für das neue Album »Freispiel«, das im Februar 2018 erscheinen soll. Foto: Gabriela Peschke

Mit seiner Band ist Reinhold Beckmann zum dritten Mal in der Löhner Werretalhalle aufgetreten. Das Konzert war zugleich Test vor Publikum für sein neues Album »Freispiel«, das 2018 erscheint mehr...

65 Mädchen und Jungen aus den fünf Jugendfeuerwehren in Löhne haben für den Ernstfall geprobt: Bei der Übung wurde ein Großbrand in der Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Mennighüffen simuliert. Unterstützung gab es von Einsatzkräften verschiedener Löschgruppen. Foto: Louis Ruthe

Löhne Nachwuchskräfte meistern Großübung

Alle Jugendfeuerwehren aus dem Löhner Stadtegebiet waren an einer Übung beteiligt. Angenommen wurde ein Brand in der Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Mennighüffen. mehr...


»Heut ist so ein schöner Tag« findet das Publikum, tanzt ausgelassen und übt sich in gymnastischen Einlagen. Ein unterhaltsames Wochenende bieten Musiker den Gästen in der Gerberei. Fotos: Daniela Dembert

Enger Partystimmung in der Gerberei

Die Gerberei rockt – das ganze Wochenende lang ging es im Museum um Musik. Am Freitag- und Samstagabend zog das Trio Infernale musikalisch vom Leder. Ganz anders war das Repertoire am Sonntag: ein Volksliednachmittag mit der Kinderrockband Krawallo. mehr...


Die Eingangshalle des Klinikums wird von Vorstand Rudolf Küster gern schmunzelnd als »Mauseloch« bezeichnet. Sie soll in einem Zug mit dem Neubau des OP-Zentrums saniert werden. Foto: Moritz Winde

Herford OP-Zentrum für mehr als 20 Millionen

Nach der Sanierung des Bettenhauses des Klinikums Herford stehen hier weitere Baumaßnahmen an. Nächstes großes Projekt ist die Kinderklink. mehr...


Lieben die Geselligkeit und sind deshalb Oktoberfest-Besucherinnen der ersten Stunde: (oben von links) Lisa, Antonia, Sabrina, Julia sowie (unten von links) Ann-Christin, Jasmin, Frauke, Freyer und Annika. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Party mit Helene und 1000 Litern Bier

Das Oktoberfest des Löschzuges Schweicheln-Bermbeck wird immer mehr zu einer Erfolgsgeschichte. Am Samstag haben hunderte Besucher mitgefeiert. mehr...


Genevieve hat einen brandneuen Eintrag in ihrem Freunde-Buch. Ein Foto mit Schlagersänger Norman Langen kann die Zehnjährige später ins Buch einkleben. Für den Schlagerstar aus Würselen sind zwischenmenschliche Begegnungen wichtig. Foto: Daniela Dembert

Kirchlengern Der Mann fürs Menschliche

Schließlich ging es ja um seine Fans. »Viele unterstützen mich sehr, reisen zu meinen Auftritten, da ist es mir manchmal peinlich, wenn ich mich an einen Namen nicht erinnern kann«, sagt der 32-Jährige. 2011 war Langen Teilnehmer in der Castingshow »Deutschland sucht den Superstar« (DSDS) und schaffte es auf Platz sieben. mehr...


George Kochbeck, Komponist von Filmmusik und Pop-Musiker, gibt mit seinem Ensemble am 29. Oktober in der Marienkirche ein Konzert. Dessen Titel lautet: »Der Luther-Code – Die Neuerfindung der Welt«, Beginn ist um 19 Uhr. Foto: Johannes Pietsch

Herford Ganz großes Luther-Kino

Für die Arte-Reihe »Der Luther-Code« hat George Kochbeck die Filmmusik geschrieben. Der Musiker, der als Keyboarder mit vielen prominenten Künstlern zusammen gearbeitet hat, gastiert mit seinem Ensemble in der Herforder Marienkirche. mehr...


Der Sitz der Alno-Tochter Wellmann ist Enger-Besenkamp. Foto: Oliver Schwabe

Pfullendorf/Enger Investor interessiert am insolventen Küchenbauer Alno

Für die Belegschaft des insolventen Küchenbauers Alno gibt es wieder etwas Hoffnung. In der kommenden Woche würden Gespräche geführt mit einem ernstzunehmenden Investoren, der großes Interesse habe, sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters. mehr...


Die Anwohnerinnen Lilli Schäfer, Monika Wirth, Gerta Wächter, Karin Ellersiek und Christel Suchanek müssen einen großen Umweg nehmen, um ihre Besorgungen im Marta-Quartier zu erledigen. Und dass nur, weil der Gehweg von Betonplatten blockiert wird. Foto: Moritz Winde

Herford Kein Durchkommen!

Die Anwohner der Schillerstraße sprechen von einem Schildbürgerstreich: Weil auf dem Gehweg Betonplatten lagern, sind sie vom Marta-Viertel abgeschnitten. Die Stadt verspricht Besserung. mehr...


General Paul von Lettow-Vorbeck wurde die Straße gewidmet, an der heute auch das Bünder Finanzamt liegt. Bis 1946 hieß die Straße übrigens Klinkenkolkstraße. Foto: Daniel Salmon

Bünde SPD und Grüne fordern neuen Straßennamen

Die Lettow-Vorbeck-Straße wird erneut die Bünder Lokalpolitik beschäftigen. Grüne und SPD haben in der Sache einen gemeinsamen Antrag auf den Weg gebracht. Ihr Ziel: Die dem umstrittenen Reichswehrgeneral gewidmete Straße soll umbenannt werden. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Herford Gilt die »Ehe für alle« auch in der Kirche?

Seit Anfang Oktober dürfen gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland heiraten. Doch wie steht es mit dem Segen der Kirche? Die Antworten Geistlicher aus Herford fallen unterschiedlich aus mehr...


Der Schaubrüter war besonders spannend für die Kinder. Lothar Bredenkamp zeigte den Kindern, wie die Küken schlüpfen. Foto: Thomas Klüter

Kirchlengern Hühner mal ganz nah

Vom Kükenschlupf bis zu fertigen Ausstellungstieren können die Grundschüler alles was mit Hühnern und der Geflügelzucht zu tun hat auf der Schau des RGZV Klosterbauerschaft kennenlernen. Am Freitag haben rund 200 Kinder an der Küken-Rallye teilgenommen. mehr...


So sah es aus, das Bienenhaus im Spenger Katzenholz. Inzwischen ist es abgerissen worden. Foto: Daniela Dembert

Spenge Bienenhaus steht nicht mehr

Jahrzehntelang hat Imker Hans-Werner Wergin das Bienenhaus im Spenger Katzenholz für seine Bienenzucht genutzt. Jetzt ist es abgerissen worden. Der Kreis rechtfertigt die Maßnahme. mehr...


Sanitäter und Ärzte kümmern sich in einem Klassenraum um die Kinder, die unter juckenden Augen und Husten zu leiden haben. Foto: Moritz Winde

Herford Schüler löst Großeinsatz aus

Aufregung an der Ernst-Barlach-Realschule (ESB) in Herford: Am Freitagmorgen hat dort ein Schüler einen Großeinsatz von Feuerwehr, Sanitätern und Ärzten ausgelöst. mehr...


Der Stadtrat hat beschlossen, auch Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Hammersmith-Kaserne zu kaufen. Foto: Moritz Winde

Herford Weitere Millionen für den Bildungscampus

Die Entwicklung des Bildungscampus kann weiter gehen: Der Stadtrat hat sich für weitere Millionenkredite ausgesprochen. Mit dem Geld sollen ehemalige Kasernengebäude gekauft und für den Ausbau der Fachhochschule für Finanzen (FHF) genutzt werden. mehr...


Hans Koch (vorne) und die Radewiger Kaufmannschaft freuen sich auf das Street-Food-Festival am Samstag. Foto: Jan Gruhn

Herford Street Food: Hier gibt’s etwas auf die Löffel

Herforder Feinschmecker dürfen sich auf das Wochenende freuen: Ein Street-Food-Fest im Quartier Radewig soll am Samstag die Besucher in die Stadt locken. mehr...


Eine mögliche WWE-Beteiligung (hier das WWE-Hauptgebäude in Herford) ist nun wieder Thema in Bünde. Foto: Oliver Schwabe

Bünde Politiker beraten erneut über WWE-Beteiligung

Mit einer möglichen mittelbaren Beteiligung der Stadt Bünde am Netzbetreiber Westfalen Weser Energie (WWE) werden sich die Bünder Lokalpolitiker in einigen Wochen beschäftigten. Der Kommune liegt ein neues Beitrittsangebot in Millionenhöhe vor. mehr...


Stolz präsentieren die Klassensprecher ihre Urkunden und Pokale. Unter den Gratulanten waren Schulleiterin Nicola Holtgräbe (von links), Sportlehrerin Anika Groppel, Bürgermeister Rüdiger Meier und Paul-Jürgen Zuleger vom Orga-Team. Foto: Thomas Klüter

Kirchlengern Ganz schön sportlich

74 Grundschüler aus Stift Quernheim sind beim diesjährigen Volkslauf »Gesund beginnt im Mund« in Klosterbauerschaft an den Start gegangen. In der Klassenwertung der Kirchlengeraner Grundschulen belegten sie die Plätze 1, 2 und 3. mehr...


Machen auf ihren neuen Dienstfahrzeugen eine gute Figur: Die beiden Hauptkommissare Jörg Hölscher (links) und Matthias Drüke sind in ihren Bünder Bezirken seit Kurzen mit Pedelecs unterwegs. Ihre Erfahrungen damit sind durchweg positiv. Foto: Daniel Salmon

Bünde Bürgernäher und flexibler

Flexibler, flotter, bürgernäher: Die beiden Bünder Polizeihauptkommissare Matthias Drüke und Jörg Hölscher sind die ersten Bezirksbeamten im Kreis Herford, die in ihren Revieren mit Pedelecs unterwegs sind. mehr...


Das Bünder Freibad ist in die Jahre gekommen. Schon aus Sicherheitsgründen wäre eine Sanierung erforderlich. Der Rat sprach sich unter anderem deshalb in seiner Sitzung am Dienstagabend für einen Neubau der Anlage aus. Foto: Hilko Raske

Bünde Rat votiert für neues Freibad

Die Bünder bekommen ein neues Freibad. Das hat der Stadtrat am Dienstagabend bei einer Gegenstimme (Frauke Wellensiek, Grüne) mehrheitlich beschlossen. mehr...


Wetter in Herford
Montag, 23. Oktober 2017
Regen, 9°C - 12°C
Dienstag, 24. Oktober 2017
Regen, 9°C - 17°C
Mittwoch, 25. Oktober 2017
Bedeckt, 15°C - 18°C
Donnerstag, 26. Oktober 2017
Bedeckt, 14°C - 17°C
Freitag, 27. Oktober 2017
Regen, 10°C - 14°C