Herford Abschied vom Krimi

Jobst Schlennstedt hier bei einer Lesung in der Buchhandlung Otto: Im Mai erscheint sein vorerst letzter Regionalkrimi. Foto: Hartmut Horstmann

Der aus Herford stammende Autor Jobst Schlennstedt wird im Mai seinen vorerst letzten Regionalkrimi veröffentlichen. Er arbeite an einem Gesellschaftsroman, sagt er. mehr...

Volle Konzentration: Die junge Geigerin Aylin Peters kann beim Streichquartett Nr. 2 von Borodin glänzen. Wochenlang haben sich die RGH-Schüler auf das Frühlingskonzert vorbereitet. Dafür gab es viel Beifall. Foto: Sophie Hoffmeier

Herford RGH lässt den Frühling erklingen

Wie der Frühling klingt, haben die Schüler des Ravensberger Gymnasiums (RGH) gezeigt. Beim Konzert im Herforder Stadttheater wuchsen sie musikalisch über sich hinaus. mehr...


Hans-Theo Bredemeier (Vorsitzender Ortsverband Kirchlengern), Rüdiger Meier (Bürgermeister Kirchlengern), Günther Berg (Erster Beigeordneter Stadt Bünde) und Karl-Heinz Uthoff (Vorsitzender Ortsverband Bünde) diskutierten über den Flächennutzung. Foto: Thorben Lippert

Bünde Flächenverbrauch bereitet Sorgen

»Wo drückt der Schuh?«: Diese Frage stellten sich die landwirtschaftlichen Ortsverbände Kirchlengern und Bünde in ihrer Diskussion am Dienstagabend. Mit dabei: Kirchlengerns Bürgermeister Rüdiger Meier und Bündes Erster Beigeordneter Günther Berg. Auch ihnen war am Ende klar, dass der Schuh an mehreren Stellen gehörig drückt. mehr...


Dr. Detlev Binder (links) verteidigt den angeklagten 28-Jährigen bei im sogenannten Spatenstiel-Prozess. Archiv-Foto: Steve Wasyliw

Löhne »Massive Gewalt gegen den Kopf«

Vor dem Landgericht in Bielefeld wurde am Dienstag der sogenannte Spatenstiel-Prozess fortgesetzt. Es geht um eine Schlägerei am Löhner Bahnhof aus dem Jahr 2015, an deren Folgen Harun Aydurmus starb. mehr...


Der zwölfjährige Langhaardackel Wotan hat sich vermutlich bei seinem abendlichen Rundgang im Garten vergiftet. Am Ende musste Besitzer Günter Kirchner seinen treuen Vierbeiner einschläfern lassen. Wotan hatte zu große Schmerzen.

Hiddenhausen Rentner fragt: Wer hat Wotan vergiftet?

Vor einigen Tagen saß er noch kuschelnd mit ihm auf dem Sofa, jetzt ist Günter Kirchners Langhaardackel tot. Der Rentner hat eine böse Vermutung: »Mein Wotan wurde vergiftet.« mehr...


Das Engagement hat sich gelohnt: Der erste Storch ist in dem im Januar aufgestellten Horst im Naturschutzgebiet Blutwiese gelandet. Nun fehlt ihm nur noch eine Partnerin, damit es bald Nachwuchs gegen kann. Foto: Marion Schröder

Löhne Der erste Storch ist da

Erst vor wenigen Wochen ist das Storchennest auf der Blutwiese in Ostscheid aufgestellt worden. Jetzt hat der Löhner Horst schon seinen ersten Besucher. mehr...


41-Jährige auf Roller wird bei Unfall schwer verletzt – Kind und Pkw-Fahrerin bleiben unverletzt : Mutter im Kreisverkehr angefahren

Löhne Mutter im Kreisverkehr angefahren

Am Dienstagmorgen ist es in Löhne um 7.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Mutter schwer verletzt worden ist.  mehr...


Comedian Chris Tall tritt am 1. Oktober bei der Löhner Comedy-Show auf. Foto:

Löhne Chris Tall kommt zur 6. Comedy-Show

Das Kulturbüro Löhne präsentiert am 1. Oktober zum sechsten Mal die Löhner Comedy-Show. Jetzt haben die Veranstalter das namhafte Künstleraufgebot bekannt gegeben. mehr...


Wie sieht die »Zukunft der Arbeit« aus? Über diese Frage haben Anke Unger (DGB OWL, von links), Landtagsabgeordnete Angela Lück, NRW-Arbeitsminister Rainer Schmeltzer, Bundestagsabgeordneter Stefan Schwartze, Monika Lüpke (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Löhne), Landtagsabgeordneter Christian Dahm und Frauke Schwietert (Agentur für Arbeit Herford) diskutiert. Foto: Malte Samtenschnieder

Löhne Scharfe Kritik an Minijobs

Um über die »Zukunft der Arbeit« zu diskutieren, konnte der SPD-Kreisverband Herford NRW-Arbeitsminister Rainer Schmeltzer in Löhne begrüßen. Etwa 40 Gäste waren der Einladung gefolgt. mehr...


Ein Investor möchte aus der Bahnhofsruine eine Tierklinik machen. Der Rat hat deshalb gestern Abend die Vereinbarung mit den privaten Bahnhofsrettern aufgehoben. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Rat stellt Weichen für Bahnhofs-Verkauf

Der Stadtrat hat seinen zwei Jahre alten Beschluss zur Übertragung des Bahnhofsgebäudes an die Bahnhofs-Genossenschaft einstimmig aufgehoben. In nichtöffentlicher Sitzung wurde anschließend die Verwaltung beauftragt, den Kaufvertrag mit dem Investor zu schließen. mehr...


Symbolfoto. Foto: Crasten Borgmeier

Vlotho Neun Tage Baustelle auf A 2

Autofahrer aufgepasst: Von Montag an kommt es auf der Autobahn 2 zwischen den Anschlussstellen Porta-Westfalica und Vlotho-Exter in Richtung Ruhrgebiet zu Staus. mehr...


Schon vor 13 Jahren berichtete das WESTFALEN-BLATT über den ungewöhnlichen Geburtsort. Christine Kligge und Sohn Kai Michael hoffen nun, dass rechtzeitig vor der Taufe noch der Namensgeber gefunden werden kann. Foto: Hilko Raske

Bünde Namensgeber gesucht

Der 13-jährige Kai Michael Kligge aus Bünde hat zu seiner bevorstehenden Taufe einen außergewöhnlichen Wunsch. mehr...


Eine Honigbiene auf Nahrungssuche. Mit seinem Bienenweiden-Lehrpfad vor dem Tabakmuseum will der Imkerverein Bünde und Umgebung zeigen, welche Pflanzen Bienen bei ihrer Nahrungssuche unterstützen. Foto: Hilko Raske

Bünde Bienen brauchen Nahrung

Der Imkerverein Bünde und Umgebung legt am Tabakmuseum einen Lehrpfad an, der bienenfreundliche Pflanzen zeigt. mehr...


Die Mitglieder des Kunst-Karrees präsentieren ihre Werke in der Sparkassenfiliale Eschstraße. Deren Leiter Jürgen Hunting (rechts) eröffnete die Ausstellung. Zu sehen sind Werke wie das von Christa Bauer (Mitte), die sich mit dem Thema Baum beschäftigen. Foto: Hilko Raske

Bünde Künstlerische Vielfalt

Das Kunst-Karree Bünde präsentiert eine neue Ausstellung. 19 Kunstschaffende setzen sich mit dem Thema »Mein Freund der Baum« auseinander. mehr...


Einsatzleiter Michael Rogowski (rechts) gibt Anweisungen zur CO2-Bekämpfung. Atemschutz ist nötig. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Feuerwehr im CO2-Einsatz

Zur CO2-Bekämpfung ist am Donnerstag gegen 13.25 Uhr die Freiwillige Feuerwehr zur Firma Meyer-Chemie an die Werkstraße nach Enger-Besenkamp ausgerückt. mehr...


Der 30 Jahre alte Porsche kann von den Einsatzkräften der Feuerwehr nicht mehr gerettet werden. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Historischer Porsche brennt aus

Ein historische Porsche 911 (Baujahr 1987) ist gestern Abend in einem Carport in Vlotho in Flammen aufgegangen. Auch der Carport fing Feuer. mehr...


Erneut muss sich der 28-jährige Angeklagte aus Bad Salzuflen seit gestern vor dem Bielefelder Landgericht im sogenannten Spatenstiel-Prozess verantworten. Sein neuer Verteidiger ist Dr. Detlev Binder. Sechs Verhandlungstage sind angesetzt. Fotos: Steve Wasyliw

Löhne Spatenstiel-Prozess beginnt neu

Seit Donnerstag wird erneut vor dem Landgericht Bielefeld im sogenannten Spatenstiel-Prozess verhandelt. Ein 28-jähriger Mann aus Bad Salzuflen muss sich dafür verantworten, am Vatertag 2015 einen 49-Jährigen am Bahnhof in Löhne zu Tode geschlagen zu haben. mehr...


Sie freuen sich darauf, ihre Stimme bei der Juniorwahl in der Olof-Palme-Gesamtschule abgeben zu können: die Zehntklässler (von links) Céline Sophie Rosenberg, Sebastian Jaekel, Jenny Schröder und Henrike Bolle mit Lehrerin Jessica Heise. Foto: Ruth Matthes

Hiddenhausen Erste Juniorwahl in der OPG

Wie Klaus Droste, Koordinator im Fach Gesellschaftslehre, erklärt, hätte die Fachschaft schon länger mit der Idee geliebäugelt, an der bundesweit angebotenen Juniorwahl teilzunehmen und so den Schülern die Möglichkeit zu geben, sich rechtzeitig mit dem Thema vertraut zu machen. Im Superwahljahr 2017 starten sie nun dieses Projekt. mehr...


Symbolfoto: Hannemann

Herford Hund beißt Pferd

Bei einem Ausritt mit ihrem Pferd ist eine Bielefelderin am Samstag in Elverdissen von einem Hund attackiert worden. Der Hund biss das Pferd, die Reiterin verlor kurz die Kontrolle über ihr Tier. mehr...


Statt einer angeblich legalen Kräutermischung mit synthetischen Cannabinoiden erhielt der Bünder Weingummi. Foto: dpa

Bünde Weingummi statt Rauschmittel erhalten

Weil er statt der bestellten und angeblich legalen Kräutermischung mit synthetischen Cannabinoiden nur Süßigkeiten erhielt, hat ein 19-jähriger Bünder Anzeige bei der Polizei erstattet. Die ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Briefgeheimnis mehr...


Wetter in Herford
Donnerstag, 23. März 2017
Wolkig, 3°C - 11°C
Freitag, 24. März 2017
Heiter, 3°C - 12°C
Samstag, 25. März 2017
Wolkig, 3°C - 12°C
Sonntag, 26. März 2017
Bedeckt, 4°C - 9°C
Montag, 27. März 2017
Wolkig, 2°C - 14°C
Anzeige