Do., 22.09.2016

Unfall beim Ausparken – zwei Leichtverletzte – 10.000 Euro Schaden Crash auf Supermarktparkplatz

Der Wagen der Unfallfahrerin wurde schwer beschädigt. Durch die Wucht es Aufpralls lösten die Airbags aus.

Der Wagen der Unfallfahrerin wurde schwer beschädigt. Durch die Wucht es Aufpralls lösten die Airbags aus. Foto: Daniel Salmon

Von Daniel Salmon

Bünde (WB). Dieses Ausparkmanöver ist gehörig schief gegangen: Zwei Seniorinnen sind am Mittwochmittag bei einem Crash auf dem Marktkauf-Parkplatz an der Wilhelmstraße in Bünde leicht verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich etwa gegen 13.20 Uhr. Nach Angaben von Polizeipressesprecher Steven Haydon wollte eine 83-Jährige Frau aus Bünde zu diesem Zeitpunkt ihren VW Polo rückwärts aus einer Parklücke rangieren. Beim Rückwärtsfahren stieß sie mit ihrem Wagen zunächst gegen einen VW Golf. Anstatt anzuhalten und auszusteigen fuhr die Frau aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Auto wieder vorwärts.

Dabei erfasste der Polo eine 75-jährige Bünderin, die ihren Einkaufswagen über den Parkplatz schob. Diese wurde zu Boden geschleudert. Der Polo der 83-Jährigen krachte anschließend gegen die Stützsäule eines Einkaufswagen-Unterstandes und kam dort zum Stehen. Der Pkw wurde im Frontbereich durch den Aufprall so schwer beschädigt, dass sogar die Fahrer- und Beifahrer-Airbags auslösten.

Ein weiteres geparktes Auto wurde durch den Einkaufswagen der 75-Jährigen beschädigt, der nach dem Zusammenstoß unkontrolliert über den Parkplatz rollte.

Nach der Erstversorgung durch den herbeigerufenen Notarzt wurden die beiden an dem Unfall beteiligten Frauen ins Krankenhaus gebracht. »Sie haben sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zugezogen«, sagte Polizeisprecher Haydon.

Zeugen die, den Verlauf des Unfalls beobachtet haben, gab es nach Auskunft der Beamten nicht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro. Der Polo der Unfallfahrerin war nach dem missglückten Ausparkmanöver nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4320673?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514621%2F