Di., 14.06.2016

Müll soll künftig alle zwei Tage beseitigt werden Trinker-Treff ist Thema

So wie hier landen immer wieder Abfälle und Flaschen in den Beeten am Parkhaus.

So wie hier landen immer wieder Abfälle und Flaschen in den Beeten am Parkhaus. Foto: Peter Schelberg

Herford (WB/pjs). Die Stadt Herford will vor dem Hintergrund zunehmender Kritik am Trinker-Treffpunkt am Altstadt-Parkhaus einige Sofortmaßnahmen ergreifen, um das Problem in den Griff zu bekommen.

Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das Vertreter des Einzelhandels, der City-Wache und der Stadtverwaltung gestern geführt haben. »Wir haben uns darüber ausgetauscht, was möglich und was nicht möglich ist«, sagte Lothar Sobek, Leiter der Ordnungsabteilung. So sei die Präsenz der City-Wache am Ort des Geschehens bereits erhöht worden: »Die Kollegen kontrollieren jetzt im Schnitt drei- bis viermal täglich am Altstadt-Parkhaus«, sagte Sobek.

Reinigungsintervalle verkürzt

Als weitere Sofortmaßnahme habe Wirtschaftsförderer Dieter Wulfmeyer angekündigt, dass die SWK ihre Reinigungsintervalle verkürzen werde. Wurden im Bereich des Martinsgangs bislang einmal wöchentlich Schmutz und Müll beseitigt, so soll die SWK künftig alle zwei Tage anrücken. Das sei zwar derzeit nicht durch die Straßenreinigungssatzung abgedeckt, sagte Lothar Sobek. Die Maßnahme solle aber zumindest für die nächsten Wochen aus dem Budget der Wirtschaftsförderung finanziert werden.

Streetworker-Einsatz wird geprüft

Außerdem werde der Sozialbereich der Stadt im Gespräch mit Freien Trägern erkunden, inwieweit die Gruppen vor Ort beispielsweise durch Streetworker betreut oder durch Alternativangebote angesprochen werden können. Sobek wies erneut darauf hin, dass es für die Ordnungsbehörde keine rechtliche Handhabe gebe, das Alkoholtrinken in der Öffentlichkeit und den Aufenthalt in Gruppen zu verbieten: »Wir können letztlich nur einschreiten, wenn eine Ordnungswidrigkeit nachzuweisen ist.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4080455?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514620%2F