Di., 03.10.2017

Mann aus Oelde fragt vor Disco in Herford nach einer Zigarette und wird krankenhausreif geschlagen Unbekannte prügeln auf 18-Jährigen ein

Symbolbild.

Symbolbild.

Herford (WB). Auf dem Vorplatz einer Diskothek an der Bünder Straße haben am frühen Dienstagmorgen vier Unbekannte einen jungen Mann schwer verprügelt.

Polizeiangaben zufolge habe ein 18-jähriger Mann aus Oelde zunächst vier Männer nach einer Zigarette gefragt und sich mit diesen länger unterhalten. Plötzlich sei der Oelder mit den Unbekannten in einen verbalen Streit geraten woraufhin ihn einer der Männer unvermittelt mit der Faust zu Boden geschlagen haben soll. Danach hätten dann alle vier Personen auf ihn eingetreten, auch gegen den Kopf.

Sie ließen den Verletzten liegen und flüchteten mit einem silbernen Pkw, möglicherweise BMW, in unbekannte Richtung. Der Verletzte wurde mit einem Krankenwagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221/888-0 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5197783?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514620%2F