Mi., 19.10.2016

Chöre sprechen sich für Liga Auguste aus – Superintendent Huneke »erleichtert« St. Stephan hat eine neue Kantorin

Liga Auguste ist zurzeit Kantorin in der Kirchengemeinde Elverdissen. Noch lebt sie in Herford, doch ein Umzug nach Vlotho ist geplant. Sie freut sich auf die kirchenmusikalische Arbeit in der St. Stephanskirche.

Liga Auguste ist zurzeit Kantorin in der Kirchengemeinde Elverdissen. Noch lebt sie in Herford, doch ein Umzug nach Vlotho ist geplant. Sie freut sich auf die kirchenmusikalische Arbeit in der St. Stephanskirche. Foto: Christina Bode

Von Heike Pabst und Christina Bode

Vlotho(WB). Die Kantorenstelle in der evangelischen St. Stephansgemeinde ist nicht länger verwaist. Zum 1. März kommenden Jahres tritt Liga Auguste aus Herford ihren Dienst in Vlotho an.

Zuletzt haben zwei Kandidaten das Rennen um die offene Kantorenstelle unter sich ausgemacht: Liga Auguste und Franz Spenn. »Beide waren hervorragend«, sagt Andreas Huneke, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Vlotho. Nach dem Probe-Vorspiel und Gemeindesingen hätten die Chöre von St. Stephan dann »hauchdünn« mehrheitlich für Liga Auguste gestimmt. Die 27-Jährige habe die Berufung angenommen.

Andreas Huneke zeigte sich gestern »wirklich erfreut und erleichtert« darüber, dass St. Stephans Personalkarussell nun offenbar zum Stillstand gekommen ist und nach langwieriger Suche sowohl die Pfarr- als auch die Kantorenstelle neu besetzt werden konnten. Huneke betonte außerdem: »Ich bin Christof Handirk, Tim Gärtner und Sabrina Gründling sehr dankbar, dass sie sich in der Vakanzzeit der Kantorei und der Bläser angenommen haben. Da gab es ganz viel Engagement. So ist gewährleistet, dass die Kirchenmusik nicht wieder bei Null anfangen muss.«

Vertreter aus der Gemeinde haben Musikgruppen betreut

Liga Auguste hat im Kreis Herford schon mehrere Stationen hinter sich. Seit Oktober 2015 ist die junge Lettin Organistin in der Kirchengemeinde Elverdissen. Mit dem »Collegium Musicum Herfordiensis« gibt sie als Sängerin nach wie vor Konzerte in der Region – übrigens gemeinsam mit Franz Spenn. Bevor sie die Stelle in Elverdissen übernahm, war sie als Organistin und Chorleiterin in Rödinghausen angestellt.

Dass sie überhaupt nach Herford gekommen ist, habe sie dem Zufall zu verdanken, erzählt die 27-Jährige, die gebürtig aus Liepaja, der drittgrößten Stadt Lettlands, stammt. Seitdem ihre Großmutter ihr mit fünf Jahren ein Klavier geschenkt hat, sei sie der Musik verfallen. In Liepaja begann sie eine Fachausbildung in Musiktheorie und -geschichte und studierte nebenher Kirchenmusik im 200 Kilometer entfernten Riga.

»Über den Domkantor Guntars Pranis, der an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford studiert hat, hatte ich die Möglichkeit, ein Stipendium des Rotary-Clubs für die Hochschule in Herford zu bekommen«, erzählt Liga Auguste.

Seit fünf Jahren in Deutschland

Die Entscheidung, ihre Freunde und ihre Familie für die Musik zurückzulassen, sei ihr nicht leicht gefallen. »In Herford kann ich mich musikalisch aber besser entwickeln. Ich kann Chöre leiten und mit Gruppen arbeiten. Das geht in Riga nicht so einfach«, erklärt die 27-Jährige. Darum entschied sie sich vor fast fünf Jahren, nach Deutschland zu kommen.

In Herford habe sie sich schnell wohl gefühlt. Die Sprache lernte die quirlige Lettin, die in ihrer Freizeit gerne elektronische Musik hört, ohne ein Buch aufzuschlagen. Mittlerweile hat sie ihren Bachelor gemacht, zurzeit steckt sie in der Master-Prüfung. Den praktischen Teil dazu hat sie bereits bestanden, nun folgt noch die Theorie.

Ein Umzug nach Vlotho sei »voraussichtlich schon« geplant. Ihre neue Herausforderung wolle sie ruhig angehen lassen. »Es ist wichtig, dass sich jeder gut aufgehoben fühlt.« Sie wolle jetzt mit den Vakanzvertretern Gespräche führen und dann in die Planung einsteigen. Zunächst wolle sie feststellen, »an welchem Punkt die Musikgruppen stehen«.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4379518?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198393%2F2514631%2F