Höxter Krätze-Alarm im Pflegeheim

Äußerliche Merkmale von Scabies/Krätze sind Hautveränderungen, die sich in kommaartigen weißen Gängen, Pusteln und Bläschen auf der Haut äußern. Die Foto: dpa

Krätze-Alarm im Pflegeheim der Asklepios Weserberglandklinik in Höxter. 18 Bewohner und fünf Mitarbeiter waren betroffen. Sie alle wurden behandelt. mehr...

Gemeinsam mit ihrer neuen Schulleiterin Maria Komm sind diese Erstklässler zu Beginn des Schuljahres an den Start gegangen. Zur offiziellen Amtseinführung sangen die Kinder ihr nun ein Willkommenslied. Foto: Sabine Robrecht

Brakel Maria Komm leitet fusionierte Schule

Die Städtische Gemeinschaftsgrundschule in Brakel mit 577 Kindern hat eine neue Leiterin: Maria Komm aus Peckelsheim ist in ihr Amt als Rektorin eingeführt worden. mehr...


Die Wiese zwischen König-Wilhelm-Gymnasium, Bielenberg-Sporthalle und Wohngebiet Steinmühle stand am Freitagnachmaittag auf mindestens 2000 Quadratmetern in Flammen. Foto: Michael Robrecht

Höxter Feuerwehr löscht Flächenbrand

2000 Quadratmeter betroffen. Die Ursache des Feuers auf Wiese am König-Wilhelm-Gymnasium ist noch ungeklärt. mehr...


Im Keller dieses Hauses soll es zu einer Vergewaltigung gekommen sein. Foto: Christian Althoff

Höxter Bericht: Bosseborn-Opfer spricht von Vergewaltigung

Vor dem Mordprozess gegen Wilfried W. und seiner Ex-Frau Angelika B. gibt es neue Vorwürfe. Laut einem Vorabbericht des Magazins »Der Spiegel« hat eines der Opfer ausgesagt, im Keller des Hauses in Bosseborn vergewaltigt worden zu sein. mehr...


Das Felsenkeller-Gelände in Höxter Ende September 2016, zehn Jahre nach dem Brand: Die Ruine wuchert zu wie ein Dornröschenschloss. Doch jetzt gibt es Pläne. Foto: Michael Robrecht

Höxter Zehn Jahre Brandruine: Felsenkeller wird zwangsversteigert

In Höxter nähert sich ein besonderer Jahrestag: Das Ballhaus »Felsenkeller« ist vor zehn Jahren abgebrannt. Am 17. Oktober 2006 ab 4.04 Uhr zerstörte ein Großfeuer diese Institution mit bundesweiter Bekanntheit. Die ­Ruine wird jetzt zwangsversteigert. mehr...


Betrug am Telefon kommt nach Polizeiangaben immer häufiger vor. Wer von angeblichen Enkeln angerufen wird, sollte misstrauisch sein. Foto:

Höxter Seniorin durchschaut Enkeltrick

80-Jährige aus Höxter-Stahle fragt bei »echten« Angehörigen nach. Polizei warnt vor Betrügern. mehr...


Symbolbild. Foto: Karl Pickhardt

Willebadessen Pkw ausgebrannt

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 1.25 Uhr wurde der Polizei aus der Straße Alte Wiese in Willebadessen-Niesen ein brennender VW Polo gemeldet. Das Fahrzeug stand direkt neben einem leerstehenden Fachwerkhaus. mehr...


Corveys Barockorgel wird für etwa 925 000 Euro umfassend restauriert. Im Frühjahr 2019 soll sie wieder in ihrem würdigen Glanz erklingen.

Höxter Orgel erklingt zum vorerst letzten Mal

Corveys ehrwürdige Barockorgel wird von Anfang Oktober an für drei Jahre schweigen. Dekanatskirchenmusiker Jörg Kraemer hat sie in einem letzten Konzert erklingen lassen. mehr...


Stabsunteroffizier Sandro Strack im Einsatz als Bundeswehrsoldat in Afghanistan. Heute ist er Zivilist. Foto: Sandro Strack

Höxter Höxteranerin schreibt Buch über traumatisierten jungen Soldaten

Krank vom Krieg – immer mehr Bundeswehrsoldaten klagen nach Auslandeinsätzen über »Posttraumatische Belastungsstörungen«. Die Höxteraner Autorin Andrea Micus hat ein Buch über das Schicksal des erkrankten Soldaten Sandro Strack geschrieben, das jetzt bundesweit erscheint. mehr...


Sanierung: Baufirma findet besonders schadhafte Stellen – Brücke trägt auch dauerhaft nur Autos bis 3,5 Tonnen : »Hier fährt kein Lkw mehr drüber«

Höxter Weserbrücke: Baufirma findet besonders schadhafte Stellen

Die Sanierungsarbeiten laufen gut: Ein großes Loch auf der Fahrbahn gibt  den Blick ins Innenleben und auf den Zustand des 60 Jahre alten Betons  von Höxters Weserbrücke frei. Die Bauarbeiten zeigen an manchen Stellen Sorgenfalten. mehr...


Studentin Esma Karkukli (27) aus London hält den Projektstart in einem Selfie fest. Sie wird mit den Verantwortlichen von »Stadtbaukultur NRW« mit der Stadt Nieheim und Studenten der Hochschule OWL das Ackerbürgerhaus in Nieheim umnutzen. Foto: Linda Bögelein

Nieheim Projekt »Heimatwerker« gestartet

Ein Heim kann man selbst bauen – die Heimat auch? In Nieheim soll dieser Gedanke in einem bundesweit einzigartigen und auf zehn Jahre angelegten Pilotprojekt realisiert werden, gemeinsam mit Bürgern und Flüchtlingen. mehr...


In den Kreisen Höxter und Lippe soll es keine SuedLink-Riesenstrommasten und auch keine Erdkabel (Foto) geben. Foto: dpa

Höxter Tennet gibt Pläne für Stromtrasse durch OWL auf

Die Südlink-Stromtrasse wird in den Planungen zukünftig einen großen Bogen um Ostwestfalen-Lippe und damit um die Kreises Höxter und Lippe machen. Tennet stellte heute Morgen in Berlin Pläne mit den Neutrassierungen vor. Die Freude bei Politik, Bürgerinitiativen und Bürgern im Kreis ist groß.  mehr...


Tennet veröffentlicht am Dienstagvormittag die neue  Südlink-Linienführung : Stromtrasse führt offensichtlich nicht mehr durch den Kreis Höxter

Höxter Stromtrasse führt offensichtlich nicht mehr durch den Kreis Höxter

Ist der Kreis Höxter aus dem Rennen? Mit Hochspannung werden sie erwartet, die neuen Pläne von Tennet zum Verlauf der umstrittenen Erdstromkabel für die »Stromautobahnen« von Nord nach Süd. Ab 9 Uhr an diesem Dienstag sollen die überarbeiteten Stromleitungspläne auf der Tennet-Internetseite veröffentlicht werden. mehr...


Spaß pur: Kennenlern-Tag mit Kleiderkette und Sixpack-Parade der Erstsemester in Höxters Marktstraße. Foto: Michael Robrecht

Höxter Kleiderkette und Sixpack-Parade der Erstsemester

207 Erstsemester haben zum Wintersemester an der Hochschule Ostwestfalen in Höxter ihr Studium aufgenommen. Um sich näher kennenzulernen, hatte der AStA wieder die traditionsreiche Kleiderkette organisiert. mehr...


Sowohl die Kinder als auch die Kursleiterinnen sind stolz auf die kleinen Tierchen und Pokémon, die sie im Rahmen des fünften Kulturforums entworfen haben. Gestern sind die sehenswerten Ergebnisse der Workshops vorgestellt worden. Fotos: Dennis Pape

Brakel Jugend lebt Kreativität aus

Dass die Jugend im Kreis Höxter nur so vor Kreativität strotzt, haben die Kinder und jungen Erwachsenen am vergangenen Wochenende beim fünften Kulturforum im Brakeler Schulzentrum bewiesen. mehr...


April 2016: Der Blick ins »Horror-Haus«, bevor die Mordkommission Sichtschutzwände aufstellte und mit der Spurensicherung begann. Foto: Christian Althoff

Höxter Sicherungsverwahrung für Wilfried W.?

Beamte der Justizvollzugsanstalten Detmold und Bielefeld haben am Freitag Wilfried W. (46) und seiner Ex-Frau Angelika W. (47) Abschriften der 56 Seiten starke Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Paderborn übergeben. mehr...


Zwei tatverdächtige Brüder hat die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung auf Huxori festgenommen. Foto: dpa

Höxter Brüder greifen Huxori-Besucher an

Zwei Brüder stehen im dringenden Tatverdacht zwei Männer beim Huxori-Fest im Streit gefährlich verletzt zu haben. Die Polizei nahm die beiden fest. Die Opfer mussten mit Schnittverletzungen im Krankenhaus ambulant und stationär behandelt werden. mehr...


Wie ein Schmetterling hoch hinaus geht es im Fahrgeschäft am Möllinger Platz vor der Volkshochschule. Foto: Linda Bögelein

Höxter Huxori in vollem Gange

Ob Frühaufsteher oder Nachtschwärmer. Wenn das Stadtfest Huxori beginnt, entwickelt sich Höxter zu einer Stadt, die nie schläft. Von Freitag auf Samstag, 23. und 24. September, haben sich Partygänger mit Flohmarkt-Fans in den frühen Morgenstunden bereits abgelöst. mehr...


An der Kreuzung der Istruper und der Brakeler Straße in Istrup sind die Autos zusammengeprallt. Der VW Caddy kippte durch die Wucht des Zusammenstoßes auf die Seite Foto: Jürgen Köster

Brakel Auto landet auf der Seite

Bei einem Zusammenstoß an der Hauptkreuzung in Istrup ist eine Frau verletzt worden. Eines der beteiligten Fahrzeuge kippte bei dem Zusammenprall auf die Seite. mehr...


Harald von Kempski verbindet Kindheitserinnerungen mit dem Schloss Hembsen. Jetzt hat er sich schweren Herzens von dem Gut getrennt. Foto: Sabine Robrecht

Brakel Gutsherr verkauft Anwesen

Auf dem Schlossgut Hembsen bei Brakel endet eine Familientradition: Eigentümer Harald von Kempski hat das Anwesen samt Wald an die Kulturstiftung Schröder verkauft. mehr...


Wetter in Höxter
Samstag, 01. Oktober 2016
Bedeckt, 12°C - 15°C
Sonntag, 02. Oktober 2016
Regenschauer, 10°C - 16°C
Montag, 03. Oktober 2016
Regenschauer, 8°C - 12°C
Dienstag, 04. Oktober 2016
Sonnig, 8°C - 17°C
Mittwoch, 05. Oktober 2016
Wolkig, 5°C - 15°C