Warburg 3100 neue Straßenleuchten

In Welda haben Mitarbeiter der Beste-Stadtwerke die ersten Straßenlampen auf LED-Technik umgerüstet. Foto: Hubertus Kuhaupt

Die Stadt Warburg hat damit begonnen, die Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet auf energiesparende LED-Technik umzustellen. Die ersten neun Leuchten wurden in Welda installiert. mehr...

Der niederländische Künstler Dirk van der Gugten ist zum ersten Mal bei der Ausstellung »Herbststürme treffen Winterträume« im und am Schloss Willebadessen mit dabei. Er präsentiert Outdoorbilder für Garten, Balkon und Terrasse mit zahlreichen Motiven und invielen verschiedenen Größen. Foto: Alice Koch

Willebadessen Bummeln in malerischer Kulisse

Die herbstlich-vorweihnachtliche Ausstellung »Herbststürme treffen Winterträume« hat bereits am ersten Veranstaltungstag zahlreiche Gäste nach Willebadessen gelockt. mehr...


Vom Woolworth-Kaufhaus bis zur Nikolaikirche ziehen die Demonstranten heute Nachmittag ab 17 Uhr. Die Resonanz auf den Protestaufruf ist so groß wie bei der ersten Demo am 6. Oktober Foto: Michael Robrecht

Höxter Höxteraner wieder auf den Barrikaden

Zum zweiten Mal haben die Höxteraner am Freitagnachmittag für die Rückverlegung der Unfallchirurgie aus Brakel an das St.-Ansgar-Krankenhaus in Höxter demonstriert. 150 Demonstranten zogen durch die Marktstraße. Mit Video: mehr...


Feuerwehrleute am 31. August im Einsatz. Foto: Michael Robrecht

Höxter Nach Großbrand: 10.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Nach einem verherenden Großfeuer auf einem Hof in Höxter-Bödexen ist nun eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro für Hinweise auf den oder die mögliche Täter ausgesetzt worden. mehr...


Die Beste-Stadtwerke sind tief in die roten Zahlen gerutscht. Als eine erste Konsequenz aus dem Millionen-Verlust nehmen die Mutterstadtwerke Steinheim und Beverungen zum 1. Januar 2018 die Betriebsführung des Netzes im Bereich Trinkwasser von der »Beste« wieder zurück. Foto: dpa

Kreis Höxter Stadtwerke ziehen erste Konsequenzen

Wie berichtet, sind die Beste-Stadtwerke tief in die roten Zahlen gerutscht. Etwa drei Millionen Euro Verlust sind seit 2014 aufgelaufen. Erst für das laufende Jahr wird wieder mit einem Gewinn gerechnet. Stefan Grützmacher, neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der »Beste«, soll den Energieversorger wieder auf Kurs bringen.   mehr...


Die Linden in der Siedlung in Hohehaus sollen laut Beschluss des Rates entfernt werden. Das letzte Wort hat jedoch der Landschaftsbeirat des Kreises Höxter. Sollte dessen Votum positiv ausfallen, würde die Entfernung bis 2019 erfolgen. Foto: Dennis Pape

Marienmünster Linden in Hohehaus sollen weichen

Die Anwohner der Siedlungsstraße in Hohehaus sind glücklich: Der Rat der Stadt Marienmünster hat einstimmig beschlossen, dass die ungeliebten Linden in ihrer Straße zu entfernen sind. mehr...


Die KHWE hält am Standort der Traumatologie in Brakel drei Operationssäle, einen Schockraum, eine modern ausgestattete Intensivstation, eine radiologische Abteilung mit einem modernen 16-Zeilen-Computertomografen, 20 Ärzte sowie ausreichend Betten für eine stationäre Versorgung vor. Zudem steht an diesem Standort ein Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaft zur Verfügung. Foto: dpa

Höxter »Streit gefährdet Vertrauen der Patienten«

Der Verwaltungsrat der Katholischen Hospitalvereinigung und KHWE-Geschäftsführer Reinhard Spieß haben sich am Donnerstagabend mit Erklärungen in den Streit um die Verlegung der Unfallchirurgie vom Höxteraner an das Brakeler Krankenhaus eingeschaltet. mehr...


Kurzer Besuch beim Stadtrat in Bad Driburg: Die Altenbekener Gäste haben konsterniert und wütend den Saal verlassen. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg/Altenbeken Rat verweigert Beratung

Der Gemeinderat Altenbeken hat die jüngste Ratssitzung in Bad Driburg besucht und ist schnell wieder abgereist: Die Schulproblematik in Altenbeken kam nicht wie gewünscht zur Sprache. mehr...


Auf Höhe der Zufahrt nach Calenberg wurden drei Menschen bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 36-Jähriger aus Breuna fuhr dabei mit seinem Mercedes GLK auf den vor ihm fahrenden Volvo auf. An dem Mercedes entstanden dabei schwere Schäden. Foto: Daniel Lüns

Warburg Zwei Schwerverletzte auf B7

Drei Menschen sind Donnerstag bei einem Unfall auf der B7 verletzt worden, zwei davon schwer. Auf Höhe der Zufahrt nach Calenberg waren gegen 15.20 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. mehr...


Bürgermeister Robert Klocke (von links) und Pfarrer Ansgar Heckeroth sowie weitere Vertreter der Gemeinde hießen Abbé Thomas in der Abtei willkommen. Foto: Greta Wiedemeier

Marienmünster Abbé Thomas wird in der Abtei empfangen

»Es ist ein Neuaufbruch für unseren pastoralen Raum.« Mit diesen Worten hat Pfarrer Ansgar Heckeroth den aus Frankreich stammenden Abbé Thomas in Marienmünster willkommen geheißen. mehr...


Symbolbild. Foto: Wikipedia/I, Tohma

Steinheim Kuh von Güterzug erfasst

In Steinheim ist es am Donnerstagvormittag zu einem Unfall auf einer Bahnstrecke gekommen: Gegen 10.15 Uhr erfasste ein Güterzug eine Kuh. mehr...


Die Bürgerinitiative in Höxter will erneut dafür werben, die Unfallchirurgie wieder von Brakel zurück nach Höxter zu holen. Foto: Sabine Robrecht

Höxter Unfallchirurgie: Höxteraner lassen nicht locker

Der Protest gegen die Verlegung der Unfallchirurgie von Höxter nach Brakel geht weiter. Bei der zweiten für Freitag, 20. Oktober, ab 17 Uhr geplanten Demonstration in Höxters Marktstraße werden noch mehr Menschen erwartet als beim ersten Protestzug am 6. Oktober. mehr...


Drücken gemeinsam den Startknopf, der das Borgholzer Umspannwerk in Betrieb setzt (von links): MdB Christian Haase, der Borgholzer Ortsvorsteher Franz Josef Wegener, Borgentreichs Bürgermeister Rainer Rauch, Willebadessens Bürgermeister Hans Hermann Bluhm, EAM-Geschäftsführer Thomas Weber sowie Avacon-Vorstand Dr. Stephan Tenge. Foto: Michaela Weiße

Borgentreich Umspannwerk in Betrieb gesetzt

Nach einem kompletten technischen Neubau ist das Umspannwerk Borgholz der Energie-Netz Mitte, dem Netzbetreiber der EAM, und der Avacon nun in Betrieb genommen worden. mehr...


Gabriela und Manfred Dierkes halten ihre Alpakas in einem Offenstall. Auf der Wiese haben die Tiere genügend Auslauf, ein Unterstand schützt sie vor Regen und Wind. Foto: Michaela Weiße

Borgentreich Seife aus kuschelweicher Wolle

Gabriela und Manfred Dierkes aus Borgentreich-Manrode züchten Alpakas. Aus der hochwertigen Wolle werden verschiedene Produkte hergestellt. Das Ehepaar eröffnet einen eigenen Hofladen. mehr...


Diese Aufnahme will der Tierrechtsvereins »Tierretter.de« in einem Schweine haltenden Betrieb im Kreis Höxter gemacht haben. Foto:

Paderborn/Höxter Behörden: »Keine gravierenden Verstöße«

Nach Anzeigen von Tierschützern haben die Behörden bei der Überprüfung der vier betroffenen Schweine haltenden Betriebe in OWL keine gravierenden Verstöße festgestellt. mehr...


Der Katastrophentag: Montag, 23. Oktober 1967. Dieses Foto entsteteht nach 16 Uhr als die fünf Häuser E. Wendt, Wilhelm Meyer (Gastwirt Leßmann), Schlachter Freise, Juwelier Lillmeyer und Kaufmann Freytag in Flammen stehen. Foto: Feuerwehr/Heinrich Müller

Höxter Höxter hat Brandkatastrophe nicht vergessen

Wenn in Höxter die Stichworte »Explosionskatastrophe« und »Großbrand« fallen, dann geht es nicht immer um die Explosion am Rathaus am 19. September 2005 mit drei Toten und 60 Verletzten, sondern oft um das Großfeuer vom 23. Oktober 1967. Mit Video: mehr...


Der Standort in Höxter ist durch zwei neue Bachelor-Studiengänge noch einmal gestärkt worden. Foto: Michael Robrecht

Höxter Neue Studiengänge an Hochschule

Die beiden neuen Bachelorstudiengänge »Precision Farming« und »Digitales Freiraummanagement« ergänzen das Angebot der Hochschule OWL am Standort Höxter. mehr...


Auf der Bundesstraße 7 bei Ossendorf, in Höhe der Abfahrt Haus Maria, sind am Mittwochmittag bei der Kollision mit einem Traktor der Fahrer und Beifahrer dieses Fiat Punto schwer verletzt worden. Foto: Ralf Benner

Warburg Fiat kollidiert mit Traktor – zwei Schwerverletzte

Bei der Kollision eines Fiat Punto mit einem Traktor sind am Mittwochmittag gegen 13 Uhr auf der Bundesstraße 7 zwischen Warburg und Ossendorf zwei Menschen schwer verletzt worden. mehr...


Jürgen Domian kommt nach Höxter. Foto:

Höxter Jürgen Domian stellt Buch in Höxter vor

Kaum hatte sich der bekannte Night-Talker Jürgen Domian aus TV und Radio verabschiedet, widmete er sich seinem neuen Werk: Sein Buch »Dämonen« stellt er in Höxter vor. Mit Video: mehr...


Symbolbild. Foto: Harald Iding

Brakel Verkehrssünder verursacht Unfall mit Streifenwagen

Nach einem verbotenem Überholmanöver auf der B64 ist es am Dienstag zu einem Auffahrunfall gekommen. Die Leidtragenden waren ein Streifenwgen der Polizei und ein Ford Transit. mehr...


Wetter in Höxter
Montag, 23. Oktober 2017
Stark bewölkt, 8°C - 12°C
Dienstag, 24. Oktober 2017
Bedeckt, 8°C - 17°C
Mittwoch, 25. Oktober 2017
Stark bewölkt, 12°C - 18°C
Donnerstag, 26. Oktober 2017
Stark bewölkt, 11°C - 18°C
Freitag, 27. Oktober 2017
Regen, 9°C - 13°C