Höxter Unwetterwarnung für Kreis Höxter

Dicke dunkle Regenwolken und Gewitterpilze entwickeln sich über dem Kreis Höxter. Auch in Höxter (Blick vom Bielenberg auf die WBK) zieht es sich langsam zu. Schwere Gewitter drohen. Foto: Michael Robrecht

Der Deutsche Wetterdienst hat am Nachmittag eine amtliche Unwetterwarnung für den Kreis Höxter herausgegeben. Die Unwettergefahr könne bis tief in die Nacht zum Freitag andauern, so die Wetterexperten. mehr...

Das Hallenbad wird jetzt aller Voraussicht nach an der Lütmarser Straße gebaut. Foto: Michael Robrecht

Höxter Keine Klage gegen Lütmarser Straße

Organisatoren des Bürgerbegehrens wollen auf Rechtsmittel gegen Hallenbadstandort verzichten. Eine endgültige Entscheidung fällt der Rat am Abend. mehr...


Drehbühne »made in der Region plus X«: (von links) Stefan Schukat (Ressortleiter Bühnenbau), S & Ü-Geschäftsführer Thomas Scherer sowie Verena Becker und Jonas Fromme von der Freilichtbühne.

Marienmünster/Brakel Drehbühne »made in Löwendorf«

Auch Kunst braucht moderne Technik: Firma S&Ü konstruiert Drehbühne für Freilichbühne Bökendorf. mehr...


Sagen Danke (von links): Peter Schnabel (Feuerwehr Höxter, Sascha Biermann (benni & co e.V.), WBK-Geschäftsführer Winfried Dusend, Chefarzt der Neurologie Dr. Klaus Dechant, Anna Rehrmann (Trainee Geschäftsführung), Thomas Dicke (Einrichtungsleitung), Christoph Tegethoff (Feuerwehr) sowie vorne von links Emsel Memedovic, Silvia Hornkamp, Geschäftsführerin der Stiftung, sowie Feuerwehrmann und Initiator Matthias Schmidt. Foto: Alexandra Rüther

Höxter Matthias Schmidt rennt weiter

Höxteraner Feuerwehrlauf bringt 6500 Euro zu Gunsten muskelkranker Kinder. mehr...


Tausende Zentralafrikaner flohen vor den gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Christen und Muslimen über den Grenzfluss Ubangi in den benachbarten Kongo. Foto: privat

Willebadessen Eissener Pater flieht vor Rebellen

In der Zen­tralafrikanischen Republik eskaliert die Gewalt zwischen Muslimen und Christen. »Sicherheit gibt es hier nicht mehr«, berichtet Pater Olaf Derenthal aus Eissen (Stadt Willebadessen). Der 47-Jährige flüchtete vor den Auseinandersetzungen Ubangi in den Kongo. mehr...


Bäderbetriebsleiter Stefan Bosse muss sich bei seiner Arbeit im Waldbad gut mit Sonnencreme einschmieren – sonst droht ganz schnell ein Sonnenbrand. Bei Kontrollgängen über das Areal ­versucht Bosse außerdem, möglichst häufig im Schatten zu bleiben. Foto: Daniel Lüns

Warburg Schuften im Hochsommer

Temperaturen um die 30 Grad, dazu strahlender Sonnenschein – so ist Wetter in Warburg seit ein paar Tagen. Das WESTFALEN-BLATT hat sich nach kalten und warmen Arbeitsplätzen umgeschaut und gefragt, wie die Menschen mit dem Wetter umgehen. mehr...


Ein Symbolbild auf dem Sportplatz von Bosseborn: Welcher Verein im Stadtgebiet steht durch die Auswirkungen des Sportstätten-Konzeptes bald im Regen? Für wen sind die Veränderungen eine warme Dusche? Wer jubelt und wer muss kämpfen? Fotos: Jürgen Drüke

Höxter Mit Spannung erwartetes Sportstätten-Konzept ist fertig

Das lang erwartete Sportstätten-Konzept für Höxter und seine Ortschaften ist fertig. In der Ratssitzung am Donnerstag, 22. Juni, ab 18.30 Uhr wird das 100-Seiten-Papier als Punkt 2 im historischen Rathaussaal vorgestellt. Es beinhaltet reichlich Diskussionsstoff für tausende Sportler: Werden Sportplätze geschlossen? Was kann man sich in Höxter überhaupt noch leisten? mehr...


Die ersten Kinderbücher vor acht Jahren hat sie noch handschriftlich verfasst, inziwschen ist die Brakelerin Ludgera Vogt auf den PC umgestiegen. Am 29. Juni erscheint im Emons-Verlag ihr Krimi-Debut »Libori-Lüge«. Foto: Frank Spiegel

Brakel/Paderborn Brakelerin mag raffinierte Morde

Der Ostfriedhof in Paderborn, der Haxtergrund, das Paderquellgebiet – schon auf den ersten Seiten des Kriminalromans »Libori-Lüge« wimmelt es nur so von Lokalkolorit. mehr...


Gratulieren den Eltern Daniel und Sabine Bonsch (vorne mit Baby Oskar) zur 1000. Geburt: Geschäftsführerin Sr. Bernadette M. Putz, Leitende Oberärztin Christine Schmücker, Krankenschwester Bettina Bittner und Hebamme Theresa Brüseke (von links). Foto: Kronsbein

Paderborn/Brakel Oskar ist das 1000. Baby des Jahres

In der Paderborner Frauen- und Kinderklinik St. Louise ist das 1000. Kind des Jahres auf die Welt gekommen. Das Jubiläumsbaby heißt Oskar, seine Familie kommt aus Brakel-Gehrden. mehr...


Foto:

Höxter Diebesgut von Flüchtlingen in Polen verkauft

Wegen gewerbsmäßiger Hehlerei in 29 Fällen ist jetzt ein Bad Driburger Geschwisterpaar vor dem Höxteraner Amtsgericht verurteilt worden. Aufgrund »eindeutiger krimineller Energien« der Schweste erhielt sie eine Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren. Ihr Bruder kam mit einer zweijährigen Bewährungsstrafe davon. mehr...


Eine goldene Ehrennadel samt Reversknopf und Urkunde hat ­Wilhelm Albers für sein Engagement erhalten. 129 Mal hat der ­Scherfeder bislang Blut gespendet. Dafür wurde er nun ausgezeichnet. Foto: Daniel Lüns

Warburg Scherfeder spendet seit 45 Jahren Blut

Ohne eine Blutspende wäre Wilhelm Albers’ Vater gestorben. Der Zufall rettete dem Kranken das Leben, dessen Bruder ermöglichte eine Transfusion. Eine Blutkonserve gab es damals in der Klinik nicht. Das Erlebnis hat Albers geprägt. Seit 45 Jahren spendet er Blut. Dafür wurde er nun geehrt. mehr...


Das Organisationsteam hat am Dienstag das Programm des Lutherfestes am 1. und 2. Juli in der Abtei Marienmünster vorgestellt (von links): Dr. Björn Corzilius (Höxter), Holger Nolte-Guenther (Lügde), Ulrich Beimdiek (Steinheim), Claus Dietrich (Bad Driburg), Kantor Torsten Seidemann (Bad Driburg), Tim Wendorff (Nieheim-Marienmünster) und Volker Walle (Brakel). Foto: Heinz Wilfert

Marienmünster Luther-Pop-Oratorium in Marienmünster

Unter dem Tenor »Einfach. Frei. Nach Martinus Luther« steht mit dem Höhepunkt des Reformationsjubiläums ein Festwochenende im Kreis Höxter. mehr...


23-Jähriger aus Steinheim bleibt wegen Vorwurf des versuchten Totschlags in U-Haft : Tatwaffe ist verschwunden

Steinheim Tatwaffe ist verschwunden

Die Familientragödie in der Steinheimer Ortschaft Bergheim, bei der Ende vergangener Woche ein 23-jähriger Mann seinen Vater (55) schwer verletzt haben soll, bewegt die Region. Und die Ermittler stehen vor vielen offenen Fragen. mehr...


Höxters einmaliges »Café und  Zimmertheater« läutet nächste Runde ein  : Shows mit Lachgarantie

Höxter Shows mit Lachgarantie

Das Landleben ist alles andere als spröde. Spätestens, wenn ein kecker Bauer die Bühne betritt, geht es rund.  Das »Café und  Zimmertheater« in Höxter kommt bestens an – und läutet schon die nächste Runde ein. mehr...


Angelika W. am 20. Juni im Landgericht Paderborn. Foto: Christian Althoff

Paderborn/Höxter Bosseborn-Prozess: Horror-Paar filmte seine Opfer

Das Landgericht Paderborn setzt seit 9 Uhr den Prozess gegen das sogenannte Horror-Paar von Höxter fort. Im Mittelpunkt des Verhandlungtages stehen Handyvideos, die die Angeklagten von ihren Opfern gemacht hatten. mehr...


Mit Atemschutzgeräten haben die Einsatzkräfte das Feuer bekämpft, dass in einer Zwischendecke entstanden war. Dafür mussten die Helfer die ­Decke zum Teil aufstemmen. Foto: Daniel Lüns

Warburg Feuerwehr löscht Brand in der Innenstadt

Zu einem Zimmerbrand ist die Feuerwehr am Montag um 11.21 Uhr in die Warburger Innenstadt ausgerückt. Aus einem leer stehenden Geschäft in der Hauptstraße drang Rauch. mehr...


Legen verschiedene Ornamente und auch Schriftzüge aus Rosenblättern (von links): Sabine Nüsse, Anna Pankraz, Marita Kleinemeier sowie Marei Nüsse. Foto: Michaela Weiße

Willebadessen Blumenpracht für den Schutzpatron

Das hat Tradition in Willebadessen: Zum Vitusfest helfen alle mit und gestalten einen meterlangen Blumenteppich auf der »Lange Straße«. mehr...


Erstmals ist die neue Fahne am Sonntagvormittag eine großen Öffentlichkeit präsentiert worden. Pfarrer Willi Koch, Leiter des Pastoralen Raumes Brakel, gibt dem 7500 Euro teuren neuen Tuch den kirchlichen Segen. Foto: Marius Thöne

Brakel Neue Fahne erhält kirchlichen Segen

Brakels Pfarrer Wilhelm Koch weiht an der Sudheimer Linde am Sonntagvormittag das kunstvoll gestaltete Toch des Bürgerschützenvereins. mehr...


Die St.-Antonius-Schützenbruderschaft hat ihr Fest in Eversen mit dem Königspaar Gabriel und Alexa da Cunha sowie den Hofstaatspaaren Marc und Annika Brand (links) und Tobias Dreier und Nadine Werner gefeiert. Höhepunkt war der Festumzug gestern. Foto: Anna Beckmann

Nieheim Gabriel da Cunha erfüllt sich einen Traum

36-jähriger Familienvater regiert an der Seite seiner Ehefrau Alexa als Schützenkönig in Eversen. Schaulustige bejubeln die Kleider von Königin und Hofdamen. mehr...


Die Königspaare in Bödexen mit ihren Hofstaaten (von links): Gerda Warneke, Dietmar Warneke, Heike Micus, Detlef Warneke, Königin Susanne Warneke, König Paul Micus, König Hendrik Koß, Königin Laura Kappmeier, Justin Koß, Ann-Katrin Polzyn, Frederik Rehker, Liesa Warneke, Steffen Schwarze, Elena Staubach, Rene Struck und Marina Wagner. Foto: Celine Niemann

Höxter Zwei Königspaare, doppelte Freude

Die Bödexer Schützen feiern mit Hendrik Koß und Laura Kappmeier sowie Paul Micus und Susanne Warneke ein rauschendes Fest. mehr...


Wetter in Höxter
Donnerstag, 22. Juni 2017
Wolkig, 15°C - 33°C
Freitag, 23. Juni 2017
Wolkig, 15°C - 24°C
Samstag, 24. Juni 2017
Heiter, 12°C - 24°C
Sonntag, 25. Juni 2017
Regenschauer, 11°C - 20°C
Montag, 26. Juni 2017
Sonnig, 9°C - 25°C