Di., 18.10.2016

Mirsada Brojaj bereits seit dem 20. September fort 14-Jährige vermisst

Foto: Wird seit dem 20. September vermisst: die 14-jährige Schülerin Mirsada Brojaj aus Reelsen.

Bad Driburg (WB/fsp). Die 14-jährige Schülerin Mirsada Brojaj aus Bad Driburg-Reelsen (Kreis Höxter) wird vermisst. Seit den frühen Morgenstunden am Dienstag, 20. September, ist sie fort.

Wie Polizeisprecher Dietmar Mathias berichtet, ist die Jugendliche schon häufiger ausgerissen, die Eltern hatten sich deshalb erst jetzt gemeldet. 

Das Mädchen ist 1,68 Meter groß und trägt überschulterlange dunkle Haare. Sie war zuletzt bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose mit Mariuhana Zeichen und goldener Schrift.

Sie trägt eine Lederjacke und hat eine schwarze Ledertasche bei sich.

Wer Mirsada gesehen hat oder Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Driburg unter Telefon 05253/98700 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4377217?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198395%2F2851031%2F