Mi., 08.11.2017

Unfall beim Linksabbiegen – 37-Jähriger verletzt Radfahrer stößt mit Golf zusammen

Der Radfahrer ist mit dem Golf zusammengestoßen.

Der Radfahrer ist mit dem Golf zusammengestoßen. Foto: Polizei

Brakel (WB/fsp). Ein Radfahrer ist in Brakel mit einem Auto zusammengestoßen. Er konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Der 37-jährige Mann aus Paderborn fuhr gegen 12.55 Uhr mit seinem Fahrrad über den Parkplatz eines Möbelhauses an der Warburger Straße in Brakel. Er wollte von dort nach links auf die Warburger Straße abbiegen.

Zur gleichen Zeit bog ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Warburg mit seinem VW Golf von der Warburger Straße nach rechts auf den Parkplatz ab.

3200 Euro Sachschaden

»Nach ersten Erkenntnissen war der Radfahrer offenbar zu weit auf die linke Seite der Ausfahrt geraten. Dadurch war es im Bereich der Ein- beziehungsweise Ausfahrt zu einem Zusammenprall zwischen dem Pkw und dem Fahrrad gekommen«, berichtet Polizeisprecher Andreas Hellwig.

Der Radfahrer wurde beim Aufprall verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Er konnte nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen werden.

Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 3300 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5274063?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198395%2F2851041%2F