Di., 29.09.2015

Gedenktafel am Historischen Rathaus in Höxter Erinnerungen an Anja Niedringhaus

Heide-Ute Niedringhaus-Schulz an der neuen Gedenktafel am Historischen Rathaus der Stadt Höxter, wo an  ihre Tochter erinnert wird.

Heide-Ute Niedringhaus-Schulz an der neuen Gedenktafel am Historischen Rathaus der Stadt Höxter, wo an ihre Tochter erinnert wird. Foto: Harald Iding

Höxter (itz). Am Historischen Rathaus ihrer Heimatstadt Höxter erinnert jetzt eine Gedenktafel an die ermordete Fotojournalistin Anja Niedringhaus. Sie wäre am 12. Oktober 50 Jahre alt geworden. Am 4. April 2014 war die berühmte Tochter der Stadt bei einem Einsatz in Afghanistan erschossen worden.

Die Idee zu der Plakette geht auf den Höxteraner CDU-Ratsherrn Dr. Lutz van Herck und der Mutter der Getöten, Heide-Ute Niedringhaus-Schulz, zurück. Die von den beiden heimischen Lokalzeitungen finanzierte Plakette ist gestern an der Giebelseite des Rathauses im Historischen Stadtkern angebracht worden. Auf der Tafel ist ein Foto der Journalistin zu sehen, sowie ihr Lebenslauf. Auch die Auszeichnungen, sie sie erhalten hat, sind dort zu sehen.
 Auf der Plakette ist außerdem ein QR-Code angebracht, über den Besucher dann auf der Internetseite landen, wo ihr gesamtes Schaffenswerk erläutert ist.
 Dr. Lutz van Herck betonte: "Vielleicht gibt diese Aktion ja Anlass dazu, eine weitere Ehrung durch die Stadt vorzunehmen." Unter anderem wird eine Dauerausstellung angeregt.
 Anja Niedringhaus war am 4. April in Afghanistan unterwegs, um über die Präsidentschaftswahlen zu berichten. Sie befand sich mit einer Kollegin in einem Konvoi aus Sicherheitskräften und Wahlhelfern. Als der Konvoi hielt, feuerte plötzlich ein Polizist mit einem Maschinengewehr auf das Auto. Die Höxteranerin war sofort tot, ihre Kollegin überlebte schwer verletzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3539358?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198395%2F2516020%2F