Barntrup Heftiger Regen überflutet Ortschaft Selbeck

Symbolbild. Foto: Harald Iding

Heftige Regenfälle haben am Freitag die Ortschaft Barntrup-Selbeck im Kreis Lippe überschwemmt. Eine Mischung aus Wasser und Schlamm sei durch mehrere Straßen geschossen, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr. mehr...

Symbolbild. Foto: Frank Spiegel

Lemgo/Detmold Vierjähriger nach Badeunfall gestorben

Ein vierjähriger Junge aus Bad Salzuflen ist am Freitag im Klinikum Detmold gestorben. Ein Jugendlicher hatte ihn am Donnerstagabend im Lemgoer Freizeitbad im Wasser entdeckt und herausgezogen. mehr...


Thorsten Oeser aus der 3. Kompanie der Braker bittet Aurelia König aus der 4. Kompanie der Lüdenhauser um ihre Hand. Foto: Reiner Toppmöller

Kalletal Lüdenhausen feiert prachtvoll

Das Schützenfest Lüdenhausen hat viele Zuschauer und Gäste mit einem großen Festumzug und dem Zapfenstreich samt Feuerwerk begeistert. Sogar einen Heiratsantrag gab es mitzuerleben. mehr...


Die erste kommerzielle Lavendelernte in OWL hat begonnen. Axel Meyer (links), Gründer der Duftmanufaktur Taoasis, und Landwirt Martin Meiwes prüfen ihr gemeinsam betriebenes Lavendelfeld. Wie ergiebig ist es? – so lautet die Frage. Foto: dpa

Horn-Bad Meinberg Wie in der Provence

Lavendel in Ostwestfalen-Lippe: Auf einem Acker bei Horn-Bad Meinberg wird der kommerzielle Anbau des Duft- und Heilkrauts mit einer ersten Ernte getestet. mehr...


Die Kandidatinnen aus Bielefeld und Leopoldshöhe (von links): Melanie Gutmann-Kopp, Jessica Romankiewicz , Nathalie Mathieu , Michele Grant und Daniela Haupt. Foto: dpa

Bielefeld/Leopoldshöhe Bielefelder »Shopping Queen« ab 22. August bei Vox

Der Ausstrahlungstermin für die zweite Bielefelder »Shopping Queen« steht fest. Vox zeigt die Folgen vom 22. bis zum 26. August täglich um 15 Uhr. mehr...


Linda Stahl schafft im letzten Wurf ihre beste Weite.

Amsterdam/Blomberg EM-Silber für Speerwerferin Linda Stahl

Mit dem letzten Wurf gewinnt Linda Stahl noch EM-Silber im Speerwurf und löst wohl das Olympia-Ticket. Weltmeisterin Katharina Molitor wird Vierte und muss nun um den Start bei den Rio-Spielen bangen. mehr...


47 Alba-Moda-Mitarbeiter demonstrierten vor der Otto-Zentrale in Hamburg. Von der Otto-Group und Klingel gab es keine Stellungnahme zu den geplanten Entlassungen in Bad Salzuflen. Foto:

Bas Salzuflen »Otto... fand ich gut!«

Das Unternehmen Alba Moda aus Bad Salzuflen, das die Otto-Group zum 1. März an die Pforzheimer Klingel-Gruppe verkauft hat, steht vor einer Massenentlassung. mehr...


Studenten aus Lemgo drehen mit der Polizei drei Spots gegen Ablenkung am Steuer  : Wenn der Tod auf dem Handy klingelt

Lemgo/Paderborn Wenn der Tod auf dem Handy klingelt

Ständig online und erreichbar sein, das kann am Steuer schnell lebensgefährlich werden. Studenten der Hochschule OWL haben deshalb in Zusammenarbeit mit den Kreispolizeibehörden in Lippe und Paderborn Spots entwickelt, die auf die Gefahren durch Ablenkungen am Steuer hinweisen. mehr...


Reinhold Hanning wurde am 17. Juni verurteilt.

Detmold Elf Anwälte legen Revision ein

Gegen das Urteil im Fall des ehemaligen SS-Unterscharführers Reinhold Hanning (94) haben neun der 19 Nebenklageanwälte Revision beantragt. Das hat das Landgericht Detmold am Montag mitgeteilt. mehr...


Arzu wurde im türkischen Dorf Cayirli beerdigt. Ihre Eltern waren nicht unter den Trauergästen. Das Foto zeigt eine Mitarbeiterin des Vereins »Peri«, der vor allem Frauen aus patriarchalischen Familien hilft. Foto:

Detmold Mordfall Arzu Özmen: zwei Brüder vorzeitig frei

Vier Jahre nach dem Prozess um den »Ehrenmord« an der jesidischen Schülerin Arzu Özmen (18) aus Detmold hat das Landgericht Bielefeld zwei ihrer Brüder vorzeitig freigelassen. mehr...


Spaß kann man auch haben, wenn es regnet: Beim großen Jubiläumsfest zum 90-jährigen Bestehen des Freibads nahmen viele Kinder an den Wettbewerben teil. Hier moderiert Joachim Woite (mit Mikrofon), Leiter der Offenen Jugendarbeit der Gemeinde Schlangen, das Luftmatratzen-Staffel-Wettschwimmen. Foto: Sonja Möller

Schlangen Regen trübt die Feierlaune nicht

»Das Wetter spielt nicht ganz so mit, aber das bekommen wir hin.« Mit diesen Worten hat Marcus Püster die Gäste beim großen Freibadfest zum Freibad-Jubiläum begrüßt. mehr...


Bassbariton Frank Blees (Foto), die Solisten Megan Marie Hart und Julian Orlishausen führten mit Orchester und Chor Werke von Wagner, Lortzing, Puccini, Lehár und Johann Strauss auf. Foto: Oliver Schwabe

Detmold Ein unbürokratischer Festakt

Nicht weniger als »innigst durchdrungen vom Gefühl aller Pflichten« war die Bezirksregierung, als sie 1816 – damals noch in Minden – ihren Dienst antrat. 200 Jahre später ist sie immer noch eine verlässliche Behörde der Landes, feierlich war der Festakt am Freitag dennoch. mehr...


Dr. Martin Schaefers unterhalb des Scharnitzjochs: Es liegt auf 2048 Metern Höhe. Der Zugspitz-Lauf ist sehr anspruchsvoll.

Kalletal Erfolgreich auf der Zugspitze

Der Hohenhausener Arzt Dr. Martin Schaefers hat bei dem besonders anspruchsvollen Zugspitz-Ultratraillauf mitgemacht. Am Ende ist er Achter in seiner Altersgruppe geworden. mehr...


Symbolfoto. Foto: Frank Spiegel

Leopoldshöhe Polizist durch Rollerfahrer schwer verletzt

Ein Polizist ist am Donnerstagmittag in Leopoldshöhe von einem Roller angefahren und schwer verletzt worden. Er kam nach notärztlicher Versorgung vor Ort ins Klinikum. mehr...


Als Häftling in der JVA Detmold soll Jörg K., hier 2014 mit seinem Anwalt Torsten Giesecke, einen Killer gesucht haben. Foto: Christian Althoff

Bad Salzuflen Häftling soll zwei Morde in Auftrag gegeben haben

Ein wegen versuchten Mordes verurteilter Gärtner (49) aus Bad Salzuflen soll im Detmolder Gefängnis einen Mithäftling beauftragt haben, seine geschiedene Ehefrau und seinen Schwager zu töten. mehr...


Reinhold Hannings Anwält wollen Revision beantragen.

Detmold Revision, aber...

Nach dem Urteil gegen den früheren SS-Mann Reinhold Hanning (94) zu fünf Jahren Gefängnis wird die Verteidigung Revision beim Bundesgerichtshof (BGH) beantragen. mehr...


Was Auschwitz-Überlebende und ihre Anwälte über das Urteil sagen : »Die Toten vergeben nicht«

Detmold »Die Toten vergeben nicht«

Er halte sich für einen hartherzigen Menschen, sagt William Glied (85). »Aber als die Richterin in der Urteilsbegründung alles das sagte, was ich als Auschwitz-Überlebender auch gesagt hätte – da habe ich fast geweint.« mehr...


Hanning zeigt, wie an 19 Prozesstagen zuvor, keine Regung bei der Urteilsverkündung.Foto: dpa

Detmold Willfähriger Mordgehilfe

Das Gesicht des Mordhelfers von Auschwitz ging um die Welt. »Wir haben aber keine Möglichkeit gehabt, den wirklichen Menschen Reinhold Hanning kennenzulernen«, sagt Richterin Anke Grudda. mehr...


Reinhold hanning wartet auf das Urteil. Foto: dpa

Kommentar zum Auschwitz-Prozess Mehr als Schuld und Sühne

Es gehe ausschließlich um individuell zuzuordnende Taten. Das hatte Richterin Anke Grudda zu Beginn des Prozesses betont, in dem Wissen, dass es sich doch um einen »ganz besonderen Prozess« handelt. mehr...


Gericht spricht 94-Jährigen aus Lage schuldig – Beteiligung bis zuletzt bestritten : Beihilfe zum Mord in 170.000 Fällen: 5 Jahre Haft für Reinhold...

NS-Prozess, tag 20 Beihilfe zum Mord in 170.000 Fällen: 5 Jahre Haft für Reinhold Hanning

NS-Prozess, Tag 20: Das Landgericht Detmold hat den früheren SS-Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz zu fünf Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sprach den 94-Jährigen Reinhold Hanning am Freitag der Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen schuldig. mehr...


Wetter in Schlangen
Sonntag, 24. Juli 2016
Wolkig, 17°C - 29°C
Montag, 25. Juli 2016
Regenschauer, 17°C - 26°C
Dienstag, 26. Juli 2016
Wolkig, 14°C - 24°C
Mittwoch, 27. Juli 2016
Regenschauer, 12°C - 25°C
Donnerstag, 28. Juli 2016
Wolkig, 12°C - 24°C