So., 12.11.2017

Auch Ostwestfalens Dritter Handballbundesligist Lübbecke holt einen Punkt in Erlangen Punkteteilung zwischen Lemgo und Minden

Lemgos Christoph Theuerkauf.

Lemgos Christoph Theuerkauf. Foto: Oliver Schwabe/Archiv

Lemgo/Erlangen (WB). Punkteteilung im Handball-Derby: Der TBV Lemgo und GWD Minden haben am Sonntag in der Bundesliga 26:26 (12:9) gespielt.

Bei den Gastgebern waren am Nachmittag vor 4336 Zuschauer Tim Suton und Christoph Theuerkauf (5) die erfolgreichsten Werfer, bei den Gästen aus Minden trafen Nenad Bilbija und Dalibor Doder jeweils sechs Mal.

Stark waren aber auch die Schlussleute Peter Johannesson (TBV) und Espen Christensen (GWD).

Einen wichtigen Punkte im Abstiegskampf holte parallel der TuS N-Lübbecke. Die Mannschaft von Aaron Ziercke spielte in Erlangen vor 3387 Zuschauern 22:22 (11:9).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5283245?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198397%2F2949427%2F