So., 27.08.2017

ASV feiert Teichfest an der Ochsenwiese »Blaubarschbuben« holen den Sieg

Die Floßregatta ist eine Höhepunkt des Teichfestes.

Die Floßregatta ist eine Höhepunkt des Teichfestes. Foto: Tessa Hanselle

Schlangen (WB). Feuerwerk, Frühschoppen und Floßregatta – zum 16. Mal stand der »Ochsensee in Flammen«. Das zweitägige Familienfest des ASV Schlangen lockte auch dieses Jahr mit seinem Programm zahlreiche Besucher an die Ochsenwiese.

Ein 15-minütiger Mix aus Höhen- und Silvesterfeuerwerk bot neue Effekte, die sehr gut bei dem Publikum ankamen. Der in rot, grün, blau und gold glitzernde Himmel spiegelte sich in der glatten Oberfläche des Teichs wider, sodass er sprichwörtlich »in Flammen« stand.

An dem sportlichen Höhepunkt, der traditionellen Floßregatta, nahmen sieben Teams teil, von denen sich die meisten erst kurzfristig zu einer Teilnahme entschlossen hatten. Mit dabei waren die »Eggefohlen«, »Schlimmer geht immer«, »Die Taucher«, »Das kann nicht nochmal schiefgehen«, »S04 Tausendfeuer«, der »Vorstand« und die »Blaubarschbuben«, die am Ende Sieger wurden. Moderiert wurde das Ganze von Thorsten Ising, der mit kurzweiligen Kommentaren die Regatta humoristisch unterlegte.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag, 28. August, im WESTFALEN-BLATT, Lokalausgabe Schlangen.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5107418?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198397%2F2516024%2F