Lübbecke Samba, Gospel und Maseratis

Von Sister Act bis Samba di Brasil: Die Showtanz-Gruppe »Funky Gagas« sorgte für reichlich Stimmung und feuriges Temperament in der Stadthalle Lübbecke. Von den Landfrauen gab es viel Applaus für den schwungvollen und farbenfrohen Auftritt. Foto: Lena Knickmeier

Die Landfrauen sind aktiv, neugierig und haben viel vor. Das haben sie auch beim Kreislandfrauentag in der Stadthalle Lübbecke mit Tanz und Motivationsvortrag unter Beweis gestellt. mehr...

Voller Einsatz am Pult und auf den Tribünen: Heinz-Hermann Grube führt den Riesenchor aus 700 Schulkindern und die siebenköpfige Band in gewohnt lebhafter und motivierender Weise durch das Programm des dritten Liederfestes der Lübbecker Grundschulen in der Kreissporthalle. Foto: Arndt Hoppe

Lübbecke Lebensfreude aus 700 Kehlen

Volkslieder wie »Alle Vögel sind schon da« oder »Geh aus mein Herz und suche Freud« hat sicher jeder schon einmal gehört – aber wohl selten aus 700 Kehlen fröhlicher Kinder. Gelegenheit dazu gab es beim Liederfest der Grundschulen in der Kreissporthalle. mehr...


Ernst-Friedrich Brandt ist 64 Jahre alt. Er wurde in Burgsteinfurt geboren und studierte an der Universität in Münster Mathematik und Religion. Brandt ist verheiratet, hat vier Kinder und sieben Enkelkinder. Er sagt, vom ersten Moment an, als er angefangen habe am Söderblom zu unterrichten, habe er sich sehr wohl gefühlt. Noch bis 2019 wird er Schulleiter am Gymnasium sein. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp Brandt: »Man ist zur Flexibilität gezwungen«

Ernst-Friedrich Brandt ist seit 40 Jahren Lehrer. Mehr als 38 Jahre ist er am Espelkamper Söderblom-Gymnasium tätig. Im Interview blickt er auf Vergangenheit und Zukunft. mehr...


Ernst-Friedrich Brandt ist 64 Jahre alt. Er wurde in Burgsteinfurt geboren und studierte an der Universität in Münster Mathematik und Religion. Brandt ist verheiratet, hat vier Kinder und sieben Enkelkinder. Er sagt, vom ersten Moment an, als er angefangen habe am Söderblom zu unterrichten, habe er sich sehr wohl gefühlt. Noch bis 2019 wird er Schulleiter am Gymnasium sein. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp »Man ist zur Flexibilität gezwungen«

Ernst-Friedrich Brandt ist seit 40 Jahren Lehrer. Mehr als 38 Jahre ist er am Espelkamper Söderblom-Gymnasium tätig. Im Interview blickt er auf Vergangenheit und Zukunft. mehr...


In der Saftpresse, die aus Stemwede gebracht wird, können die Bürger ihre mitgebrachten Früchte zu Most verarbeiten lassen. Foto:

Stemwede »Knackig muss er sein«

Ab 7.30 Uhr geht es am Samstag auf dem Schäferhof Dümmer rund um die »Frucht der Erkenntnis«. Dann werden Äpfel gepresst. mehr...


Für den Abstand zwischen Windenergieanlagen und Siedlungsgebieten gibt die neue schwarz-gelbe NRW-Landesregierung einen Abstand von 1500 Metern an. Einige Rahdener Politiker wollen daher erst abwarten, bis es neue Erkenntnisse und mehr Klarheit gibt. Foto: dpa

Rahden Windkraft-Eklat: Rat stoppt Verfahren

Den Vorschlag der Verwaltung, das Verfahren zur Ausweisung von Vorrangzonen für die Windenergie zeitnah zum Abschluss zu bringen, ist mit 14 Stimmen abgelehnt worden. Wo die neuen etwa 200 Meter hohen »Windrad-Riesen« zukünftig nun stehen sollen, ist somit unklar. mehr...


Setzen auf Algen zur Reinigung von Deponie-Sickerwässern aus der Pohlschen Heide (von links): Elke Meyerbröker (GVA), Johannes Weinig (Campus Minden), Stefan Pöschel (KAVG), Umwelt-Dezernent Lutz Freiberg und Chemiker Bernd Büscher. Foto: Hans-Jürgen Amtage

Kreis Minde-Lübbecke Algen säubern Problemwasser

Algen »filtern« auf der Abfallentsorgungsanlage Pohlsche Heide in Hille Schadstoffe aus belastetem Deponie-Sickerwasser. Das ist gut für die Umwelt und kann dem Betrieb bis zu 600.000 Euro einsparen. mehr...


Entscheidungen über Wassergebühren und papierloses Infosystem: Rat lehnt Preiserhöhung ab

Preußisch Oldendorf Rat lehnt Preiserhöhung ab

Die Stadt Preußisch Oldendorf erhält im nächsten Jahr 115.000 Euro weniger an Konzessionsabgabe von den Stadtwerken und muss 75.000 Euro mehr für Abwasser an Lübbecke überweisen. Trotzdem sollen die Gebührenzahler nicht stärker zur Kasse gebeten werden. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Hille Bewaffneter überfällt Auslieferungsfahrer

Ein Auslieferungsfahrer der Bäckereikette »Karlchen’s Backstube« ist am frühen Donnerstagmorgen in Hille-Hartum von einem mit einer Pistole bewaffneten und maskierten Mann überfallen worden. mehr...


Seinen Kater Whisky hat Gabriel Glowacki vor fünf Monaten über Bekannte bekommen. Als Jugendlicher hatte er schon einmal eine Katze, die im Straßenverkehr tot gefahren wurde. Auf Herrchens Schulter genießt Whisky die Aussicht. Foto: Mareile Mattlage

Rahden Zwei coole Typen erobern Herzen

Der 21-jährige Straßenbauer Gabriel Glowacki und sein fünf Monate alter Kater Whisky ziehen in der Innenstadt seit einiger Zeit die Blicke auf sich. Wie in der Geschichte »Bob, der Streuner« lässt sich das Tier keinen Spaziergang entgehen und sitzt dabei auf der Schulter seines Herrchens. mehr...


Bad Oeynhausenerin war im Vietnamkrieg auf dem Hospitalschiff Helgoland: Hilfe für Verwundete

Bad Oeynhausen Hilfe für Verwundete

Auf dem Hospitalschiff Helgoland hat Marlies Schindler während des Vietnamkrieges vielen Verwundeten geholfen. Heute lebt die 70-Jährige in Bad Oeynhausen. mehr...


Einfach nur Spaß haben beim Lübbecker Oktoberfest: Die Chance auf ein Gruppenfoto lassen sich diese feschen Dirndl-Damen nicht entgehen. Prosit! Foto: Kai Wessel

Lübbecke So schön war’s im Partyzelt

Zwei bayrische Abende, das heißt zweimal Party bis um zwei. Dann erst verstummte die Musik im Festzelt am Gänsemark. Viele hundert Gäste haben das 9. Lübbecker Oktoberfest zünftig und originalgetreu gefeiert. mehr...


Der Kreisel an der General-Bishop-Straße ist fast fertig. In der kommenden Woche soll der Asphalt eingebaut werden. Foto: Nichau

Espelkamp Kreisel ist zum Monatswechsel fertig

Bald steht mit der General-Bishop-Straße eine der wichtigsten Ost-West-Verbindungsstraßen in Espelkamp wieder zur Verfügung. mehr...


Eines der 38 Fotos, die der Tierrechtsverein »Tierretter.de« veröffentlicht hat. Es soll in einem Betrieb im Kreis Höxter entstanden sein. Andere Bilder zeigen Schweine mit blutigen Bisswunden. Foto:

Paderborn/Höxter/Minden Vorwürfe gegen Schweinehalter

Aufregung um mutmaßliche Tierschutzverstöße von Schweinehaltern: Der Tierrechtsverein »Tierretter.de« erhebt gegen sechs Betriebe – darunter vier in OWL – konkrete Vorwürfe. mehr...


Wildschwein-Keiler haben furchteinflößende Hauer. Ein solches Exemplar hat in Drohne die Wade eines Jägers aufgeschlitzt. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: dpa

Stemwede Keiler greift Jäger an: Bein aufgeschlitzt

Bei einer Jagd auf Wildschweine in Drohne hat es einen Unfall gegeben. Nach der Attacke des wütenden »Schwarzkittels« musste ein Waidmann ins Krankenhaus. mehr...


Preisübergabe in Wehdem (von links): Johannes Geers, Kai Abruszat, Cord Hegerfeld (Bauamt Stemwede), Heike Hachmann und Ulrich Nimbs sowie einige Schüler. Die Kinder hatten eine Präsentation des Projekts Schulhof-Naturraum vorbereitet. Foto: Dieter Wehbrink

Stemwede Schule bekommt Klimaschutzpreis

Der Energieversorger Innogy und die Gemeinde Stemwede übergeben der Bildungseinrichtung in Stemwede-Wehem 1000 Euro Preisgeld mehr...


Das Promi-Kochen am Samstagabend mit dem TV-Koch Stefan Wiertz und einigen prominenten Gästen aus der Region ist nach den Worten von Bernd Wlotkowski einer der Höhepunkte bei der Feier zum 33. Geburtstag des Bürgerhauses gewesen. Foto: Wiebke Henke

Espelkamp »Es waren drei tolle Tage«

Das Bürgerhaus in Espelkamp hat seinen 33. Geburtstag gefeiert. Der ausrichtende Verein Forum zieht eine gute Bilanz zu den Feierlichkeiten am vergangenen Wochenende. mehr...


Hauptdarsteller Tony Manero (gespielt von Dimitri Vassiliadis) wirbelte mit seiner Tanzpartnerin über die Bühne der Lübbecker Stadthalle. Mit »Saturday Night Fever« wurde dort eine der meistgeliebten Tanz-Geschichten aller Zeiten erzählt. Foto: Jessica Eberle

Lübbecke Discofieber in der Stadthalle

Das Musical »Saturday Night Fever« – nach dem geichnamigen Kinohit mit der Musik der Bee Gees hat sämtliche Besucher der Stadthalle mit dem Discofieber infiziert. Bei aller Ausgelassenheit zeigt die Gischichte abe rauch: Das Leben ist mehr als Glitzer und Schlaghose. mehr...


Wenn Menschen den Weg in eine Selbsthilfegruppe suchen, ist der Leidensdruck oft hoch, sagen diese Organisatorinnen des Parisozial-Selbsthilfetages (von links) Renate Werner-Winkler, Iris Busse und Katja de Vink. Foto: Kai Wessel

Lübbecke Der erste Schritt fällt schwer

In Selbsthilfegruppen finden Menschen mit Krankheiten oder chronischen Leiden offene Türen. Am Samstag haben viele Gruppen ihr Angebot auf dem Selbsthilfetag der Parisozial an der Bahnhofsstraße in Lübbecke vorgestellt. mehr...


Verletzt wurde beim Brand in der Villa niemand. Foto: Finn Heitland

Bad Oeynhausen Feuer in leer stehender Villa

In einer leer stehenden Villa in der Bad Oeynhausener Innenstadt ist in der Nacht zu Dienstag ein Brand ausgebrochen. Das Gebäude liegt zwischen dem ehemaligen Autohaus Fuhrken und der Nordbahnlinie. mehr...


Wetter in Lübbecke
Samstag, 21. Oktober 2017
Regen, 8°C - 15°C
Sonntag, 22. Oktober 2017
Bedeckt, 8°C - 11°C
Montag, 23. Oktober 2017
Regenschauer, 8°C - 11°C
Dienstag, 24. Oktober 2017
Stark bewölkt, 9°C - 15°C
Mittwoch, 25. Oktober 2017
Bedeckt, 13°C - 18°C