Lübbecke Stolz wie Oscar

Singing in the Rain: Marie Schüler (Grundschule Regenbogen) springt und tanzt mit Regenschirm, den Oscar in greifbarer Nähe. Foto: Jessica Eberle

140 Grundschüler haben in der Stadthalle Lübbecke zu den bekanntesten Soundtracks des Films getanzt und geturnt. Das Motto der Show am Freitagabend: »Stolz wie Oscar«. mehr...

Bereits im Vorfeld ist Carla Berlings Lesung in der Wandelhalle komplett ausverkauft gewesen. Zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit, sich in der Pause von der Autorin (rechts) ein Exemplar des Romans »Mordkapelle« signieren zu lassen Foto: Gabriela Peschke

Bad Oeynhausen Krimi spielt in Rehme

Die aus Bad Oeynhausen stammende Autorin Peggy Wehmeier hat in der Wandelhalle ihren jüngsten Krimi »Mordkapelle« vorgestellt. Sie schreibt unter dem Namen Carla Berling. mehr...


Da haben die Schüler gestaunt. Dr. Sascha Ott lässt eine Stichflamme emporschnellen. Das Wachs einer Kerze wurde auf 400 Grad erhitzt. Mit Wasser wird ein solches Feuer nicht gelöscht. Im Gegenteil. Es entsteht eine Verbrennung. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp Ein echt heißer Physik-Unterricht

Eine spektakuläre Physik-Stunde haben jetzt die Kinder in der Grundschule Isenstedt erlebt. Dr. Sascha Ott vom Team »Physikanten und Co.« war zu Gast. Mit dabei hatte er die vier Elemente. mehr...


Gratulanten, Präsente, Fotografen: Bei der offiziellen Verabschiedungsfeier von Werner Thielemann ging es schwungvoll zu. Rechts im Bild seine Ehefrau Ulla. »Sie hat immer zu mir gestanden«, bedankte sich der Hauptamtsleiter öffentlich bei ihr. Foto: Mattlage

Rahden »Der richtige Mann am richtigen Platz«

Bei der offiziellen Verabschiedung von Hauptamtsleiter Werner Thielemann im neuen Sitzungssaal des Rathauses Rahden ging es am Freitag schwungvoll zu. mehr...


Trainingsstunde im Übungsraum der Ergotherapie: Ulla Schlösser vom Verein Spomobil (Dritte von rechts) zeigt verschiedene Übungen auf dem neuen Therapieteppich. Foto:

Lübbecke Auf dem G-Weg neu laufen lernen

Lautes Lachen schallt durch den Übungsraum der Ergotherapie im Medizinischen Zentrum für Seelische Gesundheit in Lübbecke. 19 Ergotherapeuten und Physiotherapeuten, Ärzte und Pflegekräfte testen ein neues therapeutisches Hilfsmittel: den »G-Weg«. mehr...


In einigen Bäumen befindet sich nach Angaben des Sachverständigen Totholz, das aus Gründen der Sicherheit schnell entfernt werden muss. Die Arbeiten beginnen Mittwoch. Foto: Elke Bösch

Rahden Totholz wird aus Kronen entfernt

Über das Gutachten zum Zustand der 16 Bäume auf dem Kirchplatz in Rahden hat der Sachverständige Kirchengemeinde und Stadt Rahden sowie den Kreis informiert. mehr...


Restaurantleiterin Gudrun Stein (links), ihr Stellvertreter Moritz Weihe (rechts) sowie Chefkoch Gerd Eiberg und Servicekraft Kasha Bukowska freuen sich auf viele Gäste im Restaurationszelt, in der Spargeldiele und im großen Biergarten. Foto: Elke Bösch

Rahden Am Sonntag wird der Spargel gefeiert

im Mittelpunkt des Hoffestes auf dem Hof Winkelmann in Tonnenheide steht wieder das beliebte Gemüse. Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm. mehr...


Kunstflieger Toni Eichhorn wird mit sinem Militärtrauiner »North America T 28« seine Runden über dem Platz in Bohmte drehen. Foto:

Stemwede Motoren dröhnen über dem Platz

Der Luftsportverein Wittlage veranstaltet am 1. Mai, seinen traditionellen »Tag der offenen Tür« auf dem Flugplatz in Bohmte. mehr...


Gabriele Schmidt (von links), Janina Kracht (beide Fachbereich Stadtentwicklung und Bauen), Frauke Uhe und Nicola Jenik (beide Planungsbüro »Stadtkinder«) schauen sich während des Workshops im Rathaus I eins der Wunschkonzepte an, das in diesem Fall von Oliver Windus, Jürgen Demberg, Hussein Mawassi, Claudia Pieper-Kahl und Matthias Rixe erarbeitet worden. Foto: Böhne

Bad Oeynhausen Viele Ideen für ehemalige Rollschuhbahn

Bei einem Workshop im Bad Oeynhausener Rathaus sind in Arbeitsgruppen Ideen zur Gestaltung der ehemaligen Rollschuhbahn im Sielpark gesammelt worden. Es bot sich ein breites Spektrum. mehr...


Die Pfarrer werben um Unterstützung für ihre jeweilige Kirchengemeinde: (von links) Hilke Vollert, Friedrich Stork, Britta Mailänder, Steffen Bäcker und Barbara Fischer vor der Gehlenbecker Kirche, deren Uhrenglocken dank Spenden wieder zu hören sind. Foto: Cornelia Müller

Lübbecke Weiter auf Hilfe angewiesen

In den fünf evangelischen Kirchengemeinden sind Investitionen nötig. All das kostet Geld – Geld für das die Kirchensteuerzuweisungen nicht ausreichen. Die Gemeinden bitten ihre Mitglieder in einer gemeinsamen Aktion um Spenden, »damit die Kirche im Dorf bleibt«. mehr...


Viele Wirtschaftswege in Stemwede sind in einem nicht so guten Zustand. Sie sollen jetzt in Kategorien eingeteilt werden. Foto: dpa

Stemwede Bürger sollen aktiv mithelfen

600 Kilometer lang sind die Wirtschaftswege in der Gemeinde Stemwede. Grund genug, ein Konzept zu erarbeiten, um diese zu erhalten. mehr...


Die Zuchthengste des Gestüts Ismer, darunter Welt- und Europachampions der internationalen Schauszene, überzeugen nicht nur durch ihre Leistung, ihren arabischen Adel und ihr Temperament, sondern vor allem auch durch ihre Nachkommen. Foto:

Rahden Araberhengste gallopieren in Ströhen

Für Tierpark- und Pferdefreunde ist die Gestütsschau bei Ismer in Ströhen am Montag, 1. Mai, ein fester Termin im Kalender. Beginn ist um 14 Uhr traditionell mit der großen Hengstparade. mehr...


Das Auto mit drei Insassen prallte gegen einen Baum. Foto: Polizei

Rahden Fahrer abgelenkt: Auto prallt gegen Baum

Weil Autofahrer während der Fahrt offenbar seiner Frau bei der Suche nach deren Handy behilflich sein wollte, ist sein Wagen von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. mehr...


Der Lübbecker Bauausschuss hat die Detailplanungen für die Weingartenstraße gebilligt. Foto: Arndt Hoppe

Lübbecke Jetzt kann gebaut werden

Ruhig und beinahe beiläufig hat der Bauausschuss den ersten Bauabschnitt der Weingartenstraße endgültig auf den Weg gebracht. Nach dem jahre-, ja jahrzehntelangen Streit um dieses wenige hundert Meter lange Straßenstück, war dies bemerkenswert. mehr...


Grundschule Preußisch Oldendorf veranstaltet Infostunden für alle 13 Klassen : Schüler lernen Hunde besser verstehen

Preußisch Oldendorf Schüler lernen Hunde besser verstehen

Was tun Kinder, wenn sie einem unbekannten Hund begegnen? Die meisten reagieren aufgeregt, schreien, laufen weg oder versuchen das Tier zu streicheln. »Alles falsch«, weiß Hundefachmann Armin »Charly« Chaal. mehr...


Bei der Begehung: (von links) Markus Uhr (Leiter Forstbetriebsbezirk Petershagen), Andreas Roefs (Regionalforstamt OWL), Norbert Schmelz (Stemwede), Jürgen Rolfs (Lübbecke-West) und Peter Heidmeier (Lübbecke-Ost). Foto: Cornelia Müller

Hüllhorst Förster polieren Image der Fichte auf

Ohne die Fichte könnten schwedische Möbelhäuser dicht machen. Die rasch wachsende Fichte gilt als »Brotbaum« der Waldwirtschaft, ist zugleich aber auch sehr umstritten. Den Wiehengebirgsförstern liegt sehr daran, das oft einseitige Bild von der Fichte geradezurücken. mehr...


Stadtwerke-Vorstand Christoph Dörr steht vor dem Kundencenter an der Weserstraße. Dessen energetische Sanierung und die Modernisierung der Strukturen nennt er als Erfolg seiner Arbeit. Anfang 2011 hatte er die Führungsposition übernommen. Foto: Claus Brand

Bad Oeynhausen Mit Projekt Schule gemacht

Christoph Dörr, Vorstand der Stadtwerke Bad Oeynhausen, wechselt Anfang Mai als Geschäftsführer zu den Stadtwerken im rheinland-pfälzischen Pirmasens. Nun zieht er Bilanz seiner sechs Jahre in der Kurstadt. mehr...


Miriam und Cord Peitsmeyer haben den Stadtführern und den Gästen ihren Hof gezeigt.

Espelkamp Einen einzigartigen Hof ganz nah erlebt

Die Stadtführer aus Espelkamp haben zu einem ungewöhnlichen Rundgang eingeladen. Auf dem Bauernhof Flömer-Peitsmeyer haben die 20 Teilnehmer spannende Einblicke bekommen. mehr...


Rahden bleibt das »Leonardo« erhalten. Gerüchte bei Facebook, dass die Besitzer in den Ruhestand gehen, wies »Mimmo« gestern entschieden zurück. Foto: Elke Bösch

Rahden »In Italien mache ich nur Urlaub«

»Es wird kein Nachfolger gesucht!«, reagierte Domenico Russo von der Pizzeria »Leonardo« auf Facebook-Gerüchte, dass er in den Ruhestand gehen wolle. mehr...


Ob die Bäume auf dem Kirchplatz krank sind, hat ein Gutachter ermittelt. Kirche, Stadt und Kreis wollen über die Ergebnisse sprechen, bevor die Öffentlichkeit informiert wird. Foto: Elke Bösch

Rahden Gutachten liegt der Stadt vor

Dass der Stadt Rahden ein Gutachten über den Zustand der Bäume auf dem Platz vor der St. Johannis-Kirche vorliegt, hat Bürgermeister Bert Honsel bestätigt. mehr...


Wetter in Lübbecke
Sonntag, 30. April 2017
Heiter, 1°C - 16°C
Montag, 01. Mai 2017
Stark bewölkt, 6°C - 14°C
Dienstag, 02. Mai 2017
Regen, 6°C - 8°C
Mittwoch, 03. Mai 2017
Bedeckt, 4°C - 17°C
Donnerstag, 04. Mai 2017
Regen, 6°C - 10°C