Fr., 10.11.2017

Chronikgruppe der Altgemeinde Rahden lädt zum Film-Nachmittag ein Wenn das Aue-Wasser anstieg

Diese Bild stammt wohl aus den 50-er Jahren: Auf den überschwmmten Wiesen in der Nähe von Kleinendorf haben die Kinder gebadet.

Diese Bild stammt wohl aus den 50-er Jahren: Auf den überschwmmten Wiesen in der Nähe von Kleinendorf haben die Kinder gebadet.

Von Michael Nichau

Rahden/Alt-Espelkamp (WB). Die Chronikgruppe der Altgemeinde lädt für Samstag, 11. November, zum Alt-Espelkamp-Tag ein. Beginn im Dorfgemeinschaftshaus ist um 15 Uhr. Die Veranstaltung steht unter dem Thema »Alt-Espelkamp zwischen den Auen«.

»Die Altgemeinde, hervorgegangen aus ›Großendorf‹, liegt in der Mitte des Altkreises Lübbecke. Prägend für dieses ›platte Land‹ sind die Flussläufe gewesen«, erläutert Ortsheimatpfleger Jürgen Heimsath das Anliegen des Informationstages, an dem ein Film und Bilder auf Leinwand gezeigt und eine Ausstellung mit Zeitungsausschnitten und Dokumenten auf Stelltafeln präsentiert werden sollen.

Aue schon im 16. Jahrhundert vorhanden

»Die Große Aue hat es schon immer in dieser Gegend gegeben. Sie ist auf Karten aus dem 16. und 17. Jahrhundert eingezeichnet. Die anderen Flussläufe, die Kleine und die Braune Aue, sind nachträglich gegraben und angelegt worden«, erläutert der Leiter der Chronikgruppe.

Es solle bewusst nicht per Vortrag über die Geschichte des Ortes und seiner Flüsse informiert werden, sondern es wird ein Film gezeigt. »Dieser bleibt auch für die Nachwelt erhalten«, ist Heimsath überzeugt.

Alt-Espelkamp und auch Kleinendorf seien durch die Wasserläufe und die dadurch verursachten Überschwemmungen geprägt gewesen. »Die ganze Gegend war sehr morastig. Erst spät wurde sie urbar gemacht und stand für den Ackerbau zur Verfügung«, erläutert er. »Am Wiehengebirge hat es viel früher Besiedlungen gegeben. Unser Film will einen Überblick über den Ablauf geben.«

»Man wieder begonnen die Flussläufe zu renaturieren«

Die meisten Bilder sind in den 50-er Jahren gemacht worden. So etwa die von den Badefreuden in Kleinendorf an der Großen Aue. Später hatte man dann auch die Große Aue begradigt, um Überschwemmungen zu vermeiden.

Die Kleine Aue entspringt im so genannten ›Freimoor‹ in Frotheim und hatte früher ebenfalls ein sehr unregelmäßiges und schwaches Gefälle. Heute kommen die Einleitungen von Oberflächenwasser und etwa von der gerade modernisierten Espelkamper Kläranlage dazu.

»Heute hat man wieder begonnen, die Flussläufe zu renaturieren, wie etwa die Kleine Aue zwischen Frotheim und der L 770. Da ist noch vieles in Planung«, sagt Heimsath. Im Zuge des jüngsten Unwetters am 24. Juni sei es erneut – trotz aller Maßnahmen – zu Überschwemmungen gekommen. Auch darauf geht die Chronikgruppe am Samstag ein.

Geschichte der Sparkassen-Filiale als wichtiger Faktor

Ein weiterer Punkt ist die Geschichte der Sparkassen-Filiale in der Altgemeinde. Der langjährige Leiter der Filiale, Hartmut Kokemoor, wird über die Geschichte des Geldinstituts, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1873 (aus dieser Zeit existiert ein Sparbuch) zurückreichen, berichten. Die Gründung dieser Filiale hänge mit der Ausgemeindung Rahdens aus Espelkamp und der Gebietsreform von 1973 zusammen, weiß Heimsath. Bis dahin war die Kreissparkasse Geldinstitut in Rahden, wurde dann von der Stadtsparkasse ersetzt. Die Kreissparkasse gründete daraufhin am nördlichsten Punkt Espelkamps eine eigene Geschäftsstelle. »Diese existierte etwa 40 Jahre, wurde jetzt aber am 20. Oktober geschlossen.«

Seit 2012 veranstaltet die Chronikgruppe den Alt-Espelkamp-Tag. »Er wird von den Besuchern gut angenommen und vielfach reichen die Plätze kaum aus«, sagt der Ortsheimatpfleger. Die Gäste werden am Samstag mit Kaffee und Kuchen versorgt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5279345?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198399%2F2516046%2F