Paderborn Sturmgefahr: Friedhöfe werden gesperrt

Symbolbild. Foto:

In Paderborn dürfen von diesem Donnerstagmittag städtische Friedhöfe nicht mehr betreten werden. Damit reagiert die Stadt auf Sturmwarnungen des Deutschen Wetterdienstes mehr...

Telefonanlage ausgefallen : Geschäftsstelle derzeit nicht erreichbar

Paderborn Geschäftsstelle derzeit nicht erreichbar

Wegen eines Ausfalls der Telefonanlage ist die Geschäftsstelle des WESTFALEN-BLATTES in Paderborn (WESTFÄLISCHES VOLKSBLATT) derzeit nicht zu erreichen.  mehr...


An der Städtischen Musikschule Paderborn wird auch Klavierspielen gelehrt. Foto: dpa

Paderborn Zeit für Hobbys fehlt

Der Leiter der Städtischen Musikschule Paderborn, Jürgen Boelsen, beklagt eine zunehmende schulische Belastung der Kinder und Jugendlichen unter anderem durch den Ganztagsunterricht. mehr...


Immer mehr Beton verschwindet von den Königsplätzen aus der Paderborner Innenstadt. Jetzt wird eine Betonplatte entfernt, die seit Jahrzehnten die Königstraße verdeckt. Damit nähern sich die Abrissarbeiten ihrem Ende. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn 5500 Tonnen Beton verschwinden aus der Stadt

Aus dem Geschäftszentrum »Königsplätze« in der Paderborner Innenstadt werden rund 5500 Tonnen Beton entfernt. Brücken, Treppenaufgänge und Rolltreppen fallen dem Abrissbagger zum Opfer. mehr...


Das Land- und Amtgericht Paderborn. Foto: Jörn Hannemann

Höxter/Paderborn »Horror-Haus«-Prozess: Gericht verbietet Liveticker

Reporter dürfen nicht mehr live aus dem »Horror-Haus«-Prozess berichten, indem sie das Gehörte sofort per Handy oder Laptop ins Internet stellen. Das hat der Schwurgerichtsvorsitzende Bernd Emminghaus am Dienstag angeordnet. mehr...


Im Märchenwald feierten die Damen des Katholischen Frauenbundes zusammen mit ihren Besucherinnen in der Delbrücker Stadthalle. Foto: Meike Oblau

Delbrück Märchenhafter Frauenkarneval

Als Schneewittchen und Zwerge haben die Frauen des KDFB Delbrück ihren Zuschauerinnen eine märchenhafte Karnevalssitzung entführt. Dabei boten die Damen viele eigene Programmpunkte und reichlich Lokalkolorit. mehr...


Zwölfter Verhandlungstag: Zeugen werden gehört – Liveticker nicht gestattet : Bosseborn-Prozess wird mit Zeugenaussagen fortgesetzt

Höxter/Paderborn Bosseborn-Prozess wird mit Zeugenaussagen fortgesetzt

Am zwölften Verhandlungstag im Prozess um das »Horror-Haus« von Höxter-Bosseborn ist die Befragung der Zeugen fortgesetzt worden. Erstmals nicht erlaubt ist die Liveberichterstattung aus dem Gerichtssaal des Landgerichts Paderborn.  mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Rauchvergiftung nach Küchenbrand

Bei einem Küchenbrand in der Notunterkunft an der Wollmarktstraße hat ein Sicherheitsdienst-Mitarbeiter am Donnerstag eine Rauchgasvergiftung erlitten. mehr...


Symbolbild. Foto: Sebastian Schwake

Salzkotten Radfahrer schlägt Handwerker

Ein offensichtlich betrunkener Radfahrer hat in Salzkotten einen Firmenbulli beschädigt. Als ein Handwerker den Mann daraufhin zur Rede stellte, schlug der Fahrradfahrer auf den Mann ein. mehr...


Stellten die mobile Augenarzt-Praxis vor (von links): Karl-Heinz Lieb, Oliver Schulte, Franz Kudak und Jörg Grawunder. Foto: Besim Mazhiqi

Hövelhof Malteser stellen mobile Augenarzt-Praxis vor

Zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum setzen die Malteser künftig im Kreis Paderborn eine Augenarzt-Praxis auf vier Rädern ein. mehr...


Berufstaucher reinigen den Faulturm am Salzkottener Klärwerk. Sie steigen hinab in 2900 Kubikmeter Faulschlamm und arbeiten in völliger Dunkelheit bei einer Temperatur von 37 Grad. Foto: Jörn Hannemann (Montage)

Salzkotten Tauchgang mit Ekelfaktor

Berufstaucher saugen Ablagerungen im Salzkottener Faulturm ab. Dafür lassen sie sich in 2900 Kubikmeter Schlamm abseilen. mehr...


Die Decke ist rußgeschwärzt, die komplette Ware durch die starke Rauchentwicklung nicht mehr zum Originalpreis zu verkaufen: Der Brand am Samstag hat Kerstin Klawohn von »Senne-Sport« in Hövelhof hart getroffen. Foto: Besim Mazhiqi

Hövelhof Existenzsorgen nach Brand im Sportgeschäft

Die komplette Ware durch Rauch und Ruß beschädigt, das Ladenlokal renovierungsbedürftig: Der Brand mehrerer Mülltonnen im Hinterhof am Samstag hat Kerstin Klawohn und ihr Geschäft »Senne-Sport« schwer getroffen. Wann sie wieder öffnen kann, ist völlig ungewiss. mehr...


An diesem neuen Parkhaus der Firma d-Space ist die Bombe gefunden worden. Ralf Kuhlpeter (links) und Karl-Heinz Clemens haben sie entschärft. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn Bombe ist entschärft

In Paderborn musste erneut eine Bombe entschärft werden. Auf der Erweiterungsfläche hinter dem Parkhaus des Unternehmens d-Space an der Rathenaustraße ist bei Bauarbeiten ein 250 Kilogramm schwerer Blindgänger gefunden worden. mehr...


Fabian I. Maduch – hier flankiert von einigen Anreppener Gardetänzerinnen – ist neuer Prinz Karneval des KV Römernarren. Foto: Axel Langer

Delbrück Römernarren proklamieren neuen Prinzen

Riesiger Jubel in der Anreppener Dorfhalle: Fabian I. Maduch ist als neuer Prinz Karneval im Lippedorf proklamiert worden. mehr...


Stehen für ein jeckes jahr an der Spitze der Emsnarren (von links): Prinzessin Anja II. Kitzhöfer, Prinz Ulrich II. Sonntag und Hofnärrin Astrid Schröder Foto: Axel Langer

Delbrück Emsnarren feiern Karneval

Mit der Proklamation ist dem Prinzenkomitee der Schöninger Emsnarren ein echter Coup gelungen: Bei der Prinzenlotterie ist diesmal kein richtiger Tipp abgegeben worden. mehr...


Bei der Auszählung der Briefwahlstimmen (von links) im Altenbekener Rathaus: Christina Böddeker, Stefanie Böddeker, Ursula Kaibel (Wahlvorstand) und Heinrich Bendix. Foto: Jörn Hannemann

Altenbeken Altenbekener kippen Ratsbeschluss

Die Altenbekener Bürger haben am Sonntag bei einem Bürgerentscheid ihrem Rat eine Rote Karte gezeigt. Sie kippten einen Ratsbeschluss zu zwei Wohnbauprojekten in Buke und Schwaney. mehr...


Beim Tanz von Karin Höntsch-Siegenbrink (links) und Anja Berens als Dick und Doof blieb kein Auge trocken. Foto: Axel Langer

Hövelhof Wo Dick und Doof tanzen

In der Karnevalszeit drehen die jecken Weiber in Hövelhof voll auf. In gleich zwei voll besetzten Veranstaltungen haben sie am Wochenende ihr Publikum begeistert. mehr...


Antrittsrede des neuen Prinzen Karneval in der Stadthalle in der Narrenhochburg Delbrück: Prinz Georg III. Voß jun. führt nun ein Jahr lang den KV Eintracht von 1832. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Georg Voß jun. regiert die Narrenschar

Der älteste und mitgliederstärkste Karnevalverein im Bund Westfäischer Karneval hat mit 1000 Jecken einen der Höhepunkte in der 185. Session gefeiert. Der Vater des neuen närrischen Regenten Georg Voss war vor 35 Jahren ebenfalls ranghöchster Repräsentant der Faschingsfans. mehr...


Erhielt den Orden ohne Namen für einen guten Namen: Dr. Peter Schallenberg, Moraltheologe an der Theologischen Fakultät. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Orden an »Ritter Pastoral«

Jeder Jeck ist anders. Das dachte sich auch die Heimatbühne Paderborn und präsentierte zum 70-jährigen Bestehen in drei Veranstaltungen ein buntes Potpourri aus Populärem, Party und Premieren. mehr...


Amelie Heidenreich (16) vom Städtischen Gymnasium Beverungen gehörten zu den Gewinnern eines ersten Preises. Sie erforschte die unterschiedlichen Borkenformen der Eiche. »Grundlagenforschung auch für den Obstanbau« lobte die Jury ihre Arbeit Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Erfolgreiche Jungforscher

Knapp 70 Schüler präsentierten beim Regionalwettbewerb »Jugend forscht« in Paderborn ihre Forschungs-Projekte. Naturwissenschaft und Technik dominierten bei den Fachgebieten. mehr...


Wetter in Paderborn
Donnerstag, 23. Februar 2017
Regen, 6°C - 9°C
Freitag, 24. Februar 2017
Schneeschauer, 0°C - 6°C
Samstag, 25. Februar 2017
Stark bewölkt, 0°C - 6°C
Sonntag, 26. Februar 2017
Stark bewölkt, 4°C - 10°C
Montag, 27. Februar 2017
Wolkig, 7°C - 10°C