Fr., 08.09.2017

Sperrung der L 755 für Motorräder an Sonn- und Feiertagen gefordert Ärger um Motorradstrecke in Altenbeken

Der Krach der Motorräder sorgt für Zündstoff im Altenbekener Rat. Er beschloss deshalb eine Resolution an Landrat Manfred Müller.

Der Krach der Motorräder sorgt für Zündstoff im Altenbekener Rat. Er beschloss deshalb eine Resolution an Landrat Manfred Müller. Foto: dpa

Altenbeken (WB/bel). Trotz einer umfassenden Lärmmessung an der L 755 am Ortseingang von Altenbeken mit hohen Lärmbelästigungen soll es keine Sperrung für Motorräder an Sonn- und Feiertagen geben. Der Altenbekener Rat fordert deshalb Landrat Manfred Müller in einer Resolution persönlich zum Handeln auf.

Seinerzeit wurden Lärm und Geschwindigkeiten von 2806 Motorrädern gemessen. 1416 Krafträder lieferten Lärmwerte von 80 Dezibel und mehr. Fast 600 Motorräder hatten beim Ortseingang eine Geschwindigkeit von 70 Stundenkilometern, 32 fuhren sogar 100 und mehr.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Samstag, 9. September, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5135719?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851060%2F