Mi., 19.10.2016

Neues Gebiet für Anlagen links und rechts der Josefstraße geplant Mehr Flächen für die Windkraft

Links und rechts der Kreisstraße 30 sollen neue Flächen für Windkraftanlagen ausgewiesen werden.

Links und rechts der Kreisstraße 30 sollen neue Flächen für Windkraftanlagen ausgewiesen werden. Foto: Jörn Hannemann

Bad Lippspringe (WB/per). Derzeit drehen sich nur drei Windräder auf dem Stadtgebiet Bad Lippspringes. Diese Zahl dürfte vom nächsten Jahr an steigen. Dann soll der überarbeitete Flächennutzungsplan in Kraft treten, der Windkraftanlagen deutlich mehr Platz einräumt.

Geplant sind vier zusammenhängende Teilflächen (250 Hektar) links und rechts der Kreisstraße 30 (Josefstraße). Die Stadt will sich damit der Gefahr entziehen, dass sie Investoren zu wenig Standorte zur Verfügung stellt und entsprechend verklagt werden könnte. Derzeit liegen die Planungen im Rahmen eines ersten Beteiligungsverfahrens im Rathaus der Stadt aus. Bürger können noch bis zum 2. November Anregungen und Kritik äußern.

Den ausführlichen Bericht lesen am Mittwoch, 19. Oktober, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4377825?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851062%2F