Mi., 13.09.2017

Betonfahrbahnplatte gebrochen: Ausfahrt Büren dicht A44-Anschlussstelle gesperrt

Symbolfoto.

Symbolfoto. Foto: dpa

Büren (WB). Die Anschlussstelle Büren an der Autobahn 44 muss am Mittwochabend, 13. September, wegen Sanierungsarbeiten gesperrt werden.

Von 20 Uhr bis 3 Uhr wird die Autobahnniederlassung Hamm die Ausfahrt in Fahrtrichtung Dortmund sperren. Hier ist in der Ausfahrt eine Betonfahrbahnplatte gebrochen, die sofort ersetzt werden muss. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die angrenzenden Anschlussstellen zu nutzen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5147222?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851064%2F