Di., 14.11.2017

Sperrungen bei Büren und Borchen Bauarbeiten an A 33 und A 44

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Büren/Borchen (WB). Die A 44-Anschlussstelle Büren ist Mittwochnacht und Donnerstagnacht jeweils von 18 bis 6 Uhr in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt. Gleichzeitig steht dort dem Verkehr auf der A 44 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

In der Überholspur werden Betonfahrbahnplatten ausgetauscht. Hierfür ist es notwendig, den Verkehr über den Standstreifen zu leiten. Im Bereich der A 33-Anschlussstelle Borchen-Etteln gibt es am Donnerstag, Freitag und Montag jeweils ab 18 Uhr bis zum folgenden Morgen um 5 Uhr Verkehrsbehinderungen.

Es werden Fahrbahnschäden beseitigt. Zum einen steht dem Verkehr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, zum anderen ist die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Borchen-Etteln in Fahrtrichtung Bielefeld gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5287135?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851064%2F