Mi., 06.01.2016

Fahrer kommt ins Krankenhaus Auto überschlägt sich

Foto: Axel Langer

Delbrück-Bentfeld (WB). Bei einem Verkehrsunfall auf der der B 64 in Höhe Kreuzmeer ist am Dienstagabend ein Autofahrer verletzt worden.

Gegen 19.30 Uhr war ein 26-jähriger Lieferwagenfahrer auf der B64 von Sande in Richtung Delbrück unterwegs.

In Höhe der Einmündung Kreuzmeer bog er nach links ab. Dabei kam es laut Polizei zur Kollision mit einem 23-jährigen Audifahrer, der den Fiat Ducato überholte.

Der Audi kam von der Straße ab und überschlug sich. Das Auto blieb auf dem Dach liegen.

Der Audifahrer zog sich Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf über 15 000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3721755?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851065%2F