Mi., 19.10.2016

Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf der B 64 Gegen Sprinter geprallt

Bei dem Unfall sind vier Menschen verletzt worden.

Bei dem Unfall sind vier Menschen verletzt worden. Foto: WB

Delbrück (WB). Bei einem Unfall auf der B64 sind am Mittwochmorgen vier Menschen verletzt worden, drei von ihnen leicht, eine Frau schwer.

Nach Angaben der Paderborner Polizei fuhr die Golffahrerin (30) auf der in Richtung Paderborn. An der Kreuzung Graf-Meerveldt-Straße hatte sich vor der Rot zeigenden Ampel ein Rückstau gebildet. Das bemerkte die Golffahrerin zu spät und prallte frontal auf das Heck eines Mercedes Sprinter.

Dessen 29-jähriger Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Im Golf wurden die Fahrerin und eine Mitfahrerin (55) im Fond leicht verletzt – die Beifahrerin (74) erlitt schwere Verletzungen. Mit Rettungswagen wurden die Verletzten in Krankenhäuser nach Paderborn und Salzkotten gebracht. Der Schaden liegt bei etwa 10 000 Euro.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4380111?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851065%2F