Mo., 27.06.2016

Vorerst letzte Führung über das künftige Landesgartenschaugelände Spannender Blick hinter die Bauzäune

Zuletzt nahmen mehr als 500 Menschen an der öffentlichen Führung teil.

Zuletzt nahmen mehr als 500 Menschen an der öffentlichen Führung teil.

Bad Lippspringe (WB). Zum letzten Mal vor dem  Start der Landesgartenschau im April nächsten Jahres haben an diesem Sonntag Interessierte die Gelegenheit, einen Blick auf das künftige Veranstaltungsgelände im Kaiser-Karls-Park zu werfen. Zuletzt waren mehr als 500 Zuschauer zu dem Rundgang gekommen.

Die öffentliche Führung am 3. Juli beginnt um 14.30 Uhr am Schäferbrunnen an der Arminiusstraße. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich, da es sich um einen Rundgang durch die Baustelle handelt.

Nach der Sommerpause wird am ersten Sonntag im September eine weitere Erkundungstour angeboten. Dann steht der Geländeteil am Arminiuspark im Blickpunkt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4115487?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F4568258%2F