Mo., 03.04.2017

Attraktion der Kreisjägerschaft für die Landesgartenschau Das schwebende Fernrohr

Das 14 Mete lange begehbare Fernrohr der Landesgartenschau ist ein herausragender Aussichtspunkt und soll zugleich Besucher über die Arbeit der Kreisjägerschaft informieren.

Das 14 Mete lange begehbare Fernrohr der Landesgartenschau ist ein herausragender Aussichtspunkt und soll zugleich Besucher über die Arbeit der Kreisjägerschaft informieren. Foto: Jörn Hannemann

Kreis Paderborn (WB). Es wiegt sechs Tonnen und scheint trotzdem zu schweben. Die Kreisjägerschaft Paderborn steuert ein 14 Meter langes und begehbares Teleskop aus Holz für die Landesgartenschau in Bad Lippspringe bei.

Technisch und optisch ist es ein Meisterwerk. Bis zu 50 Personen können hineingehen. Der Eingang hat einen Durchmesser von drei Metern, der Aussichtskreis mit Ausblick auf die Mersmannteiche von fünf Metern. »Ein Hingucker und eine tolle Leistung« freute sich auch Bürgermeister Andreas Bee über das Bauwerk aus massiver Fichte, das von der Zimmerei Meinolf Peters aus Bad Lippspringe angefertigt wurde.

»Ein Spektiv wird auch heute noch von den Jägern benutzt«, so der Vorsitzende der Paderborner Kreisjägerschaft, Berthold Antpöhler, zu der Auswahl des ungewöhnlichen Objektes. Auch die Besucher der Landesgartenschau hätten auf dem Aussichtsbereich »alles im Visier«, schmunzelt er zu dem erhöhten Ausblick auf das Gelände.

Tag der Jagd während der Landesgartenschau geplant

»Das alte Bild vom Jäger, der auf dem Hochsitz alles abballert ist aber schon lange vorbei«, unterstrich Antpöhler bei der Vorstellung des Projektes. Die Kreisjägerschaft möchte mit diesem auch nutzbaren Fernrohr ihre Aufgaben im Artenschutz und der Umweltpflege den Besuchern darstellen.

So wird es für Kinder und Jugendliche interaktive Tafelrätsel geben und über diverse Schautafeln können sich die Besucher über alltägliche Aufgaben der Jäger informieren. So wird es unter anderem auf der Landesgartenschau einen Tag der Jagd geben und fünfmal wird das Grüne Klassenzimmer im Fernroh Gast der Jäger sein.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4745894?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F4568258%2F