Do., 06.04.2017

Noch sechs Tage bis zur Eröffnung – Minister Remmel besucht Gelände Vorfreude auf die Landesgartenschau

Die Landesgartenschau, die am 12. April eröffnet wird, spielt mit den Komponenten »Blumenpracht und Waldidylle«. LGS-Mitarbeiterin Laura Klingbeil (24) hat es sich dort schon mal gemütlich gemacht.

Die Landesgartenschau, die am 12. April eröffnet wird, spielt mit den Komponenten »Blumenpracht und Waldidylle«. LGS-Mitarbeiterin Laura Klingbeil (24) hat es sich dort schon mal gemütlich gemacht. Foto: Jörn Hannemann

Bad Lippsringe (WB). Noch sechs Tage bis zur Eröffnung der Landesgartenschau in Bad Lippspringe: Am Mittwoch hat NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) das Areal besucht. »Es ist überwältigend, was hier entstanden ist«, sagte er.

Sein Resümee: »Ich kann mit Nachdruck sagen: Ich bin richtig beeindruckt! Das macht Lust auf einen längeren Aufenthalt.«

Fast elf Millionen Euro sind seit Juni 2011 – dem Zeitpunkt der Vergabe – nach Bad Lippspringe geflossen. Der Kurort habe bei seiner Bewerbung deutlich gemacht, dass er dringend eine Auffrischung benötige.

Die LGS könne dem Ort nachhaltig helfen, sagte Remmel.

Lesen Sie mehr am Donnerstag, 6. April, im WESTFALEN-BLATT.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4750713?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F4568258%2F