Mi., 20.01.2016

Polizei hat Zuwanderer im Verdacht Drei Frauen in der Innenstadt sexuell belästigt

Foto: Symbolbild

Paderborn (WB/pic). In der Paderborner Innenstadt sind in der Nacht zum Mittwoch drei Frauen sexuell belästigt worden, berichtet Polizeisprecher Ulrich Krawinkel.

Die Frauen im Alter zwischen 23 und 30 Jahren hatten eine Gaststätte verlassen, als ihnen die drei Männer entgegenkamen. Der Polizeisprecher: »Als sich beide Gruppen auf einer Höhe befanden, blieben die unbekannten Männer, vermutlich Zuwanderer, stehen, fassten die Frauen an der Außenseite ihrer Oberschenkel an und sprachen diese kurz an.« Die Frauen entfernten sich sofort und begaben sich nach Hause und informierten die Polizei.

Zeitnah haben drei Männer ebenfalls in der Paderborner City einem Rentner (76) die Geldbörse gestohlen. Auch in diesem Fall sind Südländer tatverdächtig, sagt Polizeisprecher Ulrich Krawinkel. Der Rentner war von den Männern bedrängt worden. Später bemerkte er den Verlust der Geldbörse.

Die Polizei prüft, ob es sich bei der sexuellen Belästigung und beim Diebstahl der Geldbörse um die selben Täter handelt.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3749771?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2512560%2F