Fr., 23.09.2016

Sparkassen-Umbau macht eine Verschiebung des Verleihungstermins notwendig Wettbewerb um den Kunstpreis eröffnet

Sparkassenvorstand Hans Laven und Kunstvereins-Vorsitzende Dr. Alexandra Sucrow warten auf Bewerbungen um den Paderborner Kunstpreis.

Sparkassenvorstand Hans Laven und Kunstvereins-Vorsitzende Dr. Alexandra Sucrow warten auf Bewerbungen um den Paderborner Kunstpreis. Foto: Stienecke

Paderborn (WB). Weil die Sparkasse Paderborn derzeit ihre Zentrale umbaut, muss der Kunstpreis 2016 warten. Er soll nach Beendigung der Arbeiten am 15. Februar des nächsten Jahres verliehen werden.

Bis zum 30. November können sich Künstler um den mit 7500 Euro dotierten Preis bewerben, die dem Hochstift Paderborn duch ihre Herkunft oder das hier geleistete Schaffen verbunden sind. Eine achtköpfige Jury, der Vertreter des Kunstvereins, der Sparkasse und der Stadt Paderborn sowie drei Kunstsachverständige angehören, entscheiden dann über den Preisträger, der neben dem Preisgeld auch eine Ausstellung in der Sparkassenzentrale erhält.

Seit 1998 würdigen der Kunstverein und die Sparkasse alle zwei Jahre mit ihrem Preis einen bedeutenden Künstler aus der Region. »Wir zeichnen bewusst keine jungen, kommenden Künstler aus, sondern solche, die mit ihren Arbeiten bereits für Aufsehen gesorgt haben und die erfolgreich in der Stadt wirken«, betont die Vorsitzende des Kunstvereins, Dr. Alexandra Sucrow. Zu den bisherigen Preisträgern zählen zum Beispiel Werner Schlegel, Ingrid Moll-Horstmann, Wolfgang Brenner und Artemis Herber. Die bislang letzte Auszeichnung ging 2014 an Wilfried Hagebölling.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4324366?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2512560%2F