Di., 19.01.2016

Mit neuem Programm beim Open-Air im August an der Dreckburg Sarah Connor kommt nach Salzkotten

Im Kreise der Sponsoren: Burgherr Ehrhard Christiani (4. von links), Salzkottens Bürgermeister Ulrich Berger (Mitte vorne), Miriam Arens und Monika Werner (von rechts) freuen sich auf den Auftritt Sarah Connors im August an der Dreckburg.

Im Kreise der Sponsoren: Burgherr Ehrhard Christiani (4. von links), Salzkottens Bürgermeister Ulrich Berger (Mitte vorne), Miriam Arens und Monika Werner (von rechts) freuen sich auf den Auftritt Sarah Connors im August an der Dreckburg. Foto: Besim Mazhiqi

Salzkotten (WB). Das Geheimnis ist gelüftet. Das Open-Air-Konzert an der Salzkottener Dreckburg wird in diesem Jahr Sarah Connor bestreiten.

Die angesagte Pop- und Soulsängerin wird am Samstag, 13. August, unter freiem Himmel von 20 Uhr an im außergewöhnlichen Ambiente der historischen Burg auftreten. Salzkottens Bürgermeister Ulrich Berger freut sich über die Verpflichtung des Stars, die Dank des Verhandlungsgeschicks seiner Mitarbeiterinnen Monika Werner und Miriam Arens gelungen ist.

3000 Karten gehen am kommenden Montag in den Vorverkauf. Sie sind erhältlich im Bürgerbüro und bei der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten.

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch im Westfalen-Blatt, Lokalteil Büren/Salzkotten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3748529?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851069%2F