Tennis BTTC plagen Personalsorgen

Applaus für den BTTC: Tallon Griekspoor, Valentin Günther, Scott Griekspoor, Louis Weßels, Kevin Kaczynski, Lars Behlen, Maxi Wilde, Patrick Pradella und Trainer Georg Magnus (von links) sind ungeschlagener Zweiter der 2. Tennis-Bundesliga. Foto: Thomas F. Starke

Nach drei Siegen steht der Bielefelder TTC als Neuling in der 2. Tennis-Bundesliga an Platz zwei. Vor den nun anstehenden Spielen beim TC Iserlohn und beim Suchsdorfer SV beklagt der Aufsteiger aber personelle Engpässe: Louis Weßels und Tallon Griekspoor müssen passen. mehr...

Emin Atra will Deutscher Meister im Supermittelgewicht werden. Foto: Starke

Boxen Emin Atras wichtigster Kampf

Supermittelgewichtler Emin Atra steht vor dem bedeutendsten Kampf in seiner bisherigen Karriere. Sollte der 27-Jährige den nun anstehenden Kampf um den Titel des Deutschen Meisters für sich entscheiden, winken bald internationale Ehren. mehr...


Startklar für die Deutschen Meisterschaften: Die Brackweder Nachwuchsleichtathleten (von links) Fynn Krüger (Weitsprung), Klara Albrink (100 Meter Hürden) und Moad Dahani (1500 m). Alle drei wollen sich von ihrer besten Seite präsentieren. Foto: Philipp Bülter

Leichtathletik Bereit wie nie

Sechs Bielefelder Nachwuchssportler starten bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der U20 und U18. Es ist ein echter Saisonhöhepunkt für die jungen Erwachsenen – und ein Härtetest. mehr...


Kicken und Spenden sammeln: Initiator Tobias Demmer (hinten, von links), Firat Sansar (Fichte), Sascha Cosentino (SC Herford), Kolja Pernau (TuS Ost), Eike Rehse (Fruchtalarm), (vorne, von links) Alessio Giorgio (Theesen), Cem Kilic (Wellensiek) und Jannik Detering (Jöllenbeck).        Foto: Bülter

Fußball Leckerbissen für den guten Zweck

Der dritte »Fruchtalarm-Cup« des TuS Jöllenbeck wirft seine Schatten voraus. Das Benefiz-Turnier ist nicht nur für einen guten Zweck bestimmt, sondern für die teilnehmenden Teams ebenso eine echte Standortbestimmung. mehr...


Zwei Künstlerinnen mit dem Seil in Aktion mit ihrem Lieblingssportgerät: Leandra Krause (links) und ihre Zwillingsschwester Melina sind begeisterte Seilspringerinnen. Bei der Weltmeisterschaft wird Melina vor Ort als Zuschauerin die Daumen drücken Foto: Philipp Bülter

Rope Skipping Doppeltes Lottchen startet durch

Mit 13 Jahren für Deutschland bei einer Weltmeisterschaft: Kunstseilspringerin Leandra Krause aus Senne reist zum WM-Turnier nach Schweden. Mit im Gepäck ist Trainerin Marina Hentschel, ihre Eltern, und ihre Zwillingsschwester Melina, die ebenfalls begeisterte Rope Skipperin ist. mehr...


Unterwasserrugby findet im dreidimensionalen Raum statt. Das Spiel ist schnell und erfordert insbesondere taktisches Geschick. Der mit Salzwasser gefüllte Ball, hier ein rotes Exemplar, soll den Weg ins gegnerische Tor finden. Die Spieler sind mit Schwimmkappe, Taucherbrille, Flossen und zumeist einem Schnorchel ausgestattet. Foto: Thomas F. Starke

Unterwasserrugby Wassernixen und Wellenbrecher

Etwa 150 Wassersportler haben in der Schwimmhalle der Uni Bielefeld gezeigt, was Unterwasserrugby ausmacht: Hohe Intensität, schnelle Aktionen, viel Gaudi und eine gewinnbringende Gemeinschaft. mehr...


100 Meter vor dem Ziel: Amanal Petros ist seinen Verfolgern Tim Ramdane Cherif und Tobias Blum entfleucht und steuert einem klaren DM-Titel über 5000 Meter entgegen. Foto: Jens Flassbeck

Leichathletik Petros kontrolliert das Feld

Favorit Amanal Petros von der SV Brackwede ist erneut Deutscher U23-Meister über 5000 Meter. Die Brackwederin Valeska Vitt freute sich im Wattenscheider Lohrheidestadion über 3000 m Hindernis am Ende über Rang acht. mehr...


Max Nolte pflückt hier einen Kujak-Pass aus der Luft. Im dritten Viertel fiel der Receiver mit einer Knieverletzung aus. Foto: Elmar Neumann

American Football Max Nolte droht Saison-Aus

Wie befürchtet unterlagen die Bielefeld Bulldogs im Nachbarschaftsderby den Paderborn Dolphins. Bei der am Ende deutlichen 14:48-Niederlage haben die Footballer mit Max Nolte den nächsten verletzungsbedingten Ausfall hinnehmen müssen. Ihm droht der Ausfall für die Restsaison. mehr...


Kämpfer Lars Hendrik Behlen haderte durchgehend mit seinem Spiel, gewann aber in zwei Sätzen. Foto: Thomas F. Starke

Tennis 6:3 – Aufsteiger BTTC sorgt weiter für Furore

Drittes Saisonspiel, dritter Sieg: Der Bielefelder TTC, Neuling in der 2. Tennis-Bundesliga, hat den nächsten Coup geschafft. Der Aufsteiger bezwang Solingen mit 6:3. Mit von der Partie: Ausnahmetalent Louis Weßels. mehr...


Beim Spitzenreiter Paderborn Dolphins müssen sich die Bulldogs warm anziehen. Der Gastgeber hat im Hermann-Löns-Stadion seit drei Jahren kein Spiel verloren. Foto: Jörg Manthey

Football Gespannt auf Howeys Premiere

Als krasser Außenseiter sind die abstiegsgefährdeten Bulldogs bei den Paderborn Dolphins zu Gast. Im OWL-Derby soll der neue US-Boy Neil Howey ein Pfund für eine Überraschung aus Bielefelder Sicht sein. mehr...


Wie »von einem anderen Stern«: Tallon Griekspoor holte den ersten Einzelpunkt für den BTTC in Bremen. Foto: Bernhard Pierel

Tennis Günther bindet den Sack früh zu

Aufsteiger Bielefelder TTC marschiert weiter siegreich durch die 2. Tennis-Bundesliga. Nach dem 5:4-Husarenritt zum Auftakt gegen Berlin gewannen die Bielefelder nun überlegen mit 8:1 beim Bremer TC. Stark spielte vor allem ein Youngster im Team von Trainer Trainer Georg Magnus auf. mehr...


Während ein Angreifer des blauen Teams (rechts) mit Ball in der Hand in Richtung gegnerisches Tor vordringt, wird er voM »Dackel«, einem Verteidiger des weißen Teams, bedrängt. Der »Deckel« der Mannschaft mit den weißen Badehosen beschützt den eigenen Kasten. Foto:

Unterwasserrugby Von »Dackeln« und »Deckeln«

Die Gegner können von allen Seiten lauern, intensiver Körperkontakt ist die Regel – doch alles bleibt fair. Unterwasserrugby ist vielseitig und kann ohne besondere körperliche Voraussetzungen gespielt werden. In Bielefeld steht nun die frei ausgetragene Hochschulmeisterschaft an. mehr...


SVB-Hindernisläuferin Valeska Vitt (im Wassergaben, hier bei der U20-DM) hofft auf ein taktisch geführtes Rennen. Eine Tempoverschleppung käme ihr wohl entgegen. Foto: Jens Flassbeck

Leichtathletik »Das wird eine super Erfahrung«

Bevor Mittelstrecklerin Valeska Vitt am 10. August in die USA geht, um dort zu studieren und weiter professionell Leichtathletik auszuüben, will sie bei der U23-DM in Wattenscheid über 3000 Meter Hindernis glänzen. Ihr Brackweder Teamkollege Amanal Petros geht über 5000 m als Favorit ins Rennen. mehr...


Mittendrin: U19-Trainer Carsten Rump (von links) im Gespräch mit Mike Krannich, Co-Trainer der Profis, und Chefcoach Rüdiger Rehm während des Trainingslagers des DSC im österreichischen Leogang. »Rumpi« nimmt aktiv an den Einheiten teil. Foto: Thomas F. Starke

Fußball »Ich genieße jede Einheit«

»Rumpi« mischt das Profi-Lager auf: Carsten Rump, Trainer von Arminias U19, weilt mit den Zweitligaprofis des DSC im Trainingslager in Österreich. In Leogang hat der 35-Jährige selbst viel gelernt und zeigt sich ebenso begeistert von seinen mitgereisten U19-Schützlingen. mehr...


Theesens Sportlicher Leiter Carsten Johanning (hinten, von links) und Trainer Andreas Brandwein begrüßen die Neuzugänge Ivica Ivicevic, Davor Ilic, Marcos Brandao Bello, Simon Kerker sowie (vorne, von links) Volkan Turp, Sebastian Ulbrich, Alexander Opitz, Dominic Breese, Jan Partmann, Tim Meier und Lukas Rommel an der Gaudigstraße. Ziel des VfL ist das gesicherte Tabellenmittelfeld. Foto: Philipp Bülter

Fußball Das Ende des »Hurra-Stils«

Landesligist VfL Theesen strebt nach dem Abstieg ins gesicherte Mittelfeld. Trainer Andreas Brandwein will sein runderneuertes Team künftiger vorsichtiger antreten lassen, der Fokus liegt auf einer sicheren Defensive. mehr...